Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Partyanlage für Privat

+A -A
Autor
Beitrag
Winkler1989
Neuling
#1 erstellt: 24. Jul 2011, 14:04
Hallo,
habe das ein Problem kann mich nicht endscheiden was ich für eine Partyanlage für meinen Raum kaufen soll ...
Der Raum ist 20m x 6m groß und dort passen locker 50Personen rein. Habe nur kleinen Geldbeutel das heißt ca. 400Euro ...
Habe mich schon viel im I-net erkundigt habe aber leider nichts gefunden was meinen vorstellung endsprechen tut. Ein augenmerk hatte ich auf die Blue Star Reihen gewurfen doch nach aktiven lesen in Forum wurde jeden mitgeteil das es nur schrott währe.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jul 2011, 14:08
Hallo,

Partyanlage für die Raumgrösse zu dem Budget?

Neu eigentlich nicht vernünftig machbar,
selbst gebraucht

Das hier wäre wohl der unterste Einstieg zu einem vertretbaren Preis?

http://www.sound-sys...Line-TRITON-500.html

Gruss
Winkler1989
Neuling
#3 erstellt: 24. Jul 2011, 14:32
wie sieht es mit den aus?
ist das gut oder auch nur billig misst?
meineanlage
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Jul 2011, 15:04
Das ist billig mist. Schlag dir solche sachen aus dem kopf.
Winkler1989
Neuling
#5 erstellt: 24. Jul 2011, 15:19
wie gesagt mein geldbeutel gibt nur 400euro her von daher sieht es wohl dann doch schlecht aus wie es der kolege vorher schon geschreiben hat.
meineanlage
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jul 2011, 15:46
Für 400€ ist sehr schwer aber die geposteten sind müll die sond nihct mal 30€ wert die gehen sofort kaputt. mit 500€ kämst du schon weit aber schau die mal das an http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-47183.html dort werden von GlennFresh etwa in der mitte boxen gepopstet das müssten dich welche dabei sein und dann ein Mischpult. Ist schlecht aber wenn nur 400€ da sind ist das das aller aller unterste.
Winkler1989
Neuling
#7 erstellt: 24. Jul 2011, 17:23
danke für die antworten ...
wenn ich mir kein set kaufe sondern alles einzeln komm ich da vllt besser weg oder
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Jul 2011, 17:35
Hi

Also 120qm vernünftig zu beschallen wenn die Halle auch noch mit Leuten gefüllt ist, kannst Du für 400€ vergessen.
Die Partygänger schlucken Schall und produzieren selbst welchen und je nach Alkohol ist das sogar nicht unerheblich.

Da kommst Du selbst mit meinem günstigsten Tipp zur Partybeschallung nicht wirklich weiter!

http://www.thomann.de/de/behringer_vmx200_usb_pro_mixer.htm
http://cgi.ebay.de/M...&hash=item56450874c2

Saludos
Glenn
Böötman
Inventar
#9 erstellt: 24. Jul 2011, 17:40
Bei dem Budget würde Ich mieten. Alles andere ist Geldverschwendung.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Jul 2011, 17:44
Für ein wenig Hintergrundbeschallung reicht die von mir verlinkte "PA-Anlage" schon, aber wenn die Alkis anfangen zu kröhlen, ist Schluß.
Wenn Du amtliches Equipment für 120qm und ca. 100 Leute mieten willst, reichen die 400€ auch maximal für eine Party, ein Teufelskreis!

Saludos
Glenn
meineanlage
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Jul 2011, 06:16
Ja er hat 2 möglichkeiten:

1. Du Kaufst die anlage von MPA und das mischpult kannst dadurch nicht alle beschallen.

2. Du sparst noch.


Kann er nicht auch selber bauen?


[Beitrag von meineanlage am 25. Jul 2011, 06:16 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 25. Jul 2011, 06:46

meineanlage schrieb:

Kann er nicht auch selber bauen?


