Teufel Theater 2

+A -A
Autor
Beitrag
chopperhill
Neuling
#1 erstellt: 12. Mai 2010, 12:09
Hallo, ich bin neu hier, da ich eure Empfehlung brauche.
Ich hatte eine alte Magnat 5.1 Anlage, allerdings wird sie meinen Bedürfnissen nicht mehr gerecht. Es war die Magnat Cinemotion 500 Serie.

Zurzeit höre ich die Musik über einen Yamaha RX-V430RDS Receiver, den alten Magnat Real Boxen und den Alten Magnat Subwoofer und 2 Heco Victa 200 Frontlautsprechern.

Persönlichen gefallen mir die Heco Lautsprecher ganz gut, ich finde sie bringen sogar mehr Bass als der alte Subwoofer.

Jetzt gibt es bei Teufel ein Super Angebot und zwar das Theater 2 für 499€
Aber ich habe jetzt gesehen dass es das System schon seit 1995 gibt…

Ich höre House, Elektro und Hip Hop Musik, sowie gelegentlich ein paar Filme.

Preislich sollte es bei 500-600€ für die Boxen bleiben, und es sollten kleine Regalboxen sein.

Soll ich nun das Theater 2 kaufen oder nur einen neuen Subwoofer?

Vielen dank schon mal im Voraus!
Lukas18
Neuling
#2 erstellt: 12. Mai 2010, 22:50
wenn es kleine regalboxen sein sollen ist das theater warsch. fehl am platz...hängt davon ab was du unter klein verstehst....guck dir halt mal die maße an
das system ist von 1995 das is richtig....die 1. generation kam da raus...ab 2006 gibts die 3. generation die halt im moment 499€ kostet
ich habs mir auch vorgestern bestellt
bestells dir einfach mal und schicks in den ersten 14 tagen zurück..kostet dich dann 0€..nur bisschen arbeit beim auf-/abbauen
chopperhill
Neuling
#3 erstellt: 13. Mai 2010, 14:28
Nein von der Größe her Optimal. Werde mir das System auch gleich bestellen.

Abe rnochmal eine andere Frage, wie schließe ich den Subwoofer an den Verstärker an?

Am Verstärker habe ich einen Subwoofer Output.
Brauche ich dafür dann ein Y-Cinch Subwoofer-Kabel?

Nach langen lesen, bin ich noch unentschlossen welchen Querschnitt ich nehmen soll. 2,5mm oder 4mm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha, Magnat und Heco?
Xamix am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher + Verstärker (Canton, JBL, Heco,Magnat)?
Drigger am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  3 Beiträge
Heco oder Magnat? Kaufberatung
x68pole219x am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  13 Beiträge
heco vs magnat
sick´79 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  4 Beiträge
Heco, Magnat, JBL? Was kaufen?
Manneemmmeer am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  12 Beiträge
Heco Victa 300 oder Magnat Quantum 903?
missionman am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  2 Beiträge
Heco Victa 701 vs. Magnat Quantum 607
Stoffel01 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  25 Beiträge
Heco Metas 500 vs. Magnat Quantum 555
schurli87 am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX 497 für Heco Victa 700?
Steve88AC am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  11 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 oder Heco Victa 701 ?
Mine1003 am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  81 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMinikaktus
  • Gesamtzahl an Themen1.406.767
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.820

Hersteller in diesem Thread Widget schließen