Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecheraustausch sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
sunny67069
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Dez 2012, 15:01
Hallo,

nachdem im Surroundthread die Wahl schon gefallen ist, denkt mein Vater auch gleich über neue LS nach.
Verbissen hat er sich in die Quadral Argentum 370. Weg sollen die Quantum 605, die ihm manchmal zu basslastig gespielt haben.
Ist dieser Austausch überhaupt sinnvoll? Als AVR gibt es einen RX-V771.

Grüsse
Klaus
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 25. Dez 2012, 15:08
Hallo,
wenn ihm ein bestimmtes Modell schon nicht zugesagt hat, warum fixiert sich dein Vater jetzt auf den nächsten Lautsprecher. Wäre es nicht sinnvoller dann "anders" vorzugehen? Oder möchte sich dein Vater "klug kaufen"? Das ist IMHO ein teuerer Weg.

Wenn ein systematischer Vorgang beim Kauf gewünscht ist bräuchten wir einige Angaben von deines Vaters Raum: Grösse, Beschaffenheit. Sowie das zur Verfügung stehende Budget und eventuell woher du kommst damit man dir Anlaufstellen nennen kann wo du vielleicht mal den ein oder anderen Exot dir bzw dein Vater anhören kannst.

Markus
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Dez 2012, 15:15

Weg sollen die Quantum 605, die ihm manchmal zu basslastig gespielt haben.


Info:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Mach deinem Vater doch mal ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk:

1. Alle vier Bassreflexöffnungen der Quantum 605 z.B. mit fest zusammen gerollten Socken verschließen.

2. Die Lautsprecher aus Ecken heraus ziehen und von allen Wänden möglichst weit weg positionieren.

3. Die Lautsprecher auf Spikes stellen.

LG
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2012, 16:57

Mach deinem Vater doch mal ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk:

1. Alle vier Bassreflexöffnungen der Quantum 605 z.B. mit fest zusammen gerollten Socken verschließen.

2. Die Lautsprecher aus Ecken heraus ziehen und von allen Wänden möglichst weit weg positionieren.

3. Die Lautsprecher auf Spikes stellen.


Word...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue Stand-LS (bisher Quantum 605)
jan-simon am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  5 Beiträge
Neue (bessere) Boxen für "günstigen" Verstärker - Sinnvoll?
mr_mangan am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  17 Beiträge
Quadral Argentum 320
morcheeba am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  3 Beiträge
Verstärker Upgrade sinnvoll?
n0ri am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  5 Beiträge
Anbieter Magnat Quantum 605
edlfi am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  5 Beiträge
Stereo Verstäker Sinnvoll?
holzh20 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 605 und Pioneer SX-203
MiFi# am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  32 Beiträge
Lohnt sich die Quadral Odin gegen die Argentum zu tauschen?
zuyvox am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  7 Beiträge
Kauf in den USA - Sinnvoll und rentabel?
df7nw01 am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  6 Beiträge
Wie sinnvoll ist es in einen Tuner zu investieren?
Horsti07 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.213