Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Streaming-Client mit Lautsprecheranschlüssen und Line-In

+A -A
Autor
Beitrag
psychofaktory
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mrz 2013, 16:52
Hallo Forum,

im Zuge eines Dachraumausbaus mache ich mir gerade Gedanken um die Beschallung der einzelnen Räumlichkeiten und der dazu passenden Verkabelung.

Folgendes ist bisher geplant:

Im Wohnzimmer soll ein Pioneer SC-2022 als zentrales Abspielgerät eingesetzt werden. Die Tonausgabe soll dabei primär über ein 5.1 System (Nubert) erfolgen. Über die Lautsprecher-Anschlüsse für Zone 2 sollen 2 Outdoor-Lautsprecher (Canton), die auf dem angrenzenden Balkon angebracht sind, angeklemmt werden, damit auf dem Balkon der gleiche Ton wie im Wohnzimmer ausgegeben werden kann.
Nun zur eigentlichen Frage:
Im Bad sollen 2 Deckenlautsprecher (Canton) verbaut werden. Hier soll es ebenfalls möglich sein den gleichen Ton wie im Wohnzimmer wiederzugeben. Dazu soll die Zone 3 des Pioneer-Receivers im Wohnzimmer via Chinch mit einem kleinen Verstärker im Bad verbunden werden, an dem wiederrum die Deckenlautsprecher hängen. Dieser Verstärker sollte außerdem folgende Eigenschaften mitbringen:
- Internetradio-Funktionalität mit Unterstützung für alle gängigen Protokolle
- Streaming Client (DLNA) zur Wiedergabe von Audio-Inhalten von einer NAS (QNAP) mit unterstützung für MP3, FLAC sowie M3U-Playlisten
- Line-IN-Anschlüsse zum Anschluss an Wohnzimmer-Receiver (wie bereits erwähnt)
- Lautsprecher-Anschlüsse für die Deckenlautsprecher (wie bereits erwähnt)
- genug Leistung um die Deckenlautsprecher einigermaßen ordentlich zu bedienen (für das Bad angemessen)
- einen LAN-Anschluss (WLAN wäre Suboptimal)
- Bedienbarkeit vom Bad aus sowie über DLNA/UPNP Steuerungssoftware (Twonky-Beam, etc.)
- Display mit Anzeige der Uhr im Standby / Titelinformationen im Betrieb
- evtl in Wand integrierbar etc, da im Bad nicht so viel Stellplatz vorhanden ist, und das Gerät so vielleicht auch etwas geschützter wäre
- Nice-to-have wären ein farbiges Display mit Coverdarstellung und UKW-Radio

Welches Gerät würde diese Anforderungen erfüllen?

Bereits genauer angesehen habe ich mir die folgenden beiden Modelle:
Avox Indio Mini 2
- erfüllt eigentlich alle Kriterien
- wäre so wohl auch in eine Wand integrierbar (Bedienelemente auf der Vorderseite, gerade Kanten)
- ist allerdings scheinbar nirgends mehr erhältlich und wird laut Hersteller auch nicht mehr produziert
- der Nachfolger (Indio Color) hat eine ungünstigere Form und vor allem keine Lautsprecheranschlüsse mehr

Pioneer XC-HM81-K
- hat ein super Display wie ich finde
- hat mehr Leistung
- hat ein UKW-Radio mit integriert
- ist allerdings erheblich größer
- ich konnte keine Info finden, ob auch m3u-Playlisten unterstützt werden
- hat mit 75W im Betrieb / 17W im LAN-Standby einen gigantischen Energiebedarf für meinen geplanten Einsatzzweck
- Ist nicht ganz die gesuchte Preisklasse. Der Avox würde preislich erheblich besser passen.
Highente
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2013, 18:14
Hast du schon geprüft ob der Pioneer digital zugespielte Quellen an seinen Zonen 2 und 3 zur Verfügung stellt? Viele AVRs geben dort ja nur analog zugespielte Quellen wieder.

http://www.hifi-foru...m_id=46&thread=38696


[Beitrag von Highente am 05. Mrz 2013, 18:15 bearbeitet]
psychofaktory
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Mrz 2013, 08:53
Interessanter Einwand. Dieses Problem war mir so garnicht bewusst.

Auszug aus der entsprechenden Stelle der Bedieungsanleitung des Pioneer SC-2022 Seite 30:

  • Es ist nicht möglich, Audio- und Video-Eingangssignale von den HDMI-Eingangsanschlüssen oder den digitalen Eingangsanschlüssen (Optical und Coaxial) und den Component Video-Eingangsanschlüssen herunterzuwandeln und zu Zone 2 auszugeben
  • Es ist nicht möglich, das Audio-Eingangssignal von dem HDMI-Eingangsanschlüssen oder den digitalen Eingangsanschlüssen (Optical und Coaxial) herunterzuwandeln und zu Zone 3 auszugeben


Wie könnte ich diese Problematik lösen?
Zone 2 würde in meinem Fall ja über seperate Lautsprecher-Anschlüsse gelöst. Also praktisch als Lautsprecher A/B-Variante. Somit sollte dort sowieso der gleiche Ton wie in Zone 1 ausgegeben werden, wenn ich das richtig verstanden habe.
Nur Zone 3 scheint Probleme zu machen. Könnte man den Verstärker im Bad auch an den Pre-Out Front Anschluss des Pioneers hängen?

Das Problem scheint sich von einer Stereo-Kaufberatung hin zu einer generellen Multiroom-Fragestellung zu entwickeln...


[Beitrag von psychofaktory am 06. Mrz 2013, 09:24 bearbeitet]
katarakt
Stammgast
#4 erstellt: 11. Nov 2013, 17:00

psychofaktory (Beitrag #1) schrieb:

Pioneer XC-HM81-K
- hat mit 75W im Betrieb / 17W im LAN-Standby einen gigantischen Energiebedarf für meinen geplanten Einsatzzweck


In der tat gigantisch, erstrecht die 17W im LAN standby ....woher hast du die infos? Plane ebenfalls mir das gerät zuzulegen da es leider kein besseres gibt wenn man vergleicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio-Streaming-Client
miepa am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  19 Beiträge
Suche Streaming Client
BumbleT am 06.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  2 Beiträge
Radiowecker mit Lautsprecheranschlüssen
toschi am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  3 Beiträge
Suche Verstärker mit Streaming Client UPNP oder DAC
enemenemiste am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  23 Beiträge
Suche Wirless-Mediaplayer / Streaming-Client
SirDavid am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  8 Beiträge
Stereovollverstärker mit 2 Lautsprecheranschlüssen um 600,- ?
JanJ am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  18 Beiträge
Neues Stereosystem mit streaming
vripp am 09.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.05.2016  –  21 Beiträge
CDP und streaming
adtika am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  15 Beiträge
Suche für Tochter ein Audio-Streaming-Client (oder ähnliches)
Methosalem am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  3 Beiträge
Suche Kompaktanlage mit 2x2 Lautsprecheranschlüssen
Marc.Nicolai am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Avox
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedChardt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.352