Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Klipsch RF7 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
6er-Alf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Apr 2006, 23:58
Hallo,
welchen Verstärker, oder Vor/Endstufe, bis ca. 1200.- Euro, ist für die Klipsch RF7 gut. ?
Eventuell auch für die RF5

Problem:
Sie muss/sollte eine Kanalregelung (Li/RE) haben.
Wenn nicht, dann eine andere Möglichkeit, dies zu realisieren.
Trotz langer Suche im Forum, leider nichts dazu gefunden.

Vielen Dank
Alf
majorocks
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2006, 06:36
Hi Alf,

soll es ein reiner Stereo-Verstärker sein oder kann es auch ein hochwertiger Dolby-Surround-Receiver sein?

Gruß, MAJO
6er-Alf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Apr 2006, 19:29
Hallo Majo,
es sollte ein Stero-Verstärker sein.
Dolby-Surround will ich nicht.

Vielen Dank
Alf
majorocks
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2006, 06:58
Hi Alf,

ich habe die genannten Klipsch-LS an so einem Verstärker gehört und sie klangen echt gut!
Guckst Du hier: http://www.sherwood-mba.de/product_info.php/products_id/49

Dieser Verstärker ist bei mir zu Hause an einem Paar Magnat Quantum 507 angeschlossen und er verrichtet seine "Arbeit" sehr souverän!


Gruß, MAJO
MerlinX
Stammgast
#5 erstellt: 24. Apr 2006, 07:08
Ich nutze mit den RF-7 den Creek A 50IR und bin sehr zufrieden. Noch zufriedener wirst du aber mit einem guten Röhrenverstärker von Cayin,Lua etc. sein. Außerdem ist der Hybridverstärker Unison Research Unico wohl sehr zu empfehlen...
6er-Alf
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Apr 2006, 19:08
Vielen Dank auch,

erfüllen die auch meine Anforderungen ?
majorocks
Inventar
#7 erstellt: 24. Apr 2006, 19:20
Hi Alf,

das von mir empfohlene Gerät auf jeden Fall!
6er-Alf
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Apr 2006, 20:12
Hallo Major,
der ist aber nicht meine "Wunschklasse".
Nichts gegen günstige Verstärker
(bei vielen teueren "Marken" bezahlt man meist nur den Namen)
Aber eine andere "Qualtätsstufe" hatte ich mir schon vorgestellt.
Darf auch bis zu 1500 Euro kosten, nur sollte er dann sein Geld auch wirklich Wert sein.
Bei dem massigen Angebot, blicke ich einfach nicht durch.

Alf
Rass
Gesperrt
#9 erstellt: 24. Apr 2006, 20:18
dann empfehle ich dir mal diesen 32 kg Boliden mit 2*80 Watt in reiner Klasse A: Jungson Ja-88D .
Wertigste verarbeitung ung extrem geschmeidiger Sound.
Günstig hier zu beziehen :

http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Wenn du weitere Bilder magst: pm .
6er-Alf
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Apr 2006, 21:02
Hallo Rass,
man ist das ein Bolide.
Die Daten sind aber schon mal spitze.

Soviel ich sehen kann, erfült er aber nicht meine obigen Anforderungen. ??
Auch kann ich mir vorstellen, dass im Servicefall, ich hier erhebliche Probleme haben werde.
Hmmm, ist aber trotzdem verlockend

Alf
Rass
Gesperrt
#11 erstellt: 24. Apr 2006, 21:06
die Kanalregelung ist wirklich schwierig !
Sowas geht über einen Equalizer (zB Behringer) aber leider nicht direkt über den Jungson.

Servicefall? Du hast doch ganz normale Garantieansprüche hier in Deutschland ... . Und der Händler ist wirklich kulant, da Überzeugungstäter ( habe seinen Werdegang mitbekommen, das passt einfach ! )

Wenn du magst, kannst du in München gerne mal reinschneien !

Grüße !


[Beitrag von Rass am 24. Apr 2006, 21:09 bearbeitet]
majorocks
Inventar
#12 erstellt: 25. Apr 2006, 05:56
Hi Alf,

was hältst Du hiervon?
Advance Acoustic MAP 303 DAII 899,00Euro
http://www.hifi-weiler.de/index.html?news.html

Gruß, MAJO


[Beitrag von majorocks am 25. Apr 2006, 06:01 bearbeitet]
das_sams
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Apr 2006, 07:23
Hallo Alf,

deine Boxen haben einen sehr hohen Wirkungsgrad und sind somit perfekt für Röhrenverstärker geeignet.Die meisten werden deine Klipsch sicher in dieser Kombo betreiben.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir von chinesischen Transistorverstärkern wie z.b. Jungson nur abraten.Sie sehen optisch natürlich super aus am Material wurde nicht gespaart keine Frage aber klanglich werden sie dich sehr enttäuschen.Du wirst Details vermissen die du bei deutlich günstigeren Verstärkern hörst.Was die Chinesen bauen können sind Röhrenverstärker.

Gruss

Dennis
6er-Alf
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Apr 2006, 18:46
Hallo,
ich habe mich jetzt mal nach gerbrauchten Röhrenvollverstärken umgesehen.
Einen LUA 6060 RC DIVA und einen Octave V40, kann ich ganz günstig bekommen.
Auch einen Accuphase E306 zum selben Preis. (keine Röhre)
Oder einen Cayin A 55T, fast zum halben, obiger Geräte.

Dann noch einen VV Octave 500,brauche ich aber noch ne Endstufe dazu, dieser hat auch eine Kanalregelung, ist leider (gebraucht) sehr teuer.

Einer davon wird es wohl werden

Alf
Wilke
Inventar
#15 erstellt: 26. Apr 2006, 08:07
Cayin A t 50 ist zu empfehlen, auch accuphase!
schau Dir auch mal die Internet-Seite von Es-Audio an.
Auch hier gibt es gute röhrenverstärker und Transistorboliden!
gruß
Wilke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Klipsch rf7
Psycho238 am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  30 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF7
plasma09 am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  2 Beiträge
Gebrauchtverstärker für Klipsch RF7
wolferl111 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
Suche einen Verstärker für die Klipsch RF7
Waldig am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  23 Beiträge
Klipsch RF7?
Patty236 am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  8 Beiträge
Verstärker für Klipsch RB61 gesucht.
phun am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  23 Beiträge
Verstärker für Klipsch rf62 gesucht
666company am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  7 Beiträge
Klipsch RF7 Verstärker gesucht - Marantz PM-KI Pearl Lite vs NAD C 375BEE
affenkopp am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  32 Beiträge
Jamo R909 oder Klipsch RF7?
Adamo19721 am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Klipsch RF7 Classic und Verstärker
maypower am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Magnat
  • Cayin

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.774