Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoverstärker für IQ Trend 3

+A -A
Autor
Beitrag
MS240
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Okt 2012, 14:19
Hallo Zusammen,

ich suche wie oben beschrieben einen passenden Antrieb für die Standlautsprecher.
Klick mich!

Werd sie in meiner Studenten Wohnung aufstellen können, da sie im heimischen Wohnzimmer nicht genutzt werden. Wurden vor Jahren angeschafft sind aber in Top Zustand da fast nie benutzt

Beim Hersteller des Verstärkers bin ich völlig offen, komme aus der PA Abteilung somit also nicht viel mit Hifi am Hut. Preislicher Rahmen bewegt sich zwischen 500 - max 1.000€.
Kann auch gerne was gebrauchtes sein. Sollte nur einigermaßen Leistung haben, da dem vorher genutzte Harman/kardon AVR 25 Nochmal klicken des öfteren die Puste ausging.

Gruß Max
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2012, 14:25
Moin,

schau Dir mal den XTZ-Vollverstärker bei Mindaudio.de an.
Dazu zur Raumanpassung ein ATM-Modul von Nubert.

Hatte die Trend 3 selber mal, obiger Vorschlag dürfte sehr gut passen.

Gruß Yahoohu
Octaveianer
Stammgast
#3 erstellt: 11. Okt 2012, 10:35
Onkyo Integra Serie ZB: der 8850
MS240
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Okt 2012, 11:26
okay danke vorerst für die Antworten, werd mal nach den Geräten ausschau halten.

Kurz zum Raum/Aufstellung. Sind wohl 20qm viele Möglichkeiten seh ich nicht zum aufstellen.
links und rechts neben dem TV-Reg oder habt ihr noch andere Vorschläge? Wie siehts mit Wandabstand aus?

Scan0001
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 16. Okt 2012, 12:27
Moin,

ganz schön viel Lautsprecher für den Raum .

Tja, was anderes als rechts und links neben dem TV-Regal fällt mir auch nicht ein. Ich denke, im Raum stehen noch ein paar Möbel mehr als von Dir eingezeichnet?

Die Trend 3 brauchen Platz, auch wegen der Bässe auf der Rückseite.
Vielleicht schaffst Du es ja einigermaßen ein Stereodreieck zur Couch hinzukriegen.

Den XTZ bekommst Du nur via Direktvertrieb, genau wie das Nubert-Modul. (Bitte mal bei Nubert über den Sinn und Zweck lesen). Die Trend 3 verdienen m.E. einen vernünftigen Verstärker.

Gruß Yahoohu
MS240
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Okt 2012, 18:34
Jo klar steht da noch bissl was rum ^^

Und ich weiß auch dass die IQ ziemlich viel sind...

Aber bevor ich mir neue Nubert oder Klipsch anschaffe nehm ich dann doch lieber die "geschenkten" IQ und Schau nach nem passenden Verstärker. Kommt wohl billiger als komplette Neuanschaffung.
MS240
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Okt 2012, 20:14
So Aufstellungsfrage hat sich jetzt doch noch geändert/verschlechtert würd ich sagen.

Bekomm Probleme mit dem Schreibtisch. Dieser muss auf den eig gedachten Platz fürs Sofa, dieses wird wiederrum direkt an die Eingangstür gestellt was wiederum noch weniger Hörabstand bedeutet...

Scan

nochmals zur Verstärkerfrage, wie groß wird der hörbare Unterschied zu XTZ und Onkyo sein. Finde ausreichend Onkyo im Netz und die Preise sind auch in Ordnung. Bei XTZ schaut es natürlich schon anders aus und ob sich mit den Stellmöglichkeiten sowas dann überhaupt lohnt wag ich zu bezweifeln

Gruß Max
yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 18. Okt 2012, 07:19
Moin,

die Aufstellmöglichkeiten sagen ja nichts über das Zusammenspiel Boxen/Verstärker aus.

XTZ= Neu, fantastisches Preis/Leistungsverhältnis, ausreichend Reserven auch für spätere Verwendung der Kombi. DAC an Board.

Onkyo 8850= Deutlich preisgünstiger (bei Ebay ca. 180 bis 300 Euro), aber eben auch gebraucht, man kauft immer die Katze im Sack. Wenn, würde ich bei einem Gewerblichen kaufen, wg. ev. Reklamation.
Die Leistung dürfte für die I.Q. aber auch reichen.

Gruß Yahoohu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärker für KEF IQ bzw. MA RS
freshnight am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  20 Beiträge
Adequater Verstärker für I.Q Trend 3 bis 500? gesucht
71Andreas am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  4 Beiträge
stereoverstärker
thomas1994- am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  7 Beiträge
passende LS-Ständer für KEF iQ 3
Vince23 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  5 Beiträge
Suche Stereoverstärker für Standlautsprecher
conansc am 15.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  12 Beiträge
Stereoverstärker/-receiver für Dali Zensor 3
karower3 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  6 Beiträge
Verstärker für IQ TED 4.2
Maxmenn am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  5 Beiträge
Vollverstärker zu Kef iQ 3 gesucht
Niko11 am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  5 Beiträge
KEF IQ 3 vs. Canton SP 206
madmatt79 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  5 Beiträge
Beratung / Erfahrung KEF iQ
xyz321456u am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Unison Research
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitglied-Juns-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.614