Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


VINCENT vs. MARANTZ

+A -A
Autor
Beitrag
Rene_Serato
Stammgast
#1 erstellt: 08. Nov 2007, 19:49
Wollte mal fragen was besser wehre?
VINCENT SV-236 oder MARANTZ PM-7001KI
ich wieß mann kann die beiden schlecht miteinander vergleichen
DANKE
Stones
Gesperrt
#2 erstellt: 08. Nov 2007, 19:57

Rene_Serato schrieb:
Wollte mal fragen was besser wehre?
VINCENT SV-236 oder MARANTZ PM-7001KI
ich wieß mann kann die beiden schlecht miteinander vergleichen
DANKE :)


Hey:

Hör Dir beide Amps im Vergleich an und entscheide, welcher
Dir klanglich und optisch besser gefällt, da das Hörempfinden
nur rein subjektiver Art sein kann.

Viele Grüße

Stones
Rene_Serato
Stammgast
#3 erstellt: 08. Nov 2007, 20:09
optisch der Vincent.
kannst du mir zu den beiden denn was sagen oder beraten
Stones
Gesperrt
#4 erstellt: 08. Nov 2007, 20:12
Hallo:

Leider nein.
Aber was ist denn die Preishöchstgrenze für den Amp
und muß es unbedingt einer von diesen beiden sein?

Viele Grüße

Stones


[Beitrag von Stones am 08. Nov 2007, 20:13 bearbeitet]
Rene_Serato
Stammgast
#5 erstellt: 08. Nov 2007, 20:16
so um die 1000€
muss nicht,könnte aber
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 08. Nov 2007, 21:52
Vincent 233 oder 236 / 238 möchte ich auch mal gerne hören ...

Von Marantz habe ich schon einige Verstärker ( + Receiver ) gehört.
Irgendwie klangen die alle recht flach ( und bassarm ) an meinen Dynaudio Crafft und Focus 140.

Gruß
ax3
Inventar
#7 erstellt: 08. Nov 2007, 22:02

Rene_Serato schrieb:
so um die 1000€
muss nicht,könnte aber ;)

Guck dir mal bei fairaudio.de die Tests von Jungson 88 und Dussun V8i an.
Stones
Gesperrt
#8 erstellt: 09. Nov 2007, 09:33

armindercherusker schrieb:
Vincent 233 oder 236 / 238 möchte ich auch mal gerne hören ...

Von Marantz habe ich schon einige Verstärker ( + Receiver ) gehört.
Irgendwie klangen die alle recht flach ( und bassarm ) an meinen Dynaudio Crafft und Focus 140.

Gruß


Hallo Armin:

Das mit dem "flachen"Klang kann ich aus eigener Erfahrung
bestätigen. Ich hatte den PM 16 von Marantz.Da fehlte es
an räumlicher Auflösung und er war sehr mittenbetont.
Der Bass war ebenfalls nicht so dolle.

Viele Grüße

Stones
zimmerma
Stammgast
#9 erstellt: 09. Nov 2007, 09:57
Hallo René

Ich habe einen Vincent SV-236 zusammen mit dem CD-Player CD-S6 und dem Tuner STU-2 mit Kef Reference 201 und ich bin total begeisterst vom Klang.

Ich probiere schon seit Monaten mein Homecinema im Stereobetrieb auf das gleiche Level zu bekommen (Denon AVC-A1XV Kef Reference 205), keine Change.

Was ich am SV-236 nicht so gut finde ist die Lautstärkenregelung. Die ist total empfindlich, lasst sich fast nicht über die Fernbedienung einstellen. Gemäss Vincent liegt dies aber nicht am Gerät sondern an meinen Lautsprechern (zu guter Wirkungsgrad).

Gruss André
Stones
Gesperrt
#10 erstellt: 09. Nov 2007, 10:07
Hallo:

Weitere Empfehlung von mir:
Denon PMA 2000 AE, gibt es neu für 1265 Euro.

Viele Grüße

Stones
onkydonky123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Nov 2007, 10:44
Hallo,

ich hatte die Gelgenheit die beiden von dir angesprochen Vestärker zu hören und würde dir in Bezug auf die Klanglichen Fähigkeiten ganz klar zum Vincent raten. Was es am Vincent 236 allerdings zu bemängeln gibt ist, dass die Verarbeitungsqualität des Lautstärkereglers doch zu wünschen übrig lässt. Hatte mir den Vincent ausgeliehen und mir ist der Lautstärkeregler, ohne Gewaltanwendung, einfach abgebrochen.
Unter dem von außen wirklich Massiven Lautstärkeregler, verbirgt sich leider billigstes Plastik!


Grüße


Dominic
Stones
Gesperrt
#12 erstellt: 09. Nov 2007, 10:59
Hallo:

Wie gesagt, der Denon PMA 2000 AE wäre eine gute Alternative,
vielleicht auch noch der Vincent 238.
Von Marantz würde ich aus meiner Sicht abraten.

Viele Grüße

Stones
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM oder Vincent SV
Cobraatje am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  6 Beiträge
Marantz PM-14S1 oder Vincent SV-237
jeverfriedhof am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  17 Beiträge
Marantz oder Vincent
holzn am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  10 Beiträge
Vincent SV-233
Stephan am 25.11.2002  –  Letzte Antwort am 02.12.2002  –  6 Beiträge
Vincent
musikfiffi am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  25 Beiträge
VINCENT SV 236??
davenrk am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  8 Beiträge
Marantz vs Vincent CP Player
Jockel725 am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  28 Beiträge
Vincent SV 236 VS Yamaha Kombi
hififreak1204 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  3 Beiträge
vincent sv-226 oder sv-226mk
namta am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  2 Beiträge
Vincent SV 236 oder doch was anderes
Pelefuxx am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Dynaudio
  • Vincent
  • KEF
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.723