Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was sagt ihr zu den Lautsprechern ? eure Meinung ist gefragt :D

+A -A
Autor
Beitrag
GiR0d
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Mrz 2013, 18:15
Hallöchen

Und zwar habe ich jetzt ein neues Budget von 200 Euro und wollte mir 2 schöne Lautsprecher kaufen ich habe hier auf Amazon gute gefunden die mein Kumpel als Dj auch betreibt und wollte sie mir auch kaufen
wie wär es könnt ihr sie emphelen ?

Daten: 180 Watt
100 Watt RMS

3 Wege Lautsprecher Mitten Höhen und Bass

Massives Vibrationsarmes Gehäuse und Bassreflex bauweise

Impedanz 4 ohm

Was sagt ihr hört sich das von den Daten gut an ?

Übrigens ich nenne aus einen guten Grund nicht den Namen bewertet mal objektiv und nich nach Marke!
Erst wenn jeder seine Meinung über die Technischen Möglichkeiten genannt hat kommt der Name

Liebe Grüße GiR0d
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2013, 19:12
Für 200€ findest du ünmöglich einen guten neuen Lautsprecher, außer vielleicht Kompakte, ala Magnat Quantum 603.

Du meinst bestimmt so etwas wie die Magnat Monitor Supereme, oder sowas

Nimm das Geld und kaufe dir leiber was gebrauchtes.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 10. Mrz 2013, 19:20

GiR0d (Beitrag #1) schrieb:

Was sagt ihr hört sich das von den Daten gut an ?

Die Daten bedeuten rein gar nichts

Wie lesen sich diese Daten:
1 x Hochtöner 1 x Mitteltöner 1 x Bass-/Tieftöner 500 Watt PMPO Übertragungsbereich 28-22.000 Hz Impulsbelastbarkeit 500 Watt Musikbelastbarkeit 350 Watt Sinusbelastbarkeit 180 Watt Impedanz 8 Ohm

Toll, nicht wahr ? Die Gehören zu diesem Müll Clatronic LB 796 Lautsprecherboxen

Gruß Karl
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2013, 19:28

GiR0d (Beitrag #1) schrieb:
Übrigens ich nenne aus einen guten Grund nicht den Namen bewertet mal objektiv und nich nach Marke!
Erst wenn jeder seine Meinung über die Technischen Möglichkeiten genannt hat kommt der Name :D


Sensationeller Einstieg ins HiFi-Forum!

Vielleicht solltest Du diejenigen, die Dir anwendbare Tipps geben könnten, nicht mit Deinen Vorurteilen belasten.

Trotzdem, herzlich willkommen.
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Mrz 2013, 19:43

Übrigens ich nenne aus einen guten Grund nicht den Namen bewertet mal objektiv und nich nach Marke!
Erst wenn jeder seine Meinung über die Technischen Möglichkeiten genannt hat kommt der Name


Lautsprecher kann man nur durch selber Hören beurteilen. Und zwar Hören in dem Raum wo sie eingesetzt werden sollen und nur bei vorgesehene/optimaler Positionierung.

Jede Änderung am Raum oder an der Positionierung ändert das Klangergebnis.

Bitte lies dazu die Infos in meiner Signatur.

Technische Daten eines Lautsprecher sagen überhaupt gar nichts über das Klangergebnis am Einsatzort aus.

Willkommen im HiFi-Forum/Stereo
mathematiker
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mrz 2013, 19:46
Ist deine Frage irgendeine Form von Fake?

Falls ja, Glückwunsch und cooler Einstieg ins Forum ...

Falls nein ... sorry dann kann ich und auch ein anderer erstmal nicht helfen.
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Mrz 2013, 19:49
Noch was:


Daten: 180 Watt
100 Watt RMS


Schalte doch eine 100W Glühbirne in Reihe, dann hast Du vielleicht:


Daten: 1800 Watt
1000 Watt RMS




[Beitrag von V3841 am 10. Mrz 2013, 19:50 bearbeitet]
mathematiker
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Mrz 2013, 19:54


Schalte doch eine 100W Glühbirne in Reihe, dann hast Du vielleicht:
Daten: 1800 Watt
1000 Watt RMS


der war gut ...
GiR0d
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:04
mathematiker ich weiß Ja nicht was du mit diesen 2 Sätzen bezwecken möchtest ? ich weiß ja nicht ob du ahnung hast aber das hört sich fast an als wenn du mir bei so einer einfachen Frage nicht helfen kannst komisch aber egal. Und den anderen nochmal ja es sind die KODA D858F und bevor ihr urteilt ich finde die Teile haben einen echt guten Klang für diesen Preis und ich würde sie jeden weiter emphelen der ein kleinen Geldbeutel hat und guten Klang erleben möchte so meine Meinung

Liebe Grüße GiR0d
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:08
Hi,

das sind eben billige China-LS und für den genannten Betrag würde ich keinesfalls zu einer Mehrweg-Standbox greifen. Für das Geld kann da einfach nix Vernünftiges bei herumkommen. Ich würde vom Kauf dringend abraten. Zu einer "guten" Qualitätseinstufung wird man wohl nur kommen können, wenn es an Erfahrung und Vergleichsmöglichkeiten fehlt.

Wenn Du Dir allerdings lediglich eine bereits getroffene Entscheidung bestätigen lassen willst, dann ist Dein Thema recht überflüssig.

