Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen D-A-Wandler zum Musikstreamen über Apple-TV?

+A -A
Autor
Beitrag
hort296
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Dez 2012, 22:24
Hallo,

ich möchte meinen Yamaha-Receiver (R-S500) mit meinem Apple TV 3 zu verbinden, um vom iPad per WLAN Musik auf meine Yamaha-Hifi zu streamen.
Da der Apple TV 3 keinen analogen Audioausgang hat, brauche ich wohl einen Digital-Analog-Konverter von Toslink auf Cinch.

Hier findet man bei Amazon ab 15 Euro ein üppiges Angebot.
Da ich nicht mehr als 50 Euro für den Konverter ausgeben möchte, würde mich interessieren, welche Erfahrungen aus der Praxis es dazu gibt.
Infrage kommen D-A-Konverter von Deluxecable, Inline, Ligawo, Viforo und Lindy.
http://www.amazon.de...l%20analog%20wandler

Welchen könnt ihr empfehlen?

Funktioniert das Musik-Streamen in der Praxis einwandfrei, oder gibt es irgendwelche Haken und Ösen, die man bedenken sollte ...?

DANKE im Voraus für jede Antwort aus der Streaming-Praxis
hort296
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2012, 22:50
hallo

habe nicht besonders Erfahrung, doch wenn du nur MP3 hast, dann geht sicher auch ein günstigeres Modell, hast du FLAC, wirst du den Unterschied der Wandler sicher bemerken
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Dez 2012, 23:15
FiiO Taishan D03K Coaxial/Optical auf Cinch Digital Analog Wandler

http://www.hifi-passion.de/FiiO/FiiO-D3-DAC.html#2-4
hort296
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Dez 2012, 23:24
Danke.

Kannst Du mir auch mit Praxiserfahrungen zum Musik-Streamen via Apple-TV weiterhelfen?

Gruß

hort296
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Dez 2012, 23:25
Leider nicht. Ich streame per DLNA vom Android oder Windows-Rechner auf meinen AVR oder meinen BD-P.
MaLoe2401
Stammgast
#6 erstellt: 28. Dez 2012, 23:31
Hallo, ich streame Musik von meinem MacBook zum Apple TV2. Funktioniert problemlos, Aussetzer gibt es nur ganz selten mal!
hort296
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 28. Dez 2012, 23:56
... und vom Apple TV 2 dann über einen D-A-Wandler und den Audio-Cinch-Ausgang zur Hifi?
Welchen D-A-Wandler benutzt Du?
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Dez 2012, 00:14
Der Wandler wandelt nur das digitale Signal vom Apple TV 3 in ein Analoges Signal für deinen Yamaha. Das hat mit dem Streamen nichts zu tun.

Bei der Wandlung soll es Unterschiede geben können. Ich selbst habe bislang keine relevanten Unterschiede zwischen vielen internen Wandlern und dem Fiio feststellen können.


[Beitrag von V3841 am 29. Dez 2012, 00:15 bearbeitet]
MaLoe2401
Stammgast
#9 erstellt: 29. Dez 2012, 01:10
Mein XTZ A100 D3 hat digitale Eingänge.
Habe auch schon von einem User gelesen, der an seiner sehr, sehr hochwertigen Anlage eine Apple Airport Express hängen hat. Diese hat den Wandler bereits integriert, Unterschiede zu sehr teuren Wandlern hat er nicht gehört...
Nimm den Fiio, wird schon passen denke ich! Bei Nichtgefallen kannst du ihn ja immer noch zurückschicken.
hort296
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 29. Dez 2012, 04:04
Okay, damit wird der Fiio wohl den Zuschlag bekommen

Falls mich nicht doch noch jemand im Forum für einen anderen D-A-Wandler begeistern will

Merci
V3841
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 29. Dez 2012, 09:27
Wenn Du willst, kannst Du ja mal in der folgenden Info zu CD-Playern schnuppern.

Dort wird auch die Weiterverarbeitung der digitalen Information behandelt und die gilt für alle D/A Wandler, egal in welchem Gerät sie eingebaut sind:

http://www.elektronikinfo.de/audio/cd.htm#Player

LG
hort296
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 29. Dez 2012, 10:23
Danke, werde ich mir mal in Ruhe ansehen.
hort296
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 15. Jan 2013, 19:09
Hallo,

ich habe den Fiio gekauft und zwischen mein Apple TV und die Hifi-Anlage geschaltet: Klappte gleich auf Anhieb und der Sound ist BOMBASTISCH - man kann beim Musikstreaming keinen Unterschied zum Abspielen einer Musik-CD hören

Kann ich nur jedem empfehlen, der gerade drüber nachdenkt, ob und wie er Musik aus seiner iTunes-Mediathek über Apple TV an seine Hifi-Anlage streamt: NIMM FIIO

Danke für eure Tipps
V3841
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 15. Jan 2013, 19:10
So einfach kann und günstig kann es sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe / D-A Wandler / Apple TV / 4 Boxen
sanafan2 am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  15 Beiträge
Welchen D/A Wandler für Apple MacBook
kleinschmitt am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  2 Beiträge
D/A Wandler gesucht
trouvain am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  3 Beiträge
D/A-Wandler
ChrisR am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  7 Beiträge
D/A Wandler gesucht
Rikers am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  3 Beiträge
D/A-Wandler
VisatonConga am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  10 Beiträge
D/A Wandler - DAC gesucht
meeven am 08.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  3 Beiträge
D/A Wandler - BurrBrown Chip?
b2style am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  2 Beiträge
D/A Wandler: Audiolab M-DAC oder Pioneer U-05
mranguish am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  99 Beiträge
Welchen D/A Wandler Cambridge Audio DacMagic oder Corda STAGEDAC
dirk1166 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.001