Da machst Du für 400€ inkl. Elektronik auch nicht mehr, im Gegenteil!

Saludos
Göenn
Hifi-Tom
Inventar
#13 erstellt: 25. Jul 2011, 09:58
Also meine Meinung ist, wer so einen großen Raum besitzt, kann sich auch ein etwas höherwertiges Equipment leisten, mir kommt das ganze irgendwie komisch vor.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 25. Jul 2011, 10:01
Woher willst Du denn wissen ob der TE einen solch großen Raum besitzt, dabei kann es sich auch um ganz andere Konstellationen handeln!

Saludos
Glenn
Hifi-Tom
Inventar
#15 erstellt: 25. Jul 2011, 10:08

GlennFresh schrieb:
Woher willst Du denn wissen ob der TE einen solch großen Raum besitzt, dabei kann es sich auch um ganz andere Konstellationen handeln!

Saludos
Glenn


Na ja er schrieb zumindest von seinem Paryraum. Wie dem auch sein das Vorhaben ist zu diesem Budget nicht wirkl. zu realisieren.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 25. Jul 2011, 10:13

Hifi-Tom schrieb:

Na ja er schrieb zumindest von seinem Paryraum.


Stimmt, aber der kann auch den Eltern gehören oder es handelt sich um einen Jugendraum etc.


Hifi-Tom schrieb:

Wie dem auch sein das Vorhaben ist zu diesem Budget nicht wirkl. zu realisieren.


Das ist allerdings richtig und darauf wurde der TE auch schon ausgiebig hingewiesen!

Saludos
Glenn
Hifi-Tom
Inventar
#17 erstellt: 25. Jul 2011, 10:18

Das ist allerdings richtig und darauf wurde der TE auch schon ausgiebig hingewiesen!


Auch wenn er darauf schon hingewiesen wurde so habe ich es mir doch erlaubt meine Meinung zu dem ganzen Anliegen zu sagen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 25. Jul 2011, 10:23
Das sei Dir natürlich erlaubt!

Hifi-Tom
Inventar
#19 erstellt: 25. Jul 2011, 14:16
Danke!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 25. Jul 2011, 14:24
Gern geschehen, aber das nächste mal fragste vorher.....

Saludos
Glenn
Winkler1989
Neuling
#21 erstellt: 25. Jul 2011, 14:34
naja dann werde ich wohl weiter sparen müssen. kann man wohl nichts machen. und es ist nicht mein raum es ist familien raum. dort werden alle festlichkeiten gb usw drin gefeiert.
Hifi-Tom
Inventar
#22 erstellt: 25. Jul 2011, 14:44

Winkler1989 schrieb:
naja dann werde ich wohl weiter sparen müssen. kann man wohl nichts machen. und es ist nicht mein raum es ist familien raum. dort werden alle festlichkeiten gb usw drin gefeiert.


Na wenn es ein Familienraum ist, dann kann sich ja die Familie daran beteiligen, dann kann man auch eine vernünftige Lösung finden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Partyanlage gesucht
siggi59 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  2 Beiträge
Suche eine brauchbare Partyanlage
vortexx am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  9 Beiträge
Suche unterstützenden Sub für Partyanlage
horstepipe am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  9 Beiträge
Kompakte Partyanlage gesucht
Pappenkoenich am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.07.2014  –  13 Beiträge
Suche anlage zum auflegen privat
MichaelSee am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  7 Beiträge
Partyanlage 400-600 euro
calvin196 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  2 Beiträge
Partyanlage
Checkup2110 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  10 Beiträge
Noob braucht Beratung für Partyanlage
windwind12 am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  8 Beiträge
Beratung für Partyanlage für den Heimkeller
NewbeeB am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  7 Beiträge
Suche Komplettsystem ~1000? Privat Partys & Heimbetrieb
Yurinya am 07.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedmicabi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.942
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.062