Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Kaufberatung Majik I oder Naim

+A -A
Autor
Beitrag
chr123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Mrz 2013, 08:29
Hallo zusammen !
Ich habe seit einem Jahr einen Majik I Vollverstärker; LS sind Lin Kann (ca 20 Jahre alt), und einen LP 12 mit Lingo 1, Ittok und Adikt.
Vor dem Majik I hatte ich sehr lange einen Naim Nait 1 mit dem ich eigentlich auch sehr zufrieden war, bis mich schliesslich die hohen Klangspitzen und das etwas unkontrollierte Klangbild nervten. Auch war der Tieftonbereich sehr „schlank“
Mitt dem Majik I war das sofort anders; viel ruhiger, erwachsener, kräftiger im Tieftonbereich usw – aber vielleicht auch etwas langweilig?

Meine Fragen sind folgende; vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen:
-Stimmt es, dass die Lautsprecher nach 10-20 Jahren schlecht werden; muss ich sie auswechseln; gegen was?
-Habe viel von den neuen Naims gehört; dass sie so toll und „aufregend“ klingen sollen. Kann man einen Majik I ueberhaupt mit einem Nait 5 i oder XS vergleichen? Fuer mich wäre intressant zu wissen, ob jemand diese Geräte mal direkt verglichen hat.
-Zu den Lautsprechern: mir wurde gesagt, die Naim Ariva sei so gut und relativ unkompliziert aufzustellen (die Kan finde ich schwierig; steht sie nicht 100% ig, so verschwinden die tiefen Töne..); hat jemand Erfahrung damit?
-Ist es vielleicht eine Idee, die Kan mit einem externen Subwoofer zu kombinieren; z b Sizmik??

Falls mir jemand etwas zu meinen Fragen zu berichten weiss, bin ich sehr dankbar!
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2013, 13:21
Hallo,

höre Dir doch mal die Denon SC-M39 im Vergleich mit der Kan an.

Ein guter edler Ersatz für die Kan, wäre die Monitor Audio Gold MX50.

Aber eigentlich müsste die Kan doch noch einwandfrei laufen?

LG

P.S:

Vielleicht magst Du auch der Dynavoice Definition DM6 ein Ohr gönnen, obwohl sie gänzlich anders klingt als die Kan.


[Beitrag von V3841 am 06. Mrz 2013, 13:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Majik DS-I oder Naim Uniti
verona1 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  16 Beiträge
Linn Majik I oder DSI?
chr123 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  7 Beiträge
Linn Majik DS-I (DSM) an KEF LS50 oder 103.2
sheepmadrid am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  4 Beiträge
Linn Majik DS-I - welche Lautsprecher?
koekkenpoedding am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
Naim %i oder Musical Fidelity M3 ?
Paul_Wessing am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  2 Beiträge
Linn Majik DS-I oder Classic Music+Sneaky DS
leadtodeath am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  2 Beiträge
Naim???
quill am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  6 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
hero_commander am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  6 Beiträge
Stereo Kaufberatung
schwartauextra am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  13 Beiträge
Linn Espek oder Linn Majik 140?
tenorzott am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedstella200
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.522