Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 470 oder Magnat Vector 205

+A -A
Autor
Beitrag
thomaszetti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2012, 09:53
Hallo,

ich hatte gestern hier schon einmal ein paat Fragen gestellt:
http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=55063

Aber nun bin ich schon etwas weiter, denn die Heco Victa 501 habe ich hier stehen ( hat meine Frau heute morgen vom örtlichen Händler mitgebracht ), soweit so gut oder schlecht, denn die Hecos klingen zwar nicht schlecht, wesentlich besser wie meine Yamaha NS-G100.
Schöne Höhen, gute Mitte und Bass - finde ich, allerdings sehen die Dinger in schwarz ( ohne Abdeckung ) nicht wirklich gut aus und die Verarbeitung des Gehäuses ist sehr schlecht. Die Kanten sind extrem scharfkantig und zu der Folie habe ich auch kein vertrauen, schließlich müssen sie auch ab und zu als Katzensitzplatz herhalten

Also bleiben nun noch die Canton GLE 470 oder Magnat Vector 205 beide in weiss über. Preislich liegen beide relativ gleich, nur die GLE 470.2würden so ca. 100€ werden.

Probehören kann ich beide nicht, aber "schlechter" wie die Heco Victa 501 können beide ja wohl nicht sein, aber wie sieht es mit der Gehäusequalität aus? Haben die auch eine so "billige" Verarbeitung wie die Hecos?

Würde sich der Aufpreis von ca. 100€ für die Canten GLE 470.2 im vergleich zu den GLE 470 lohnen?

Vielleicht kann ja einer etwas über die genannten LS etwas sagen.


Thomas
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2012, 11:47
Hallo,

Magnat Quantum 605

meine sind sehr gut verarbeitet, die Abdeckungen werden von Magneten gehalten, also keine Löcher und eine Hochglanzfront haben sie auch noch.

Die spielen auch locker eine Liga höher als die Victa.

Gruß Karl
thomaszetti
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Okt 2012, 11:55
Ja, die hatte ich mir im Netz auch angesehen, allerdings gibt es die nicht in weiss und jetzt wo ich die Hecos hier stehen habe, kommt bei der Gehäusegröße nur noch weiss in Frage. Ich denke weiss wirkt nicht so aufdringlich und fügt sich einfach besser ein. Die Metallabdeckung ist für mich auch von Vorteil, so kann ich die Katzen auch mal unbeaufsichtigt in den Raum lassen ohne Angst zu haben, sie machen mir die Abdeckung kaputt.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2012, 12:07
Die Quantum 655 hat ein stabiles Gitter als Abdeckung, gibt es aber leider nicht in weiss.

Gruß Karl
henner861
Neuling
#5 erstellt: 06. Nov 2012, 14:12

thomaszetti schrieb:
Ja, die hatte ich mir im Netz auch angesehen, allerdings gibt es die nicht in weiss und jetzt wo ich die Hecos hier stehen habe, kommt bei der Gehäusegröße nur noch weiss in Frage. Ich denke weiss wirkt nicht so aufdringlich und fügt sich einfach besser ein. Die Metallabdeckung ist für mich auch von Vorteil, so kann ich die Katzen auch mal unbeaufsichtigt in den Raum lassen ohne Angst zu haben, sie machen mir die Abdeckung kaputt.



Hallo Thomas,

welche Lautsprecher hast du dir nun besorgt und wie zufrieden bist du? Stehe momentan vor dem gleichen Problem, GLE 470.2 oder Vector 205 weil auch ich auf die Farbe weiß und ein einem ähnlichen Budget angewiesen bin

bin sehr gespannt auf deine Antwort
thomaszetti
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Nov 2012, 18:38
Ich habe die Canton GLE 470.2 genommen und bin sehr zufrieden damit. Die Verarbeitung ist sehr gut, kein Vergleich mit den Heco 501.
Die Magnat habe ich nicht ausprobiert, da mir die Canton einfach so gut gefielen - Optik und Sound passen einfach, finde ich.
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 06. Nov 2012, 19:16

thomaszetti schrieb:
Ich habe die Canton GLE 470.2 genommen und bin sehr zufrieden damit

Glückwunsch und viel Spaß damit

Gruß Karl
henner861
Neuling
#8 erstellt: 06. Nov 2012, 22:10

thomaszetti schrieb:
Ich habe die Canton GLE 470.2 genommen und bin sehr zufrieden damit. Die Verarbeitung ist sehr gut, kein Vergleich mit den Heco 501.
Die Magnat habe ich nicht ausprobiert, da mir die Canton einfach so gut gefielen - Optik und Sound passen einfach, finde ich.


Hi,

bist du auch mit dem Bassbereich zufrieden oder hast du zusätzlich einen Sub in deinem System?
thomaszetti
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Nov 2012, 00:00
Mit dem Bassbereich bin ich jetzt sehr zufrieden. Ganz am Anfang war ich etwas" enttäuscht", aber nach so ca. 20Std. Spielzeit hat der Bass deutlich und hörbar zu gelegt - keine Ahnung warum. Mein Sub läuft nun eigentlich nur noch im Filmbetrieb. Im normalen Stereobetrieb brauche ich keinen Sub und vermisse ihn auch nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MAGNAT Vector 207 vs CANTON gle 470
RockabillyGreg am 20.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  7 Beiträge
magnat vector 207 oder canton gle 490
ericcire am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 557 vs. Canton GLE 470
Bazi6 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Magnat Vector 205
luckpower am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  39 Beiträge
Canton GLE 470 + Stereoreceiver
Mace22 am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  2 Beiträge
canton gle 470 oder gle 490
waller1964 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  12 Beiträge
Canton GLE 470 um 190.-?
Masterknef am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton GLE 470
Korbsen am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  15 Beiträge
Canton GLE 470(2) oder Alternative?
wayne676 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
Magnat Vector 205 oder Magnat Quantum 655 nehmen?
scater am 19.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979