Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SV 226 MKII

+A -A
Autor
Beitrag
Chris2003
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2004, 18:10
Hallo, heute habe ich diesen Vincent Vollverstärker angehört (an zwei Kef Q7). Der Händler hat mir keinen Rabatt angeboten und jediglich 15% für ein Ausstellungsstück genannt. Dazu hätte er mir noch ein 30Euro Chinchkabel mitgegeben. Insgesamt würde es dann 750Euro kosten !!!

Ist das eurer Meinung normal (heutzutage, wo man auf jedes Auto 20-30% Rabatt kriegt), und bekomme ich woanders den Verstärker günstiger? Was mich vorallem gestört hat, ist, dass er mir den Verstärker (der angeblich erst seit 2 Wochen im Regal steht) nicht zum Test für ein paar Stunden in den eigenen Wänden überlässt. Auch nimmt er meinen alten Verstärker nicht in Zahlung und verweist mich nur an Ebay.

Ist das ein seriöses Angebot oder ist das normal ?

Gruß Chris
BalladAudio
Gesperrt
#2 erstellt: 02. Sep 2004, 12:14

Chris2003 schrieb:
Hallo, heute habe ich diesen Vincent Vollverstärker angehört (an zwei Kef Q7). Der Händler hat mir keinen Rabatt angeboten und jediglich 15% für ein Ausstellungsstück genannt. Dazu hätte er mir noch ein 30Euro Chinchkabel mitgegeben. Insgesamt würde es dann 750Euro kosten !!!

Ist das eurer Meinung normal (heutzutage, wo man auf jedes Auto 20-30% Rabatt kriegt), und bekomme ich woanders den Verstärker günstiger? Was mich vorallem gestört hat, ist, dass er mir den Verstärker (der angeblich erst seit 2 Wochen im Regal steht) nicht zum Test für ein paar Stunden in den eigenen Wänden überlässt. Auch nimmt er meinen alten Verstärker nicht in Zahlung und verweist mich nur an Ebay.

Ist das ein seriöses Angebot oder ist das normal ?

Gruß Chris


Hallo Chris,

Das Verhaltnis des Händlers ist mit Unseriösität nicht zu tun. Der hat hohe Miete hohe Kosten, der gesammte Vertrieb hat ebenfalls hohe Kosten, die Werbungen in nahezu allen Fachzeitschriften kosten auch nicht wenig und dies möchte dein Verkäufer daß du ein Teil davon mitbezahlst. Zur Zeit ist Urlaubssesson und die Konkurrenz zwischen den Verkäufern in der HiFi-Branche ist hart denje. Ist ein Gerät von einem Händler (hier meine ich allgemein für fast alle HiFi-Geräte) einmal einkauft worden, muß er vielleicht jahrlang warten bis es wieder loswerden kann. Wenn er zu billig verkäuft bekommt er die Kosten nicht gedeckt. Für das Modell was du dich interessierst mußte der EK für Händler bei ca. 350,-~400,-Euro liegen. Die Reste ist seine Marge und kann der Verkäufer selbst entscheiden wie hoch es sein sollte. Es gibt im Internet reichliche Angebote. Zum Teil nahe EK oder ein Vorführgerät gleich EK. Einfach durchtelefonieren und das billigste auspickeln. Dein gebrauchtes Gerät muß der Verkäufer nicht in Zahlung nehmen aber gibt es bestimmt Verkäufer die keine andere Wahl haben sein Gerät günstig zu veräußern und deins in Kauf nehmen wird.

Gruß

Zhou


[Beitrag von BalladAudio am 02. Sep 2004, 13:02 bearbeitet]
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 02. Sep 2004, 13:26

BalladAudio schrieb:

Für das Modell was du dich interessierst mußte der EK für Händler bei ca. 350,-~400,-Euro liegen.
Gruß
Zhou


Hallo Zhou,

wie kommst Du auf diese unrealistische Angabe ?!

Gruß

Volker
Helge_W
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Sep 2004, 14:11
@Zouh:

Findest du den Vorschlag, nach dem Probehören im Web zu kaufen, nicht fragwürdig? Ich denke, man sollte dem Verkäufer zumindest eine Chance geben, d.h. ihn z.B. mit deutlich günstigeren Web-Angeboten konfrontieren, so es denn welche gibt ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker Kef Q7 ?
oiram am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  11 Beiträge
LS für vincent 226 röhrenhybrid
loco76 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge
Verstärker + Boxen für 750euro
eifeladri am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  12 Beiträge
Vincent SV-226 Mk oder SV-226 Mk 2 ?
deeage am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
Dringend---Vincent SV-226 JA ODER NEIN?
Apple_II am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  51 Beiträge
Vincent 226
S_Key am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  6 Beiträge
Vincent
musikfiffi am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  25 Beiträge
Kaufberatung KEF Q7
chris225 am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  3 Beiträge
potenter und günstiger Verstärker, gelegentlich für Parties
zuyvox am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  10 Beiträge
Günstiger Verstärker für Kef IQ3
Hokum am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: )
  • Neuestes Mitgliedbibibo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.343
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.582