Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher als Front-Ersatz fürs Teufel Theater 2 für max. 300€

+A -A
Autor
Beitrag
kron
Stammgast
#1 erstellt: 15. Apr 2013, 07:18
Hallo Forum,

ich habe seit geraumer Zeit ein Teufel Theater 2, bei dem mich schon seit jeher stört, dass ich die Front-Lautsprecher nicht ohne den Subwoofer nutzen kann (da sie bei 80Hz abgeriegelt sind).
Nun ziehe ich demnächst um und möchte endlich wieder 2.0 Musik hören.
Deswegen ist mein Plan, (zunächst erstmal) die Front-Lautsprecher durch "richtige" Lautsprecher zu ersetzen.
Mein Budget ist bei ca. 150€ pro Lautsprecher.
Musikalisch geht es bei mir eher in die rockige Richtung, und im 5.1 Modus natürlich auch Filme und Serien.
Als Verstärker nutze ich einen AV-Receiver Yamaha RX-V 771.
Die Lautstärke wird sich eher im niedrigeren bis mittleren Niveau bewegen.
So wird das Wohnzimmer in etwa aussehen:

Grundriss

Danke schonmal für alle Tipps!


[Beitrag von kron am 15. Apr 2013, 07:23 bearbeitet]
movie-fan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Apr 2013, 07:46
Willst du die neuen Standboxen mit den alten Teufels für 5.1/7.1 kombinieren oder soll es ein reines Stereo 2.0 System werden?

Bei der Kombination würde ich bei Teufel bleiben und die Ultima 40 wählen, liegen aber etwas über deinem Buget.

Preisgünstig sind die Heco victa 601 aber oft wird ein wenig Bassarmut bemängelt, das kann ich bei den Ultima 40 nicht bestätigen.

In diesem Preissegment kann man natürlich nur von Einsteigerboxen reden, die müssen desshalb aber nicht schlecht klingen.
kron
Stammgast
#3 erstellt: 15. Apr 2013, 07:50
Ja, die Lautsprecher sollen kombiniert werden.
Dass ich für das Geld kein High-End bekomme, ist mir klar, aber den Anspruch habe ich auch nicht. Ich bin sicher, dass mir Lautsprecher aus diesem Preissegment reichen (immerhin habe ich als Vergleich "nur" 2 Teufel-Tröten ;))
Hmm, wieder Teufel...weiß nicht, ob das wirklich "nötig" ist. Ich glaube nicht, dass die Ultima 40 jetzt irgendwie besonders darauf abgestimmt sind mit anderen Teufel-Systemen gut zu klingen oder besonders zu harmonieren.
movie-fan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Apr 2013, 08:25
Ich hatte mir die Teufel auch nur aus Preisgründen zugelegt, damals gab es ein Angebot von nur knapp über 300€ pro Paar. Meine erste Wahl währen sie nicht gewesen, auch wenn ich nun eigentlich recht zufrieden mit ihnen bin. Musik geht problemlos ohne Sub und auch Heimkino hör ich manchmal ohne Sub um die Nachbarn etwas zu schonen.
Alternative wären evtl. auch Canton GLE470, da kann man auch nicht so viel falsch machen.
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 15. Apr 2013, 18:03
Hallo,

knapp drüber Magnat Vector 207

knapp drunter Magnat Vector 205

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Apr 2013, 07:45
Warum die wirklich gute Magnat Vector-Baureihe so verramscht wird, kann ich mir nicht erklären. Hier lohnt sich ein Probehören und zu Hause Ausprobieren.

http://www.audio.de/...im-test-1441849.html

http://www.areadvd.de/hardware/2012/magnat_vector207.shtml

Auch zum Listenpreis sind diese LS durchaus ein P/L-Tip. Dazu kommt ein guter Katzen- und Kinderschutz für die Chassis.
Rotkehlchen_
Neuling
#7 erstellt: 25. Mrz 2015, 20:42
Moin,

ich bin in exakt der selben Situation (ich hatte bereits vor 1 Jahr ein Thread geöffnet und es wieder verschoben, jetzt habe ich diesen entdeckt http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=59990 ).

Was hast du gemacht und wie zufrieden bist du damit?

MfG


[Beitrag von Rotkehlchen_ am 25. Mrz 2015, 20:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Neue Standboxen für Teufel Theater 2
Rotkehlchen_ am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  2 Beiträge
Neue Regallautsprecher, ersatz für Teufel Theater 100 MK2
Grammy919 am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  10 Beiträge
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Teufel Theater 2
chopperhill am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  3 Beiträge
Klipsch/Nubert/Dali als Ersatz für Teufel Concept E
Danyrail am 16.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung Regallautsprecher als Ersatz für Standlautsprecher
CAHEK09 am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  4 Beiträge
Standlautsprecher + Verstärker fürs Wohnzimmer (max. ~1000 ?)
NoWay87 am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  6 Beiträge
Ersatz für Heco Vitas 300
pummeldani am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
2 Standlautsprecher als Zustatz für Heimkino bzw. für Stereo
Panza am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  24 Beiträge
Kopfhörer als Ersatz für Standlautsprecher
Andy2211 am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • HTC
  • Heco
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedsusuboy
  • Gesamtzahl an Themen1.346.021
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.561