Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Strassenpreis Klipsch RF7

+A -A
Autor
Beitrag
hbitsch
Stammgast
#1 erstellt: 31. Aug 2004, 13:29
Moin,

ich hatte vor einiger Zeit einen Thread zum Thema Lautsprecher-Kaufen (B&W 804 oder KEF Reference 203) aufgemacht und dank der vielen Rueckmeldungen und Alternativ-Vorschlaege bin ich nochmal losgezogen, um mir noch weitere LS anzuhoeren. Danke nochmal an alle Poster von damals, Eure Tips haben geholfen.

Ende vom Lied: Nach einigen weiteren Hoersitzungen bin ich jetzt bei Klipsch RF7 zusammen mit einem Amplifon WT40 (http://www.amplifon-audio.com/public_html/amplifon_wt_40.htm) gelandet.

Habe gelesen, dass man ueber die Klipsch Hoerner geteilter Meinung sein kann - mir gefaellt der Klang in Zusammenhang mit den Roehren. Es gab noch eine Electrocompaniet EC 4 - Vorstufe/DMB 100 Endstufe und einen McIntosh MA-6900AC zum Vergleich, aber das war nicht so meine Sache.

Jetzt haette ich noch eine abschliessende Frage: Was ist denn ein vernuenftiger Preis fuer die RF7? Empfohlener VK ist 3600 Euro pro Paar. Leider gibt es im Netz kaum Preise. Eine Hausnummer wuerde mir vollkommen reichen.

Fuer jeden Hinweis dankbar.

so long
Henning
tl1969
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Sep 2004, 19:25
.....so um die 1300 € pro stk. schau mal bei www.hifi-alt.de
rein. ein bisschen handeln, dann geht vielleicht noch einiges.

ps. hab die rf-5 für 1550 € das paar bekommen. allerding in holland.
Helge_W
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Sep 2004, 06:59
Regler spricht von knapp 1700 pro Stück

http://www.hifi-regler.de/shop/klipsch/klipsch_rf-7_kirsche.php

Wenn ich da grade noch mal nachfragen darf, Henning:
Mein "persönlicher Anlagenberater" schwört ja auf Klipsch. Aber er sagt selbst, die Hörner ergäben eine gewisse Verfärbung. Würdest du das auch so sehn? Wie ist das denn bei klassischer Musik? Preislich gesehn würde ich wohl eher bei der RF-35 landen ... maximal der RF-5.
audiodatapetite
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Sep 2004, 09:12
Hi!

frag mal bei www.lostinhifi.de ....
im letzten Jahr die RF7 zu 1599,-€ Paar!!
( sehr gut> gefiel meiner Frau nicht )
auf der Page ist übrigens ne La Scala zu 3499,-€
( Traum > gefiel meiner Frau noch weniger

mfg
Torrente
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2004, 14:53
Oh Mann, immer das gleiche: "Verfärbende Hörner bei Klipsch-Lautsprechern...". Absoluter Bullshit!

Torrente
Helge_W
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Sep 2004, 14:59
Sorry - ich hatte noch keine Gelegenheit, die Dinger zu hören, und weiß es deshalb nicht ...
Torrente
Stammgast
#7 erstellt: 02. Sep 2004, 18:30
Hi!
Sorry, ich meinte damit mehr deinen "Anlageberater". Es ist sehr wichtig, daß du dir die Lautsprecher ohne Vorurteile selbst anhörst. Laß dir nur nichts einreden.
Grüßle
Torrente
tl1969
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Sep 2004, 19:05
...ich kann es auch nicht mehr "hören", dass klipsch-hörner verfärben!
ich höre die rf-5 an einer röhre, für mich gibt es nichts besseres in sachen dynamik, auflösung, live-feeling etc. und das zu einem mehr als fairen preis.

ps: die rf-5 ist für mich der beste lautsprecher der rf-serie, sie klingt größer und audiophiler als die 35er und ist von den maßen her wesentlich kleiner als die rf-7.

gruß torsten
hbitsch
Stammgast
#9 erstellt: 02. Sep 2004, 20:27
@Helge:

Hmm, bin in der Terminologie nicht so bewandert, daher kann ich es nur beschreiben, wie ich es subjektiv empfunden habe.

Eines meiner Teststuecke war von Bach die Partita No.2 in D moll fuer Violine solo. Mit den beiden Transistor-Verstaerkern klang die Violine sehr hart und fast aggressiv, als wenn der Kuenstler schlechte Laune haette und nach Hause will. Dann hat der Verkaeufer einen Roehrenverstaerker (Amplifon) angeschlossen und damit war es perfekt. Der Vortrag klang viel zusammenhaengender und fliessender, aehm, vielleicht ist "runder" das richtige Wort. Man hatte das Gefuehl, dabei zu sein und die Gaensehaut war da.

Bei Marla Glenn war es genauso, mit den Transistoren ein sehr harter Klang, fuer meinen Geschmack zu hoehenlastig, mit der Roehre rund und weich.

Ich hatte auch die RF-5 zum Vergleich hoeren koennen, aber zwischen der RF-5 und RF-7 ist nochmal ein deutlicher Unterschied, wobei das auch daran liegen koennte, dass ich erst die 7 und dann die 5 gehoert habe. Ich ueberlege daher, ob ich nicht nochmal hingehen und erst die RF-5 hoeren soll.
Helge_W
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Sep 2004, 11:47
Ich bin wirklich gespannt. Im Prinzip deckt sich das, was Henning sagt, exakt mit dem, was ich sonst gehört habe. Allerdings hab ich def. nicht die Möglichkeit, eine Röhre anzuschaffen - mein ursprüngliches Budget ist eh schon deutlich überschritten .
Aber auf jeden Fall vielen Dank für die Info! Und jetzt werd ich mal sehn, was sich ergibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RF7?
Patty236 am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  8 Beiträge
Verstärker für Klipsch rf7
Psycho238 am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  30 Beiträge
Kaufberatung Klipsch RF7 Classic und Verstärker
maypower am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  6 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF7
plasma09 am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  2 Beiträge
Onkyo TX-8050 an Klipsch RF7 ?
morton964 am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  57 Beiträge
Suche einen Verstärker für die Klipsch RF7
Waldig am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  23 Beiträge
Stereo Receiver für Klipsch RF7 classic und SW 115
Klipschhörer am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  21 Beiträge
Wer kennt die Klipsch RF7
herby2002 am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
Endlich bin ich die rf7 los, was nun?
meki am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  17 Beiträge
Stereo Endstufe für Onkyo 818 + Klipsch RF7 MKII
Oramus am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.390
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.530