Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vincent 226

+A -A
Autor
Beitrag
S_Key
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2004, 13:24
Hallo,

wollte mir einen neuen Verstärker für meine Kompakt Boxen kaufen. Was haltet ihr von dem oben genannten Modell?
Ich bevorzuge einen warmen Klang!
Ist der Vincent "besser" als ein Marantz PM 7200?

Gruß Stepahn
Flash
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jul 2004, 13:36
Hallo Stephan,

Habe den Marantz PM 7200 bei mir seit ca. 1 Jahr im Betrieb...
Klanglich nicht schlecht, nur als ich den Marantz mal mit dem neuen Naim Nait 5i im Direktvergleich gehört hab, hatte ich keine lust mehr, auf den Marantz.
Nur leider spielt das Geld nicht so mit, wie meine Hi-Fi Wünsche es verlangen
Hab den Vincent bis jetzt einmal gehört, und auch nur mehr oder weniger flüchtig. Ist schon ein gutes Teil, nur hat mir persönlich der Naim um Welten besser gefallen!

Viele Grüße

Sebastian
S_Key
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jul 2004, 13:51
Tja mein lieber da sind wir schin zu 2.!
Mein limit sind 400€ und damit fällt der Naim weg!!!
Auch wenn du den Vincent nur flüchtig gehört hast, wie würdest du ihn im Vergleich zum Marantz sehen???
Axch ja...
Die Vorstufe wird ja von Röhren erledigt. Wie lange halten die denn und was kostet es, sie auszutauschen, wenn sie mal hinüber sind?
Und nochwas: Für viele Boxen braucht man ja eine Impendanzkorrektur, wenn man Röhrenverstärker vornedran hängt. Gilt das bei dem SV 226 auch oder erledigen das die Transistoren-Endstufen?

Gruß Stephan


[Beitrag von S_Key am 13. Jul 2004, 14:31 bearbeitet]
Flash
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jul 2004, 14:02
Hallo,

Ich seh grad, du hast vom SV 226 geredet, hab den SV 236 gehört...
Kann dir also auch nicht weiter helfen!
Am besten einfach zum Händler gehen, und einfach mal was anhören.

Viele Grüße

Sebastian
Bernhard37
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jul 2004, 06:42
Hi Stepahn!

Habe den SV226 von Vincent bereits mehrere Male probegehört, der Verstärker ist vom Klang her warm abgestimmt (d.h. paßt bestens zu etwas höhenlastigen Speakern) und der Bass ist wundervoll tief und hat "Punch"!!

Ein guter Amp, keine Frage!

Gruß
Bernhard
hkgouda
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Jul 2004, 10:57
...ich koennte ja jetzt zu diesem Thema was posten, lass es aber um des lieben Friedens willen bleiben... sonst heissts gleich "Nepper, Schlepper, Bauernfaenger"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vincent
musikfiffi am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  25 Beiträge
Marantz 7200, NAD C352 oder Vincent 226? benötige Entscheidungshilfe
sirloco am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  13 Beiträge
LS für vincent 226 röhrenhybrid
loco76 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge
Marantz vs Vincent CP Player
Jockel725 am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  28 Beiträge
Marantz PM-14S1 oder Vincent SV-237
jeverfriedhof am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  17 Beiträge
Marantz oder Vincent
holzn am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  10 Beiträge
Vincent Hybridendstufen
bicilindrico am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  2 Beiträge
PM16 oder Vincent 238
Kong2 am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  12 Beiträge
Marantz PM 7200 oder NAD C 350
przyjaciel am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  6 Beiträge
Welcher CD-Player für Marantz PM 7200 ?
przyjaciel am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Naim Audio
  • Marantz
  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedLockjaw_007
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.762