Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker + Boxen für 750euro

+A -A
Autor
Beitrag
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Sep 2004, 09:35
Guten Tag.
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker und einem Boxenpaar bis insgesamt ~750 Euro.
Mein Zimmer ist 30pm² groß und ich höre gerne und lange ziemlich laute Musik.
Könnt ihr mir helfen? Kauftipps wären sehr hilfreich.
Was haltet ihr von den
JBL Northridge E50 (Paar) für 400 Euro?
Was ich für einen Verstärker wählen soll, weiß ich noch überhaupt nicht.

Gruß, Johannes
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Sep 2004, 15:48
Hallo,

du solltest dir einfach mal ein paar Alternativen anhören. Dazu solltest du am besten mal die Fachhändler, -märkte in deiner Region abklappern.

Die JBL ist eine sehr gute Box. Ob sie dir aber gefällt und in welcher Verstärkerkombi, das kannst du nur alleine entscheiden.
Als Anhaltspunkt würde ich mal den neuen Cambridge Audio 340A als Verstärker ins Kalkül ziehen probe zu hören.

Woher kommst du denn?

Markus
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Sep 2004, 07:21
Hallo,

erstmal danke für deine Antwort. Ich komme aus der Umgebung von Trier und habe ohne Auto wenig Möglichkeiten zum Probehören.

Zu dem Cambridge Audio Azur 340A: Sind denn 40 Watt pro Kanal bei 8 Ohm ausreichend? Ich höre wirklich ziemlich lauten Rock und Punk-Rock.

Ich hab noch ne Frage: Meine alte Kompaktanlage ist defekt, und mich interessiert, ob ich die Boxen davon an den neuen Verstärker anschließen kann. Die Boxen haben ein +/- Kabel für Hoch- und Mitteltöner und ein seperates +/- Kabel für den Sub. Sie hören sich gut an und deswegen will ich sie weiternutzen.

Danke Markus

MFG, Johannes


[Beitrag von eifeladri am 15. Sep 2004, 07:43 bearbeitet]
hadez16
Stammgast
#4 erstellt: 15. Sep 2004, 07:24
also du willst deine 2 alten boxen UND noch 2 neue dann betreiben??

würde ich nicht machen....letztendlich klingt das nur nach mischmach
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Sep 2004, 07:47
Aber ich habe sonst keine Verwendung mehr dafür. Und sie funktionieren ja einwandfrei. Dafür hab ich ja auch vor paar Jahren noch knapp 1000 DM bezahlt.

Wird sich das wirklich schlecht auf den Klang auswirken?

Gruß, Johannes


[Beitrag von eifeladri am 15. Sep 2004, 07:48 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Sep 2004, 08:29

eifeladri schrieb:

Wird sich das wirklich schlecht auf den Klang auswirken?

Gruß, Johannes


Hallo,

in den allermeisten Fällen JA. Was hast du denn für Stereoboxen?

Die Leistung reicht absolut aus!

Markus
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Sep 2004, 08:58
Danke Markus.

Ich bin auf der Arbeit. Ich kann dir Morgen die Daten nennen. Es war eine Anlage von JVC. Ich glaube, es ist der Vorgänger von diesem Modell:

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=MX-GT88&catid=100009

Gruß, Johannes
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Sep 2004, 09:09
Hallo,

und die Boxen alleine haben 1000DM gekosten?

Markus
Torsten_Adam
Inventar
#9 erstellt: 15. Sep 2004, 09:13

Markus_P. schrieb:
Hallo,

und die Boxen alleine haben 1000DM gekosten?

Markus



Ich glaube, er meint die komplette Anlage!
Aber solche LS würde ich nicht mischen!
Soultrane
Stammgast
#10 erstellt: 15. Sep 2004, 09:18

eifeladri schrieb:
Aber ich habe sonst keine Verwendung mehr dafür. Und sie funktionieren ja einwandfrei.


Na, dann verschenk sie doch an jemand, der sie braucht, oder verhöker sie... dann hättest Du sogar noch mehr Budget für Deine Neuanschaffung!


Wenn Du dann ein bisschen genauer weisst, was Dein Wunschgerät alles können muss, guck doch mal hier, was Du für 750,- EUR so kriegst.
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 15. Sep 2004, 09:24
HI.

Ja, ich meinte natürlich die ganze Anlage.

Also die alte Anlage ging irgendwann aus und es tat sich nichts mehr. Ich hab mal nen Blick rein geworfen und sah, dass zwei Glassicherungen durchgebrannt sind. Ich besorgte mir neue, aber es klappte immer noch nicht. Ich lass mal nen Kostenvoranschlag machen, aber viel Hoffnung hab ich nicht.

Jedenfalls wollte ich mir nun was ordentlicheres zulegen und nun frag ich mich, was ich mit den alten Boxen machen soll.

Könnt ihr generell den Cambridge Audio Azur 340A empfehlen?

Noch was: Was ist mit Kabeln? Was haltet ihr von dem KIMBER 4PR? Macht es wirklich einen Unterschied, zwischen Kabeln die pro Meter 6-8 euro kosten, oder ist ein billig Kabel aus dem Baumarkt genauso gut?

Danke, Gruß, Johannes
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 15. Sep 2004, 09:36

eifeladri schrieb:

Könnt ihr generell den Cambridge Audio Azur 340A empfehlen?

Noch was: Was ist mit Kabeln? Was haltet ihr von dem KIMBER 4PR? Macht es wirklich einen Unterschied, zwischen Kabeln die pro Meter 6-8 euro kosten, oder ist ein billig Kabel aus dem Baumarkt genauso gut?

Danke, Gruß, Johannes


Hallo,

ich würde wie Torsten schon sagte die Boxen nicht miteinander mischen.
Kabel ist ein Thema für sich, wobei ich auf vernünftige Kabel sehr viel Wert lege. Das Kimber hat für mich einen Nachteil als LS-Kabel: Die Schirmung. Ich mag da andere Kabelvarianten lieber. z.B. Straight Wire Chorus oder Rhythm.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 für ca 750Euro
korsakoff6 am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  8 Beiträge
Lautsprecher bis etwa 750Euro
SoulSearching am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  12 Beiträge
Anlage für ca. 750Euro - zum pc anschließen!
G_Nyce am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  101 Beiträge
Verstärker für JBL Boxen
Neptuns am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Boxen/Verstärker für ~400?
noFlooder am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  18 Beiträge
Verstärker/Boxen für Hintergrundbeschallung
djope am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  15 Beiträge
Boxen & Verstärker für Partygarage
0815_Typ am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  2 Beiträge
Verstärker für Boxen & Sub
K.Swiss am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  7 Beiträge
600 ? für Boxen + Verstärker
Skydiver2 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Sanyo Boxen
Strapsenkönig am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCrsuard
  • Gesamtzahl an Themen1.345.746
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.331