Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleine Stereoanlage für die Frau Mama (bis ca. 300 Euro)

+A -A
Autor
Beitrag
Tugendhat
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jul 2012, 10:03
Liebes Forum,
für meine Mutter suche ich eine einfache Kompaktanlage fürs Wohnzimmer (ca. 25 Euro).

Die alte Anlage (CD-Receiver + Minidisc, 185er Reihe von Onkyo) zickt rum, d.h. die CDs werden nicht mehr gelesen und die Schublade fährt immer wieder raus. Sie wurde mit relativ großen No-Name-Lautsprechern betrieben, der Klang war für meine Mutter absolut ausreichend. Da die Onkyo-Anlage schon ca. 15 Jahre alt ist, möchte ich ihr etwas neues besorgen.

Ich suche also eine kleine Anlage bis ca. 300 Euro mit folgender Ausstattung:
- CD
- Radio
- iPod-Dock muss nicht sein, kann aber (schön, wenn wir zu Besuch kommen und mal was anderes hören möchten als Engelbert und Andre Rieu)
- Lautsprecher - aber nur, wenn es keine Schrottteile sind
- Fernbedienung
- Farbe: schwarz, unauffällig in die dunkelbraune Schrankwand integrierbar
- Klang: nicht ganz sooo wichtig, Mama ist fast 70

Am besten fänd' ich ein Slot-In CD-Laufwerk, da mir die Schubladen fast aller bisher in den Elektronikmärkten ausprobierten Anlagen sehr klapprig vorkamen (und das ist noch freundlich ausgedrückt).

Folgende Anlagen gefallen mir gut (insbesondere optisch):
- Geneva Soundsystem M (leider zu teuer)
- Loewe Soundbox (dito)
- Yamaha Pianocraft 232

Übrigens: der Bose-Wave-Prospekt, den ich bei ihr gefunden habe, kam direkt in den Müll. Das Prinzip der Anlage finde ich allerdings ganz gut.
Ansonsten denke ich, dass es für soviel Geld (viel) besseres gibt.
Also, wenn jemand noch ein paar Tipps auf Lager hat: bitte her damit und danke im voraus!
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Jul 2012, 10:18
Mit einer Yamaha-Pianocraft machst Du nichts falsch.

LG
Tugendhat
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jul 2012, 08:39
Danke :-)

Die Pianocraft wäre wohl meine erste Wahl, außer:

Weiß vielleicht noch jemand etwas mit Slot-In-Laufwerk?
Ich habe das Gefühl, dass diese klapprigen CD-Schubladen nicht sehr lange halten und ich bei der ersten unsensibel eingelegten CD wieder auf die Suche gehen kann.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Jul 2012, 10:07


[Beitrag von michaeltrojan am 30. Jul 2012, 10:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini-Stereoanlage bis 300?
Contra_HC am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  6 Beiträge
Stereoanlage für ca 1000 Euro.
cyberaquarius am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  9 Beiträge
Kleine Stereoanlage für die Küche
PeterSchwingi am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  14 Beiträge
Stereoanlage für bis zu 300?
v0gelfrei am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  22 Beiträge
Stereoanlage bis 1500 Euro
elliz89 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  12 Beiträge
Stereoanlage bis 700 Euro
verres am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  3 Beiträge
Stereoanlage bis 1000 Euro
mik1 am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  16 Beiträge
Rockige Stereoboxen bis 300 Euro
Stereototale am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Funklautsprecher für die Stereoanlange bis 300 Euro
xlupex am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  7 Beiträge
Empfehlung für eine StereoAnlage(reciever+boxen)bis ca 300?
swingfox am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe
  • Pioneer
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedSchinkenspucker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.360