Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Partyraum, Gebrauchte Boxen aber ordentlicher Klang

+A -A
Autor
Beitrag
P33T91
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2013, 22:36
Hi
klasse Forum hier!
War schon letztes Jahr hier unterwegs, da ich mir ein Surround-System gekauft habe.
Durch die vorhandenen Themen musste ich mich nicht mehr anmelden aber nun steh ich auf dem Schlauch

Mein Projekt ist nähmlich mein Partyraum.
Ca. 14m²
meine Bar
(Sorry, leider nur Paint auf dem Rechner vorhanden B = Bar,Verstärker, )

zZ. steht dort ein Pioneer Verstärker (gute 15 Jahre alt) 2x 50W

Nun zu meinem Problem. Habe 2 Stereo Boxen dort stehen ( No Name)
Wenn ich die Musik etwas aufdrehe, kommen mir so zusagen die Tränen!
Der Sound ist unter aller Sau.

Wollt nun knapp 300€ in gebrauchte, ordentliche Boxen investieren!
Finde die Bose 301 Serie garnicht so schlecht. Haben ordentlichen Wumms
Gebraucht gibt's die in der Bucht für nicht ganze 300€. Kann man sie mit ruhigen Gewissen kaufen oder habt ihr noch einige Vorschläge? Kenn mich leider in der Szene nicht so gut aus und welcher Hersteller qualitativ gutes hergibt.

Musik-Stil: Charts- auch mal Dubstep- und viel Rock, Hiphop. Also eigenltich alles

Wäre für einige Vorschläge dankbar!

Gruß


[Beitrag von P33T91 am 31. Jan 2013, 22:37 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Jan 2013, 23:06
Hallo,

der Raum ist zu klein für Lautsprecher mit einer kräftigen Tiefbasswiedergabe und Du kannst Lautsprecher auch nicht (wandfern) so positionieren, dass es nicht fröhlich dröhnt.

Für 14 qm Partyraum würde ich über zwei Denon SC-N8 (Wandmontage) + einen Subwoofer nachdenken.

LG


[Beitrag von V3841 am 31. Jan 2013, 23:07 bearbeitet]
P33T91
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2013, 23:36
Aber dann bräuchte ich auf jeden Fall einen neuen Verstärker.
Was käme denn für ein Subwoofer in Frage?

Also über so ein Setup hab ich garnicht überlegt.
Danke schonmal!
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2013, 06:20
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Feb 2013, 09:53
Stimmt ... die Klipsch hatte ich gar nicht (mehr) auf dem Schirm. Wenn der Klang gefällt, ist Klipsch eine Möglicheit.

LG
P33T91
Neuling
#6 erstellt: 01. Feb 2013, 11:28
Was meinst du denn mit "Wenn der Klang gefällt" ?
Sind die nicht jedermanns Sache?
Gruß
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 01. Feb 2013, 11:49

P33T91 (Beitrag #6) schrieb:

Sind die nicht jedermanns Sache?

Das gibt es imho nicht, was mir gefällt, kannst du schrecklich finden und umgekehrt, hör dir die Klipsch mal an.

Bei der MK ll soll der Hochtöner nicht mehr so "streng"sein.

Gruß Karl
wallie
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Feb 2013, 12:02
hallo,
warum unbedingt einen neuen verstärker kaufen !?
wenn du einen aktiven sub mit high level - low level eingang und lautsprecher output nimmst, kannst du diesen aktiv sub auch über deine lautsprecherausgänge deines vertärkers zusammen mit deinen passiven ls ansteuern!

schau mal hier (klick mich)

also vom verstärker kommen dann die kabel in den eingang (from amplifier) und deine passiven ls in den ausgang (output to speakers) eigentlich ganz einfach oder !?

das wäre doch auch eine günstige lösung ( in deinem falle )

falls du aber im keller über eventuell deinem laptop musik hörst ,kannst du dir auch ein paar kleine aktivboxen zulegen (gebraucht oder neu egal) diese kannst du dann über klinke (kopfhörerausgang laptop) mit einem 3,5mm klinke stecker auf 2 stereo z.b. (cinch L chinch R) verbinden.
dafür brauchst du deinen verstärker allerdings nicht mehr ! es sei denn, er hat einen pre out ausgang !? dann kannste dein laptop oder auch cd- player in deinen verstärker einschleifen und dann über die preout deines vertärkers die aktiven ls ansteuern . die normalen lautsprecherausgänge werden dann hierzu nicht mehr benötigt!

hoffe ich konnte dir etwas helfen !?

lg jürgen


[Beitrag von wallie am 01. Feb 2013, 12:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Partyraum Boxen
markus123123 am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  5 Beiträge
Boxen für Partyraum
pogo769 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  5 Beiträge
Boxen für Partyraum
Oggy92b am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  2 Beiträge
Stereo Boxen für Partyraum
bladiwadi am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  3 Beiträge
Partyraum 35m²
lazze am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  19 Beiträge
Partyraum beschallen
free_shit am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  26 Beiträge
Gebrauchte Boxen
GnarlsBarkley am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  13 Beiträge
Stereoanlage + Boxen 35 m² Partyraum
detond am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  4 Beiträge
"Hochwertige" Lautsprecher für Partyraum
promocore am 04.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  42 Beiträge
Anlage für Partyraum
chiller-89 am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Klipsch
  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776