Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher oder Kompaktlautsprecher mit Subwoofer?

+A -A
Autor
Beitrag
Laccaintabulis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2013, 11:50
Liebe Forummitglieder,

ich bin neu hier im Forum und deswegen erstmal ein herzliches Hallo an alle!

Ich hätte schon eine erste Frage die mich derzeit bewegt, und zwar, ob es sich lohnen würde für meinen Stereoverstärker entsprechende Standlautsprecher anzuschaffen. Es ist ein Verstärker von Cambridge Audio und bis jetzt habe ich zwei Kompaktlautsprecher von Chario daran angeschlossen mit einem zusätzlichen kleinen Yamaha-Subwoofer. Das Klangerlebnis damit gefällt mir eigentlich sehr gut, aber ich frage mich, ob Standlautsprecher nicht noch eine wesentliche Steigerung wären?

Danke für jeden Ratschlag!
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 27. Mrz 2013, 11:51
Hallo,
warum hörst du nich einfach beim Händler deines Vertrauens probe ob es für DICH eine klangliche Steigerung ist?
Markus
liesbeth
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2013, 11:56
Es wird mit ziemlicher Sicherheit sowohl Kompakte als Standlautsprecher geben, die besser als deine jetzigen spielen. Es ist nur eine Frage des Budgets, deines Geschmacks und des Raumes was da passen könnte
Laccaintabulis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Mrz 2013, 12:12
Der Händler bei dem ich die Anlage gekauft habe empfiehlt mir Standlautsprecher von Chario. Die habe ich mir schon einmal bei ihm angehört und klangen dort sehr gut, aber ich könnte nicht sagen, inwieweit es sich von meinen Kompaktlautsprechern mit Subwoofer daheim unterschied. Also grundsätzlich könnte man nicht sagen, dass eine Standbox einem Kompaktlautsprecher mit Subwoofer überlegen ist, wenn man nun qualitativ ebenbürtige Bauteile/Chassis für den Lautsprecher verwenden würde?
Markus_Pajonk
Gesperrt
#5 erstellt: 27. Mrz 2013, 12:14
Hallo,
wenn dir der Händler nur eine Sache empfielt (one size fits all-mässig) dann sollte er sie dir mal übers Wochenende für zuhause ausleihen. Dann bist du für dich schlauer. Hast du bei dem Händler denn schon mal andere Alternativen dir angehört?
Markus
Laccaintabulis
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Mrz 2013, 12:24
Ja, ich habe beim Händler auch schon Lautsprecher von Kef und Monitor Audio angehört. Die Kef XQ 40 Standlautsprecher fand ich überragend gut. Mein Raum mit der Anlage daheim ist ca. 20 qm groß, würde es sich lohnen so einen Standlautsprecher daheim zu testen oder kann man mit Sicherheit sagen, dass dieser Lautsprecher wahrscheinlich zu groß wäre?
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 27. Mrz 2013, 18:43

Laccaintabulis (Beitrag #6) schrieb:
würde es sich lohnen so einen Standlautsprecher daheim zu testen

Na klar, nur so erfährst du wie er sich in deinem Raum anhört.

oder kann man mit Sicherheit sagen, dass dieser Lautsprecher wahrscheinlich zu groß wäre?

Der war gut

Gruß Karl
Frankman_koeln
Inventar
#8 erstellt: 28. Mrz 2013, 01:01
Letztendlich musst du mit dem Ergebnis zufrieden sein. Und da gibt es nichts Besseres, wie den Wunsch-Lautsprecher in den eigenen Räumen Probe zu hören.
Nur das schafft lange Zufriedenheit.
Laccaintabulis
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Mrz 2013, 11:45
Ich schätze, sobald ich dafür mal Zeit finde, werde ich eine größere Tour zu erreichbaren Händlern machen und mir mal ein Bild von den klanglichen Unterschieden von Lautsprechern machen und dann zum Testen das eine oder andere Paar daheim testen. Danke für die Tipps!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktlautsprecher mit Subwoofer, oder Standlautsprecher mit Subwoofer?
benkert32 am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  8 Beiträge
Kaufberatung Kompaktlautsprecher / Standlautsprecher
peddor am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  7 Beiträge
Standlautsprecher oder Sateliten+Subwoofer
dibaso am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher für 25m²
Imm0 am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 25.07.2014  –  17 Beiträge
Low-Budget Kompaktlautsprecher gesucht
Chili_Palmer am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  13 Beiträge
Kompaktlautsprecher gesucht
laanos am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  11 Beiträge
Stand oder Kompaktlautsprecher
ZHREAPPER am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  3 Beiträge
Standlautsprecher oder Kompaktlautsprecher - Empfehlungen gesucht
lofogi am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  23 Beiträge
Nubert 383 + Subwoofer oder Standlautsprecher
Caner23 am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 05.03.2015  –  3 Beiträge
Standlautsprecher/Kompaktlautsprecher mit "Raumklang"?
b0ss123 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.175