Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher mit Klang wie Yamaha MCR 550/940 oder besser für Filmgenuss

+A -A
Autor
Beitrag
Wololo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Nov 2012, 17:10
Hallo zusammen,

ich war eben mit einem Freund in der Stadt für ihn nach einer Kompaktanlage schauen und die Yamaha MCR 550 hat uns sehr zugesagt. Er kauft sie sich jetzt, nur macht die für mich weniger Sinn.
Ich habe neben Kopfhörern als LS System nur ein Teufel Kompaq 40 (5.1). Die LS sind sehr klein und haben kein Volumen, Stimmen sind mies auf meiner Anlage. Neue Lautsprecher hätte ich vorallem gerne für Filme, Musik höre im Moment über KH weil die LS so schlecht sind.
Die LS der Yamaha 550 und der höheren Piano Craft Serie haben mir sehr gut gefallen, nun sind das ja eher kleine Kompaktlausprecher und werden im Verbund verkauft.

Mein Budget liegt bei leider maximal nur 300€, mehr möchte ich eigentlich gerade nicht ausgeben.
Nun meine Frage an Euch:
Welche Stereo LS würden sich nun anbieten die man einzeln kaufen kann und die ähnlichen Klang haben, übertriebene Höhen, hohle/künstliche Mitten mag ich gar nicht, Stimmen sollten im Vordergrund stehen, auch Auflösung ist mir wichtig, bin ich vom AKG Q701(bei 2khz gezähmt) gewohnt. Falls das hilft - ich höre sehr gerne Musik von Katie Melua, wenn die LS dafür auch gut wären, spitze. Bei Filmen könnte ich auch den Subwoofer vom Surround Set dazuschalten wenn die LS da nicht kräftig genug sind. Ständer wären bei kleinen Boxen wohl auch noch nötig...
Würde mich über Empfehlungen freuen.

Gruß
Christoph


[Beitrag von Wololo am 10. Nov 2012, 17:42 bearbeitet]
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2012, 18:44
Schaue dir doch mal die Klipsch RB-51 II an, oder die Dali Zenso 1, die können schon ziemlich viel für ihre kleine Größe.
Wololo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Nov 2012, 11:42
Danke für deinen Tipp!
Die Dali scheinen ja wirklich viel fürs Geld zu bieten, wenn man Berichten und Tests glaubt.
Sind jetzt auf dem Weg zu mir , dazu noch Boxenständer aus Holz.
Freue mich riesig drauf
Thema hier erstmal erledigt.
Gruß
Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha MCR 640 oder MCR 550?
maruna77 am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  12 Beiträge
Subwoofer für Yamaha Pianocraft MCR 550
Hopfenmalzbier am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
Yamaha HiFi PianoCraft MCR-550
Voodo_Chile am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  3 Beiträge
Neuer CD Player oder Yamaha MCR-550?
Max85 am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  8 Beiträge
Yamaha MCR-550 / Optimierbar?
Exilfranke am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha MCR-N560 PianoCraft
Falzo am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 28.03.2015  –  12 Beiträge
Erfahrungswerte Yamaha Pianocraft MCR-940 ?
Stacheldrahtrose am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  9 Beiträge
Yamaha MCR-550 oder CRX-550 aus GB, Erfahrungen
u-schi am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  2 Beiträge
Yamaha Ax 550 Rs Lautsprecher gesucht
xXracer am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  5 Beiträge
NAD Viso vs. Yamaha MCR 940 vs. Harman Kardon HS 200
moeppii am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 83 )
  • Neuestes MitgliedSeppii_the_legend_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735