Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Noch ein Neuer sucht Receiver und LS bis 500-600€

+A -A
Autor
Beitrag
ebuster
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2012, 20:21
Hallo werte Experten des Hifi-Forums,

ich widme mich seit ca. letzem Monat mit dem Thema "Hifi". Bis dato hatte ich, trau es mir kaum zu sagen, eine Kompaktanlage, demnach keine eigenen Erfahrungswerte. Nich desto trotz bin ich ein großer Musikfan, der ein sehr breites Spektrum (Rock, Soul, Jazz bis Electro) hört. Mein Wohnzimmer ist gut 30m² groß.

Mir würde im Prinzp ein Stereo Receiver ausreichen, wenn ich meine PS3 als Zuspieler (CD, BlueRay) anschließen kann, einen Tuner (gibt es welche mit Internetradio?) und Netzwerkfunktion (alternativüber Apple Airplay möglich) zum streamen von Musik. So wie ich gelesen habe ist der Kennwood RA 5000 wohl der einzige Stereo Receiver mit HDMI. Die Frage ist, lohnt sich solch ein Receiver für meine Ansprüche klanglich eher, als ein Receiver á la Pioneer VSX-922, der so ziemlich jedes Gedöhns mit sich bringt. Wie gesagt ich habe eigentlich nicht vor mehr als zwei vernünftige Lautsprecher aufzustellen. Achso und er sollte das Signal im Standby durchschleifen können.

So zum Thema Lautsprecher bin ich noch im Zwiespalt. Entweder Selbstbau, da habe ich die Elip2 von Udo im Visier (schaffen die 30m² ?), Neukauf in Richtung Magnat Quantum 605, oder aber auch ein paar gute Gebrauchte (hier fehlt mir allerdings der Überblick) könnte ich mir als Alternative vorstellen. Bin für jeden Tip dankbar. Da ich neu im Raum Braunschweig bin, muss ich die guten Hi-Fi Läden noch ausfindig machen und mal ein bisschen Probehören.

So ich hoffe, ihr könnt mit meinen Vorstellungen was anfangen.

Besten Dank schon mal.


[Beitrag von ebuster am 18. Sep 2012, 20:22 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Sep 2012, 20:32
Hallo,

angeschlossen und verstärkt bekommt man alles irgendwie. Du solltest Dir aber mal einen Überblick verschaffen und durch selber hören rausfinden, was bei Lautsprechern möglich ist und gefällt.

Wenn Du einfach was Günstiges ohne Aufwand kaufen willst, kauf Dir die Magnat Quantum 605 + einen Pioneer AVR VSX 527 und alles ist gut. Das klingt sicher nicht schlecht, ist preiswert und genügt deinen Ausstattungsanforderungen.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling sucht Standlautsprecher bis 500?
Webb am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  2 Beiträge
Ein NEUER sucht eine Anlage bis 1000?
Poddi1978 am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  61 Beiträge
Kaufberatung LS + Receiver/ Verstärker bis 500?
maypower am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  56 Beiträge
Neuling sucht Stereo bis 600?
Wolframcarbid am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  44 Beiträge
Neuer Plattenspieler bis 500 ?
TP1 am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  20 Beiträge
Kaufberatung Stereo 500 bis 600 ?
-ones- am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  5 Beiträge
nOOb sucht 500? stereo anlage
chewy12 am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  21 Beiträge
Neuer Verstärker/Receiver für Heco Victa 500
dcpc am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  2 Beiträge
Schmaler Receiver + 2-2.1 Stereo LS bis ca 500? gesucht
MainzerKaiser am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  33 Beiträge
Stand-LS bis 500 ? - B&W 684?
Aasterinian am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.346