Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


tannoy dc10t vs aurum vulkan7

+A -A
Autor
Beitrag
thomas100
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2012, 13:17
möchte mir nach einer pause eine neue anlage aufbauen.

als verstärker soll es ein octave v70 werden. ls aurum vulkan 7. nun hab ich viel über die tannoy dc10t gelesen und da mir die schotten schon immer symphatisch waren, spiele ich nun mit dem gedanken die tannoys zu kaufen.

früher hatte ich die aurum vulkan 6, womit ich zufrieden war. deshalb würd ich mit der 7ner nichts falschmachen können.
spielen die tannoy ähnlich unangestrengt, hochauflösend, aber ohne zu nerven? sind sie tendenziell ein warm abgestimmter ls mit druckvollem bass?

mfg
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 14. Dez 2012, 14:18
Hallo,
Klang ist was subjektives. Es empfiehlt sich wirklich das "selber hören". Anders ist es schwierig. Du wirst höchstwahrscheinlich beide Meinungen zu lesen bekommen....und was dann?

Markus
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Dez 2012, 18:26
Hallo,

ich kenne beide Lautsprecher und kann dir nur empfehlen BEIDE mit deinen eigenen CDs anzuhören,
und abschliessend natürlich auch in deinem Raum.
Mehr will ich vorab nicht verraten.....

Für den Fall dass du an einem Paar Backes&Mueller BM 2s Interesse haben solltest,
die gibt es zu deinem Budget neuwertig mit Garantie bis 2014.....(bei mir )

Gruss
thomas100
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Dez 2012, 16:28
danke für das angebot, doch mein budget geht nicht vom listenpreis dieser ls aus:-)

klar, zumindest die tannoy sollte ich mir mal anhören, doch in meiner nähe wohl kaum machbar . im engeren kreis spielen auch noch die cabasse iroise 3 mit.

und ja, es ist immer richtig selber zu hören, aber wenn mir jemand sagt, das z.b. tannoy hart und analytisch ohne bass klingt, dann könnt ich mir das anhören gleich ersparen.

wie sind denn deine eindrücke? würd mich über etwas mehr sehr freuen. ist ja selten das jemand zufällig beide gut kennt.

gruss thomas
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Dez 2012, 22:03
Hallo,

die Tannoy spielt nicht hart und auch nicht analytisch,
sie spielt sehr räumlich ohne im Hochton überpräsent zu wirken,
der Bassbereich ist da,keine Frage,
natürlich nicht in der Vehemenz einer BM 2s,
aber da hab ich den direkten Vergleich mit der Vulkan leider nicht,
da der Raum hier eben eine grosse Rolle mitspielt.

Beide Lautsprecher,
Tannoy und Quadral,
halte ich für ein wenig launisch , sie sollten variabel aufgestellt werden können und das Musikmaterial darf ruhig von der besseren Sorte sein....

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Elektronik für Tannoy DC8T bzw. DC10T
danieloss am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  16 Beiträge
Aurum Wotan vs. China Kracher
Fred_Clüver am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  7 Beiträge
Aurum Vulkan vs. Canton RC-A
Möllie am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.05.2003  –  2 Beiträge
Neue Standboxen - Quadral Aurum vs. Monitor Audio
klavierstimmer am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  15 Beiträge
Quadral Aurum 7 vs. Quadral Rhodium 70
koimanne am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  8 Beiträge
Quadral Aurum Montan VIII vs. Nuvero 14
Leatherface_3 am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  30 Beiträge
Neue Stereo-Standboxen KEF vs Klipsch vs Dali vs Tannoy
Timeee09 am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  9 Beiträge
Tannoy DC4, DC6 vs. Kef Q100, Q300
holli214 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  10 Beiträge
Neue Lautsprecher - Nubert vs. Mordaunt Short vs. Tannoy
Cosmo508 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  13 Beiträge
Focal Chorus 816V -VS- Quadral AURUM 770 (@ Cambridge Azur)
Boris_Akunin am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cabasse
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliedfelix123456
  • Gesamtzahl an Themen1.346.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.155