EDIT: Warum hast Du Dich als "Gewerblicher Teilnehmer" gekennzeichnet? Was machst Du beruflich?

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 11. Mrz 2013, 10:09 bearbeitet]
GiR0d
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:12
Gewerblich trete ich des öfteren als Dj auf und glaubt mir mal das man da besser lautsprecher hat stimmt aber ich finde die guten KODA Teile können auch sehr gut mithalten und für zuhause als Dj Bereich ist das durchaus Qualitativ :-)

Liebe Grüße GiR0d
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:14
Hallo,

als DJ bist Du kein GT im Sinne unserer Nutzungsbedingungen. Bitte nimm die Kennzeichnung wieder heraus. Danke.

Grüße
Hüb'
-Moderationsteam-
DanielR75
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:15
Schau mal hier:

http://www.google.de...287494,d.Yms&cad=rja

Leider weiss ich nicht, wie man hier sonst verlinkt.....war schon einmal Thema hier im Forum.

Meine Meinung wäre auch, lieber die 200 Euro in ein paar gescheite gebrauchte LS investieren!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:17
Moin


GiR0d (Beitrag #9) schrieb:

....und bevor ihr urteilt ich finde die Teile haben einen echt guten Klang für diesen Preis
und ich würde sie jeden weiter emphelen der ein kleinen Geldbeutel hat und guten Klang
erleben möchte so meine Meinung


Warum fragst Du dann überhaupt noch, wenn deine Meinung eh schon fest steht, kauf sie doch einfach!


GiR0d (Beitrag #11) schrieb:

und glaubt mir mal das man da besser lautsprecher hat stimmt aber ich finde die guten KODA
Teile können auch sehr gut mithalten und für zuhause als Dj Bereich ist das durchaus Qualitativ


Wenn die Koda mit deinen DJ Lsp. mithalten können, will ich hoffen,
das ich nicht mal auf einer Veranstaltung lande wo Du auflegen solltest!

Saludos
Glenn
Hüb'
Inventar
#15 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:21

GiR0d (Beitrag #11) schrieb:
(...)auf und glaubt mir mal das man da besser lautsprecher hat stimmt aber ich finde die guten KODA Teile können auch sehr gut mithalten und für zuhause als Dj Bereich ist das durchaus Qualitativ :-)

Die Anforderungen an LS für Beschallungszwecke sind idR deutlich anders, als diejenigen für Heim-Hifi-LS.
Um man die Koda-LS als qualitativ "gut" einstuft ist eine Frage des Budgets und des Erfahrungshorizonts. Beides scheint mir hier gering/niedrig.

EDIT: Vergeblich, nun hat er sich gelöscht. Soll er mit seinem Schrott glücklich werden...

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 11. Mrz 2013, 10:24 bearbeitet]
DanielR75
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Mrz 2013, 10:29
Wahrscheinlich wollte er hören:
"Geile Teile. Die sehen nicht nur suuuper aus, dass sind auch noch die allerbesten mit dem tollsten Klang für Deine 200 Euro die du kriegen kannst!"

Nun ist er enttäuscht von den anderen Forenusern.....die haben ja alle keine Ahnung von den guten Kodas!
Felix176
Stammgast
#17 erstellt: 11. Mrz 2013, 11:09
Was hat erf erwartet? Dass die Teile in den Himmel gelobt werden oder was?
MaLoe2401
Stammgast
#18 erstellt: 11. Mrz 2013, 11:25
Die Bewertungen von Amazon lesen sich auch so, als ob sie vom Händler selbst stammen. Und der eine beschallt mit seinen Omnitronic PA-Lsp. 1000qm - na klar!

http://www.amazon.de...id=1327329524&sr=8-1
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 11. Mrz 2013, 11:37

MaLoe2401 (Beitrag #18) schrieb:

Und der eine beschallt mit seinen Omnitronic PA-Lsp. 1000qm - na klar!


Das geht schon, allerdings nur wenn die Halle leer ist!

Zu dem stellt sich die Frage mit welchem Pegel und wie
gut die Sound Qualität ausfällt?

Saludos
Glenn
mathematiker
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 11. Mrz 2013, 18:22
Hmmm, war wohl doch ein Fake, hat sich mittlerweile gelöscht, der Gute.

Bestimmt werden diese genialen Lautsprecher nun millionenfach verkauft werden, ich bin auch schon am Überlegen ...

Hartmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eure Meinung ist gefragt!
kotzi am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  5 Beiträge
Was sagt ihr dazu?
sphinxllama am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  6 Beiträge
Einschätzung Vollverstärker EURE Meinung ist gefragt.
ruschint am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.10.2014  –  28 Beiträge
Eure Meinung zu Canton Vento 890DC
chrisgs68 am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  6 Beiträge
JBL Studio 580 , eure meinung is gefragt
*Bulli* am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  5 Beiträge
NuVero 5 - Eure MEINUNG
Sumpfbienchen am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  21 Beiträge
Eure Meinung
Prodater am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  6 Beiträge
anlage : eure meinung
1mancho am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  3 Beiträge
HECO VICTA 700 !was sagt ihr dazu?
peter_m16 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  17 Beiträge
Pianocraft 410 an MS 906i > eure Meinung ist gefragt
sunny1978 am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Koda
  • Magnat
  • Clatronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.513