Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für die Küche gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
freak0ut
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mrz 2013, 12:19
Hallo zusammen,

ich würde gerne meine Küche mit einer kleinen Anlage ausstatten. Ist ne 16qm Küche, möchte eben Musik während des Kochens hören, und wenn ich mal Besuch habe oder feier. Also eher für den Hintergrund, aber sollten trotzdem ordentlich Power haben. Da ich da nur eine grobe Vorstellung habe, wie das aussehen könnte, frage ich hier mal lieber um Rat und nach Empfehlungen!

Standlautsprecher bekomme ich nicht hingestellt, also wären Regallautsprecher, die am besten noch auf mein Sideboard gestellt werden könnten, Platztechnisch perfekt. Falls das nicht klingt, muss ich mir da was einfallen lassen (zur Not kämen sie dann auf Ständer, wirkt ja dann immernoch nicht so wuchtig wie 2 Standlautsprecher).

Der Verstärker sollte 2 Chincheingänge haben und ansonsten möglichst klein (auch von der Leistungsaufnahme her) und günstig sein. Da als Quelle entweder mp3 Player oder nen Wifi empfänger über Chinch angeschlossen werden, reicht das völlig aus. Sprich: 2 Chincheingänge, Lautstärkerregler und genug Power für die Regallautsprecher = glücklich :

Falls sich eine Monolösung eher anbietet oder was ganz anderes, erleuchtet mich bitte

Das Budget liegt bei maximal 600€ für beides, gerne auch weniger wenns klanglich den Ansprüchen gerecht wird.

Vielen dank und Grüße
freak0ut
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2013, 12:22
Kannst du vielleicht mal eine Skizze deiner Küche einfügen... Welcher Wandabstand ließe sich z.B. verwirklichen?!...
freak0ut
Stammgast
#3 erstellt: 25. Mrz 2013, 23:33
Okay, hier die Skizze:

skizze

Bei dem Rot markierten Bereich muss die Anlage stehen, da ist leider wie zu erkennen nicht viel Spielraum, weder nach vorne noch zu den Seiten. Rechts wo die 300 steht ist mittlerweile ne Küchenzeile, links unten steht nen Schrank, der hat aber nur ne geringe Tiefe und steht kaum über den Vorsprung über.

Grüße


[Beitrag von freak0ut am 25. Mrz 2013, 23:35 bearbeitet]
~Lukas~
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2013, 10:11
Okay, da könnte man mEn die Dali Zensor sehr gut plazieren. Als Verstärker kannst du z.B. Denon PMA 520 was ist eigentlich die Quelle?? CD Player, Laptop, ...? passend zum Denon wäre der DCD 510 AE
freak0ut
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mrz 2013, 16:10
Okay, werde die Zensor mal auf die Liste der zu Probehörenden LS packen!
Wie im Eingansposting geschrieben, Quelle entweder Smartphone über Chinch oder Wifi-Empfänger mit Stream vom Mediaserver.

Gehts beim Verstärker nicht noch kleiner und Günstiger? den könnte ich sogar unten ins Sideboard stellen, wo er nicht zu sehen ist, also Aussehen wäre erstmal egal.
~Lukas~
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2013, 16:21
Pioneer A 10 K oder Yamaha RS 300
Adebahr
Neuling
#7 erstellt: 27. Mrz 2013, 20:20
Hi,
ich habe mich für ein Sonos Play5 entschieden.
Toller Sound dank 3-Wege, aber nicht ganz günstig.
Solltest dir noch eine Bridge zulegen die an den Router angeschlossen
werden sollte. Dann geht das System über einen eigenen Funkkanal ...
Kann ich nur empfehlen,
freak0ut
Stammgast
#8 erstellt: 02. Apr 2013, 15:58
Da ich schon nen Mediaserver habe, möchte ich nicht zu einem der geschlossenen Systeme wechseln. Jemand noch Vorschläge für kleine Verstärker? Vielleicht so nen günstigen mit TDA7498 Chip oder Ä.?
freak0ut
Stammgast
#9 erstellt: 14. Apr 2013, 16:50
Muss den nochmal hochholen. Habe hinsichtlich der Lautsprecher nach Probehören gebrauchte Elac BS204.2 gekauft und nun fehlt mir noch ein passender Verstärker.

Der Verstärker sollte genug Power für die LS haben, ansonsten mind. 2 Chincheingänge, Lautstärkeregler und ab dafür! Mehr brauch ich nicht. Gebraucht würde auch gehen. Wichtig wäre mir eben auch die Größe. Der Pioneer A 10 K fällt deswegen schon raus, da er ja die Standardverstärkergröße hat. Hätte aber lieber was Richtung meines Teac A-H01 oder kleiner.


[Beitrag von freak0ut am 14. Apr 2013, 16:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakte Zweitanlage für die Küche gesucht!!
tomtit am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  7 Beiträge
Radio oder kleinere Anlage für die Küche gesucht!
ichti am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  4 Beiträge
Mini Anlage für die Küche
Kwietsche3 am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  4 Beiträge
Flaches Boxenset für Küche gesucht
Maximator am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  5 Beiträge
Kabellose Lautsprecher für Küche gesucht
Sunlion am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  5 Beiträge
Kleines Klangwunder für die Küche gesucht
emaleth am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  9 Beiträge
Kompakt Anlage->Küche
BruNNeY am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  2 Beiträge
DLNA Client incl Endstufen für Küche gesucht
Fuchs#14 am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  3 Beiträge
Kompakt- oder Mini-Anlage für Junior gesucht.
DonDigger am 18.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  3 Beiträge
Anlage gesucht
runnerz98 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Denon
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedstefan652016
  • Gesamtzahl an Themen1.345.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.780