Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Partyanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Checkup2110
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Feb 2013, 17:48
Hallo allerseits,
habe derzeit die Absicht, mir eine kleine Partyanlage zusammenzustellen, komme aber ohne fachkundigen Rat nicht weiter. Nach Studium diverser Beiträge bin ich nicht wirklich schlauer geworden.
Habe mich bewußt gegen eine richtige PA entschieden, weil die Einstiegsmodelle in diesem Segment nicht sonderlich angenehm klingen. Ich beschalle in der Regel so 50-100 Leute in überschaubaren Lokalitäten.
Mir schwebt folgendes vor : 2-Kanal Endstufe (Verstärker oder Receiver) und 2 vernünftige Boxen dazu. Die Endstufen möglichst diskret und die Boxen so in etwa wie die Bose ML3/ML4. Alles andere Mixer,Mikro, Licht usw. ist vorhanden.
Da ich dies nur gelegentlich brauche, suche ich gebrauchte Komponenten. gerade bei den Endstufen blicke ich da nicht durch. In den letzten 10-15 Jahren gab es solide Geräte - wie finde ich die ? Leistungsmäßig sollten 100 W Sinus x 2 im Dauerbetrieb reichen. Und vom Klang her sollte schon ein warmer Bass drin sein (deshalb meine Entscheidung für die Hifi - Komponenten).
Was könnt Ihr mir empfehlen ?
Danke für´s erste
Gruß
Checkup
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Feb 2013, 19:28
Dauerbeschallung - Party - 50bis 100Leute = PA

Einfache Gleichung.....
Soundfreak85
Stammgast
#3 erstellt: 05. Feb 2013, 19:32
Da, kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Wie sieht denn dein Budget aus?
Checkup2110
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Feb 2013, 20:19

weimaraner (Beitrag #2) schrieb:
Dauerbeschallung - Party - 50bis 100Leute = PA

Einfache Gleichung..... :D


Ihr wißt schon, wie ich das meine
PA halt im Sinne professioneller Technik (für regelmäßigen Transport usw.). Schon des Budgets wegen fällt das aus. Ist aber auch eine Platzfrage, leider. Normale Hifi-Komponenten reichen mir und haben bei moderaten Lautstärken auch den besseren Klang.
Habe im Wohnzimmer einen QS-receiver von Sony (STR-DB830), Den hatte ich mal ersatzweise im Einsatz, bringt 5x 100 W, solide Endstufen, ordentlicher Klang (i.V. mit einer Teufel-Anlage).
Sowas in der Art suche ich, wobei mir 2 Kanäle reichen. Mitunter bekommt man aber solche Receiver, wie ich schon einen besitze aber günstiger wie einen normalen Verstärker. Wäre mir in dem Fall aber egal. Gerechnet habe ich ca. 100 für die Endstufe und 150 die Boxen, wohlgemerkt gebraucht. Mehr lohnt nicht, da ich das nur im Familienkreis und nicht professionell mache.
Wenn ich mir die Börsen so ansehe, ist das auch realistisch, weiß nur nicht worauf ich den Fokus lenken soll...
maconaut
Inventar
#5 erstellt: 05. Feb 2013, 21:48
Also 250 Euro reichen auch gebraucht gerade mal, um für 50-100 Leute gehobene Hintergrundberieselung zu machen. Von Party würde ich da nicht reden wollen. Ich hätte gesagt, ab hier geht es los: http://www.thomann.de/de/the_box_cl_106112_power_bundle.htm
Soundfreak85
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2013, 10:49
Mir ist immer noch nicht klar, wie du mit dem Budget 100 Leute beschallen willst. Einen leeren Raum in den 100 Leute passen kein Problem, aber den Pegel den 100 Leute schlucken ist enorm. Etwas über deinem Budget liegt das aktive System M.A.R.L.I.S. 2.0 MK III (B-Ware). Aber auch das ist für 100 Leute sich zu knapp bemessen.


[Beitrag von Soundfreak85 am 06. Feb 2013, 10:50 bearbeitet]
Checkup2110
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Feb 2013, 14:11

Soundfreak85 (Beitrag #6) schrieb:
Mir ist immer noch nicht klar, wie du mit dem Budget 100 Leute beschallen willst. Einen leeren Raum in den 100 Leute passen kein Problem, aber den Pegel den 100 Leute schlucken ist enorm. Etwas über deinem Budget liegt das aktive System M.A.R.L.I.S. 2.0 MK III (B-Ware). Aber auch das ist für 100 Leute sich zu knapp bemessen.


100 Personen sind sicherlich etwas hoch gegriffen. In der Regel sind es eher um die 50. Den Tip mit der Marlis werde ich mir mal annehmen, mal schau´n ob ich die irgendwo probehören kann.

Danke für´s erste
Grüße
Checkup
audiotom87
Stammgast
#8 erstellt: 06. Feb 2013, 20:16
wenns unbedingt Hifi sein muss,

Lautsprecher , Verstärker

sollte locker ins Budget passen.

In 50qm mit 50 Leuten machts Spass (Wohnheimsparty), mehr Leute oder größerer Raum ist nicht drin!

Bei sehr ungünstigen Räumen kanns dir jedoch passieren, dass bei 30qm schon Ende ist.

Klang ist für dein Budget sehr gut. Ist schon ordentliches Hifi. Klanglich wie ich finde zwischen den momentanen Canton GLE und den Ergos.
Bisher ging auch bei Feiern bis 6Uhr morgens bei voller Lautstärke und runterfallenden Lautsprechern nichts kaputt.

Sonst würde ich wirklich eher eine PA für geeignet halten. Sehe da aber bei deinem Budget auch keine Möglichkeit für etwas vernünftiges.
Der Verstärker könnte allerdings aus der PA Ecke gewählt werden.

viele Grüße
audiotom


[Beitrag von audiotom87 am 06. Feb 2013, 20:20 bearbeitet]
Checkup2110
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Feb 2013, 21:34

audiotom87 (Beitrag #8) schrieb:
wenns unbedingt Hifi sein muss,

Lautsprecher , Verstärker

sollte locker ins Budget passen.


viele Grüße
audiotom


Danke Dir, an so eine Kombi hatte ich gedacht !

Grüße
Checkup
audiotom87
Stammgast
#10 erstellt: 06. Feb 2013, 21:52
bitte, gerne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Partyanlage 400-600 euro
calvin196 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  2 Beiträge
Suche Partyanlage für Privat
Winkler1989 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  22 Beiträge
Suche eine brauchbare Partyanlage
vortexx am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  9 Beiträge
Kompakte Partyanlage gesucht
Pappenkoenich am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  13 Beiträge
Einstiegsmodelle Plattenspieler
Rebekkki am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  18 Beiträge
Noob braucht Beratung für Partyanlage
windwind12 am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  8 Beiträge
Partyanlage gesucht
siggi59 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  2 Beiträge
Beratung für Partyanlage für den Heimkeller
NewbeeB am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  7 Beiträge
Hilfe beim Zusammenstellen einer Partyanlage
/Dömi/ am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  5 Beiträge
2-Kanal Verstärker
Haya-Marc am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.079