Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon D-F109 mit Heco Victa 701 oder 301 + Sub?

+A -A
Autor
Beitrag
das_Werk
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2013, 12:49
Hallo liebes Forum,

ich habe mir eine Denon D-F109 bestellt. Vielen einschlägige Argumente haben mich dazu gebracht.
Nun aber meine Frage. Die original mitgelieferten Lautsprecher würde ich gerne ersetzen. Vorgstellt habe ich mir da:

2x HECO Victa 701 (oder 501) Standlautsprecher

oder

2x HECO Victa 301 Kompaktlautsprecher (auf Ständern)
1x HECO Victa 251A Sub


Dazu zu sagen ist, dass der Raum ca. 20m² hat und die Lautsprecher max. 20cm Wandabstand haben werden.

Was wäre eure Empfehlung??
Setze die Anlage künftig als Stereosystem ein, betreibe Sie aber auch am TV.


[Beitrag von das_Werk am 18. Feb 2013, 12:52 bearbeitet]
Martin.P
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2013, 18:22
Dann kannst du den Denon auch gleich zurück schicken, wenn du die Lautsprecher sowieso ersetzen willst.
Du bestellt die Kompaktanlage für 500€ und dann willst du die Lautsprecher gleich mit 200-300€ Lautsprecher ersetzen ? Eventuell gefallen dir auch die Denon Lautsprecher gut;).

Hier mal eine nette Kombi:
http://www.redcoon.d...z_Stand-Lautsprecher
http://www.redcoon.d...%C3%A4rker-Endstufen
http://www.redcoon.de/B293210-Onkyo-C-7030-Schwarz_CD-Player
Mir machen die 20cm Abstand zur Wand sorgen, da dass eventuell zum Dröhnen führen könnte..

Ob dir Lautsprecher zu sagen oder nicht wirst du nur durch selbstständiges probe hören erfahren.
Es gibt hier auch mittlerweile dutzende andere Threads die du dir mal durchlesen solltest.


[Beitrag von Martin.P am 18. Feb 2013, 18:22 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 18. Feb 2013, 18:45

Nun aber meine Frage. Die original mitgelieferten Lautsprecher würde ich gerne ersetzen


Und dann ausgerechnet durch Hecos Victa billigserie? Die Victa Regallautsprecher können mit den Beipacklautsprechern der Denon nicht mithalten...

Bei dem Wandabstand und der Raumgröße haben StandLS auch keinen Sinn.

Organisier dir Lautsprecherständer für die Denons 70cm+ und versuch den Abstand zur Wand etwas zu erhöhen.

Dann je nach Gusto einen Subwoofer organisieren. Fürs krachen im Heimkino reicht ein 1100er Mivoc oder sowas. Wenn er schnell sein muss wirds teurer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox 481 oder Heco Victa II 701 ?
Eisenkreuz am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  2 Beiträge
heco victa 701 oder jamo s 606?
marder86 am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  7 Beiträge
Heco Celan XT 301 mit SUB oder Celan XT 501
JensXTR am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  5 Beiträge
Heco Victa 201 oder 200?
ratrax am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  3 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 301 gesucht
chrisu332 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  3 Beiträge
Denon PMA 520 AE für Heco Victa 301
schbeggi am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  16 Beiträge
Denon SC-M39 vs Heco Victa 201/301
hifibeats7 am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Fehlkauf Heco Victa 701; was danach?
schlorch am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  120 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 301
flow8282 am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  3 Beiträge
Heco Victa 301 oder Teufel Ultima 20 Mk2
Zipfelklatscher123 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  56 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedahead666
  • Gesamtzahl an Themen1.345.699
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.197