Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LINN Majik-I

+A -A
Autor
Beitrag
wkz
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2010, 09:46
Hallo,

hat jemand Infos zum Majik-I?
Ich habe die Gelegenheit einen gebraucht zu erwerben. Technisch und optisch sehr guter Zustand. Baujahr weiß ich leider nicht, Seriennummer ist 001682, Phonoeingang ist nicht vorhanden, stattdessen AUX2.
Auf der Linn hoempage habe ich keine Infos gefunden.

Was darf das Gerät kosten? Ich habe bei ebay keinen Vergleich gefunden, nur den mit Phono Eingang.

Und weiß jemand, ob man den Phono Eingang nachträglich noch einbauen lassen kann, ob sich das lohnt und was das ca. kostet.

In anderen Forum habe ich folgendes gelesen: “The Majik is great, but make sure the serial number is high enough to include the major revisions.“ Kann jemand was damit anfangen?

Danke.
lorric
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2010, 10:31
Moin,

Google behauptet, dass welche in eBay für 419,00 und 599,00 weggegangen sind.

Die Seriennummer sollte auf einen der zuletzt produzierten verweisen. Anscheinend hatten die ersten gewisse Mankos oder "Kinderkrankheiten" die nach und nach ergänzt oder ausgemerzt wurden.

Der Phono soll beim Majik-1 für normale Drehteller reichen. Für hochwertige wird ein Externer empfohlen. Vinyl ist nicht meine Welt, kann das also nicht beurteilen.

Du kannst ja auf linn.co.uk unter Support mal die Seriennummer (Baujahr) anfragen und ermitteln und bis wann der Majik-1 gebaut wurde.

Wie teuer soll der Linn denn noch sein?

Gruß
lorric

P.S. -> Verwirrt...
Welcher ist es denn?
Der Majik 1 hier und hier
oder Majik (1?)
so einer?


[Beitrag von lorric am 14. Feb 2010, 10:50 bearbeitet]
owl102
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2010, 11:12
Als Preis würde ich für gepflegte Geräte mit Fernbedienung etc. 400 (ohne Phono) bis 600 Euro (Phono und/oder Multiroom/Radio) veranschlagen, je nach Ausstattung. Nein, Phono läßt sich nicht nachträglich nachrüsten, nur Multiroom und Radio. Das Nachrüsten lohnt sich aber im Nachherein nicht (es wird ein neues Display benötigt etc.), wenn sollte man gleich ein passendes Gerät kaufen.

Eine Änderungshistorie müsste ich noch irgendwo herumliegen haben, schicke mir mal eine PN mit E-Mail-Adresse, dann suche ich die für dich raus.

Wenn ansonsten noch Fragen zu dem Gerät da sind: Immer her damit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LINN Majik-I Vollverstärker
Audiofly am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  7 Beiträge
Linn Majik I oder DSI?
chr123 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  7 Beiträge
Gibts preislich etwas besseres als ein Linn Majik DS-I
paketpacker am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  17 Beiträge
Linn Majik Isobarik - Passender VS?
Graubert am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  15 Beiträge
Linn Majik DS
newkiter am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  16 Beiträge
Linn Majik 109 Alternative?
chr123 am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  13 Beiträge
Linn Majik + passende Lautsprecher
KNOX_1 am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  25 Beiträge
Linn Majik DS-I oder Naim Uniti
verona1 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  16 Beiträge
Alternative zu LINN Majik DS-I?
flugufrelsarinn am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  6 Beiträge
Linn Majik 109 Verstärker frage.
LeMaster am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedkeibi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.496