Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker + Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
diprivan1
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2007, 18:40
Hallo an Alle!

Wir suchen für unseren Partyraum einen neuen Verstärker und Boxen dazu. Haben in den letzten zwei Monaten 2 Verstärker (alte Geräte) verheizt. Wir möchten ein Gerät bei dem ´man Laptop, Ipod, CD Player,... quasi alles anschliessen kann. Logischerweise sollte es nicht zu teuer sein und aber auch nicht nach einem Monat wieder erledigt sein.
Kann uns jemand mit Rat behilflich sein?

Danke für eure konstruktiven Antworten!
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2007, 18:46
Tach und willkommen im Forum

Was heißt "alte Geräte verheizt"?

Was habt ihr denn gemacht?

Grüße
Markus
Floffie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jun 2007, 18:56
seid ihr ne metal community oder techno?
also - was hört ihr?
wieviel geld steht euch zur verfügung?
wie sind eure ansprüche, eher klang oder eher pegel?
diprivan1
Neuling
#4 erstellt: 25. Jun 2007, 18:56
Wir haben zwei drei Stunden auf fast voller Lautstärke gedreht und plötzlich war Stille. ein paar Minuten später war sehr leise noch Musik aus den Boxen zu hören. Das war das Ende. Seit dem geht nichts mehr...
diprivan1
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2007, 18:58

Floffie schrieb:
seid ihr ne metal community oder techno?
also - was hört ihr?
wieviel geld steht euch zur verfügung?
wie sind eure ansprüche, eher klang oder eher pegel?



Wir hören das was gerade Spass macht. Quer durch den Gemüsegarten, nichts spezielles.
Der Klang ist eher zweitrangig.
Metal_Man
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2007, 19:01
Es gibt mir mehr um die Elektronik, um das "was" ihr "wie" angeschlossen habt
diprivan1
Neuling
#7 erstellt: 25. Jun 2007, 19:06

Metal_Man schrieb:
Es gibt mir mehr um die Elektronik, um das "was" ihr "wie" angeschlossen habt :)


Wir haben einen Laptop genommen. Mit Gingkabel auf den Kopfhöreranschluss vom Laptop.
Argon50
Inventar
#8 erstellt: 25. Jun 2007, 19:09

diprivan1 schrieb:
Gingkabel


Ehrlich verdienter Preis für diese Wortneuschöpfung!

Metal_Man
Inventar
#9 erstellt: 25. Jun 2007, 19:10

diprivan1 schrieb:

Metal_Man schrieb:
Es gibt mir mehr um die Elektronik, um das "was" ihr "wie" angeschlossen habt :)


Wir haben einen Laptop genommen. Mit Gingkabel auf den Kopfhöreranschluss vom Laptop.


Ja, und dann?

An welchen Verstärker, welche Boxen und wie waren die Boxen angeschlossen? Evtl. mehrere in einem Ausgang?
diprivan1
Neuling
#10 erstellt: 25. Jun 2007, 19:23
Danke für die zahlreichen Antworten. Wie ihr seht "Gingkabel" bin ich ein absoluter Laie auf dem Hifigebiet.

Ich weiss das wir Magnatboxen älteren Semesters haben. Welcher Verstärker es war, keine Ahnung, is auch egal, weil ich will einen Neuen und deshalb hab ich mich an Euch gewendet um Meinungen einzuholen. Welche Marke der Verstärker sein soll ist mir völlig egal. Er muss funktionieren und nicht nach einem Monat wieder erledigt sein. Für die Boxen gilt das Selbe. Die Boxen waren übrigens beide an einen eigene Ausgang angeschlossen.
Metal_Man
Inventar
#11 erstellt: 25. Jun 2007, 19:34
Gehen die Boxen denn noch?

Und wenn ihr zwei Kabel in einen Ausgang quetscht, dann is es klar, dass der Verstärker irgendwann nicht mehr geht... Darum geht es mir momentan in erster Linie auch: Ich will Fehler finden, die ihr gemacht habt, damit ihr nicht noch einmal einen Verstärker himmelt. Deshalb ist es eben nicht ganz egal, was ihr wie gemacht habt


@ Argon50: Willkommen beim Inventar
Argon50
Inventar
#12 erstellt: 25. Jun 2007, 19:36

Metal_Man schrieb:

@ Argon50: Willkommen beim Inventar :prost


Oh! Danke!

Na darauf geb ich ein Virtuelles aus




@diprivan1

Die Infos sind wichtig, ihr wollt doch nicht die neuen Geräte auch gleich abrauchen lassen.

Was war eigentlich genau mit dem alten Verstärker?
Möglich, dass da nur eine Sicherung geflogen ist.
Das wäre günstig zu beheben.



[Beitrag von Argon50 am 25. Jun 2007, 19:39 bearbeitet]
diprivan1
Neuling
#13 erstellt: 25. Jun 2007, 19:37
Boxen funktuionieren noch.
Nein jede Box hat einen eigenen Ausgang (Rot und scharz). Jedes Kabel war richtig angeschlossen. Sicher sogar.
kadioram
Inventar
#14 erstellt: 26. Jun 2007, 08:15
hi,


Wir möchten ein Gerät bei dem ´man Laptop, Ipod, CD Player,... quasi alles anschliessen kann.


heißer tip: wie wär´s mit nen mischpult? oder ein gebrauchter power-mixer (verstärker und mixer in einem) mit passenden pa-boxen?

ihr scheint ja gern sehr laut zu feiern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für Partyraum
Pennywise09 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  17 Beiträge
welcher Verstärker für ATL Boxen
ljrusso am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  8 Beiträge
Stereo Boxen für Partyraum
bladiwadi am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für ältere Boxen
Assikopf am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  2 Beiträge
Brauche euren Rat: Lautspecher (evtl Verstärker) für den iPod
latinopinhead am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  28 Beiträge
Verstärker Bolide
gerDman am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  14 Beiträge
Verstärker & Boxen für Vereinslokal
Gaemschi am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  3 Beiträge
Laptop + Verstärker + Boxen
Tominating am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  2 Beiträge
Suche Verstärker und Boxen
krissi am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Suche Verstärker und CD Player
Rene_57 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.772