Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen & Verstärker für Partygarage

+A -A
Autor
Beitrag
0815_Typ
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2005, 17:10
Hallo!

Ich schnüffel schon sehr lange sehr gerne in dem Forum und endlich ist die Zeit gekommen, mir auch eine Anlage kaufen zu können. Ich wollte ja erst das Auto aufrüsten, aber nun geht es um folgende Konstellation, für die ich hier im Forum leider keine konkreten Kaufhinweise gefunden habe. Deswegen würde ich auch gerne fragen.

Also, es handelt sich um eine etwa 5x5 m große Garage mit 5 cm dicken Wänden. Diese Garage soll zu einem kleinen Partyfloor umgebaut werden. Dafür ist hauptsächlich eins wichtig:

Es muss DRÖHNEN; je lauter (hauptsächlich die Tiefen) desto besser.

Jetzt werden euch sicher die Haare zu Berge stehen aber tatsächlich ist der Klang hier nur sekundär (sonst sehe ich das auch andersrum...).

Nun müssen also starke Boxen her. Bei E-Bay bekommt man ein Paar angebliche 500 Watt RMS-Boxen für ca. 160 Euro. Beispiel: http://cgi.ebay.de/w...item=7534294681&rd=1 . Ich gehe mal davon aus, dass die die 500 Watt RMS auch in etwa bringen oder ist das auch Schrottware?

Wenn nein (ich würde mich aber freuen, wenn ihr die folgenden Fragen dann dennoch in Bezug auf gleichartige Boxen beantworten würdet):
- Reichen zwei solcher Boxen in der Regel aus? Erzeugen die dann ~einigermaßen~ Raumklang, weil die andere Wand den Schall reflektiert oder hört sich das in so einem kleinen, exakt quaderförmigen, Raum dann beschissen an, wenn der Klang so exzessiv von einer Seite kommt? Und bringen die auch guten Bass oder sollte man sich noch einen Subwoofer dazu leisten?
- Irgendwie habe ich Probleme, Verstärker zu finden, die bei 8 Ohm mehr als 500 Watt RMS pro Ausgang liefern wollen. Gibt es solche überhaupt? Kann es sein, dass für den kleinen Raum auch ein schwächeres System genug "Wums" bringt?
- Mein Budget für Verstärker und Lautsprecher ist übrigens auf 400 Euro festgesetzt. Ich weiß, nicht gerade viel :-( Aber ich hoffe, dass ich die 25 m² damit doch irgendwie beschallt bekomme......... vielleicht ist sowas wie http://cgi.ebay.de/w...item=7535138823&rd=1 eine Notlösung, obwohl diese Waren hier oft kritisiert werden?

Gruß!
- Johannes
dexxtrose
Stammgast
#2 erstellt: 01. Aug 2005, 18:40
Setz doch auf einen erfahrenen (aber günstigen) Markenhersteller wie zum Beispiel Behringer:

Ebay 7533945100, 7339624660

Kleiner Mischer und rüttelfeste CD-Player dazu und los geht's.

Hoffentlich steht die Garage auf einem Acker und nicht im Wohngebiet...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für JBL Boxen
Neptuns am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Boxen/Verstärker für ~400?
noFlooder am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  18 Beiträge
Verstärker + Boxen für 750euro
eifeladri am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  12 Beiträge
Verstärker/Boxen für Hintergrundbeschallung
djope am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  15 Beiträge
Verstärker für Boxen & Sub
K.Swiss am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  7 Beiträge
600 ? für Boxen + Verstärker
Skydiver2 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  3 Beiträge
Verstärker für Sanyo Boxen
Strapsenkönig am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  3 Beiträge
Boxen + Verstärker für 450?
Paradox87 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  9 Beiträge
verstärker für selbstgebaute boxen
sauerländer__jung am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  7 Beiträge
Verstärker + Boxen für Plattenspieler
s1rv1val am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedhannahha
  • Gesamtzahl an Themen1.344.853
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.118