Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für Rema Toccata in 24m²

+A -A
Autor
Beitrag
lcer
Neuling
#1 erstellt: 25. Okt 2012, 11:42
Hallo liebes Forum,

ich möchte mich stereotechnisch verbessern

Momentan benutze ich folgende Geräte:

Laptop (flac) -> Line-Out -> Rema Toccata mit DDR-Boxen im Wohnzimmer 25m²

Als Quelle soll weiterhin ein Tablet / Laptop / PC dienen. Das Signal soll entweder über USB-DAC oder eine interne Soundkarte ausgegeben werden und dann über einen Verstärker an zwei Stereo/Hifi - Boxen ausgegeben werden.

Mir geht es hier in erster Linie um die "Endglieder" Verstärker & Boxen. Für den erst ersten Teil (Soundkarte/DAC) würde ich so bis 500€ ausgeben, das soll hier jedoch nicht unbedingt der Schwerpunkt sein. Nach etwas Lektüre (stereo etc.) war ich im ersten Moment von 5-stelligen Preisen für mit "gut" bewertete Boxen etwas geplättet. Ich würde ja vielleicht auch so 2000-5000€ für Boxen ausgeben, aber das möglichst nur einmal.

Nun soll man ja am besten den eigenen Hörgeschmack an probegestellten Boxen im eigenen Wohnzimmer überprüfen und dann entscheiden. Da habe ich aber Sorge, mich in die professionellen Hände eines der wenigen Hifi-geschäfte in meiner Nähe zu begeben, ohne zu wissen, was ich fragen soll.

Gehört werden soll leider alles - Orchester, Kammermusik, Orgel, Klavier, Rock, Folk, Independent etc. -vom Sofa in ca. 3m Entfernung.

Hübsch finde ich die teuren Hornlautsprecher. Selbstbauten kommen für mich aus Zeitgründen nicht in Frage.

Könnt Ihr mir ein paar Tips für meine Navigation durch das Hifi-Dickicht geben? Insbesondere bezüglich Verstärker und Boxenwahl.

Grüße

Christoph
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2012, 17:42
Hallo Christoph,

bei deinem Budget steht dir ein riesiger Markt offen. Die Spanne zwischen € 2000.- und € 5000.- irritiert mich ein wenig.

lcer schrieb:
im Wohnzimmer überprüfen und dann entscheiden. Da habe ich aber Sorge, mich in die professionellen Hände eines der wenigen Hifi-geschäfte in meiner Nähe zu begeben, ohne zu wissen, was ich fragen soll.

Du sollst hören, nur so kannst du herausfinden was dir gefällt.
Hör dir mal die Quadral Platinum M4/M5 an, das ist nur mein Tip, es gibt noch hunderte anderer LS, aber igendwo musst du ja anfangen

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Suche LS für Musik- & Surroundbetrieb / 24m² / 2000?
kb218 am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  12 Beiträge
Ersatz für Nubox 311
Julzen am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  20 Beiträge
Ersatz für Teufel CEM?
Tycoon16 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  4 Beiträge
Ersatz für Audiolab 800S
Sony_XES am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  7 Beiträge
Wärmeren Ersatz für IQ3
Hokum am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  8 Beiträge
Ersatz für defekten Verstärker
zaeck am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für Pioneer-Verstärker
Gaierschnabel am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  6 Beiträge
Ersatz für Arcam CD73
lorric am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  8 Beiträge
Ersatz für Stereoanlage gesucht
Brain1986 am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.357