Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco oder Magnat? Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
x68pole219x
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jul 2011, 11:52
Hey Hifi- Forum,

Ich bin um es direkt zu sagen auf der suche nach einem Paar Lautsprecher. Es ist mir wichtig, dass das Paar Lautsprecher Familienintern erweiterbar ist zu einem anständigen Preis.

Kosten darf der Spaß 200 € ( Der preis für die zukünftigen rearspeakers )
Dazu kommt dann rund 400 € für die Front und evtl 200 € für den Center.

Das internet bietet mir das gefühl hintergangen zu werden. Jeder erzählt was anderes und zu einer entscheidung kommt es in den meisten Fällen nicht.

Um zurück zu kommen bin ich vorerst auf der suche nach 2 Regallautsprechern.

Gebrauch: 80% Musik ( Electro, Minimal, House, ein wenig Hip Hop und seit neustem auch mal sehr gern Linkin Park)
20% Filme ( Vor allem Action, wobei ich wenig wert auf dicken Bass lege, Nachbarbedingt )

Meine suche ergab folgende zwei Lautsprecher Sets :

Heco Metas 300, 700, und Center

Magnat Quantum 603, 607 und Center

Was haltet ihr von diesen beiden ? Welcher ist denn für mich die bessere Wahl ? Alternativen werden sehr gern aufgenommen !

Schonmal ein Dankeschön für jede Bemühung

Ps : Rechtschreibung, Komma und jegliche Arten von Gramtikfehlern sind rein ipod bedingt
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jul 2011, 11:59
keiner kennt deine hörvorlieben.

jetzt kannst du dir entweder taub einfach was bestellen oder du gehst in einen laden und hörst dir die lautsprecher mit musikmaterial nach deinem geschmack an.


und wenn du schon beim probehören bist, ruhig auch klipsch, kef, canton, jamo, wharfdale usw. anhören falls vorhanden.


gerade wenns vor allem um musik geht sollte man ausgiebig probehören. lautsprecher verschiedener hersteller/serien klingen deutlich unterschiedlich.
x68pole219x
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jul 2011, 12:10
Ich habe hier einen Hirsch un Ille in Mannheim. Meisst du, da kann man probehören? Das Sortiment hat alles, was ich brauch und noch viel mehr. Das wär ein Ansprechpartner
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Jul 2011, 12:13
hirsch ille hat einen ziemlich guten ruf hier im forum. hab selbst meinen avr von dort (per webshop damals).

ruf einfach mal an und mach nen termin aus und sag an welche ls du evtl. hören willst...

edit:
und bitte, wenn du deren beratung und service in anspruch nimmst kauf danach nicht bei irgend nem billigshop im internet nur um 20€ zu sparen.


[Beitrag von blitzschlag666 am 08. Jul 2011, 12:17 bearbeitet]
x68pole219x
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Jul 2011, 12:16
Einen Termin ? Ich dachte, man Spaziert da rein, sucht sich einen Ls aus und das Personal kümmert sich um den Rest.

Aber gut, versuch nächste Woche einen Termin auszumachen. Welche Lautsprecher sind denn in meiner Preisklasse, die der Hirsch und Ille auch besitzt ?
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Jul 2011, 12:19

x68pole219x schrieb:
Einen Termin ? Ich dachte, man Spaziert da rein, sucht sich einen Ls aus und das Personal kümmert sich um den Rest.


ja, und dann kommen 10 hansel deiner sorte und nix geht mehr



x68pole219x schrieb:

Aber gut, versuch nächste Woche einen Termin auszumachen. Welche Lautsprecher sind denn in meiner Preisklasse, die der Hirsch und Ille auch besitzt ?


sag denen am telefon einfach mal das du ein paar standlautsprecher für ca. 400€ das paar hören willst das du später auch mit passendem center und surrounds nachrüsten willst.
x68pole219x
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Jul 2011, 12:28
Meinst du nicht, das ist etwas ungenau? Die brauchen doch klare Anhaltspunkte, wonach ich such?
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Jul 2011, 12:34

x68pole219x schrieb:
Meinst du nicht, das ist etwas ungenau? Die brauchen doch klare Anhaltspunkte, wonach ich such?


ja, kannst denen noch sagen um welche musik es evtl. hauptsächlich geht.
das sind profis. die wissen wie sie dir helfen
x68pole219x
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Jul 2011, 12:42

das sind profis. die wissen wie sie dir helfen

Das hoffe ich doch zutiefst

Der Laden macht echt einen suveränen Eindruck. Was mir aufgefallen ist, das man nun nicht mehr auf der h&i Internetseite einkaufen kann. Irre ich mich da und bin bloß zu blöd den Knopf dafür zu finden, oder was ist denn da los?

Außerdem gibt es da noch das Problem mit dem Avr. Kann mir da jemand einige nennen, die es auch mit den Standlautsprechern aufnehmen können? Preislich sollten es nicht mehr wie 300 € werden
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 08. Jul 2011, 12:50
ja, die haben den webshop vor kurzem eingestellt.

avr unterscheiden sich in dem preisbereich kaum. da kann man seinen lieblingshersteller nehmen oder den der am schönsten aussieht.
x68pole219x
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 08. Jul 2011, 12:55

da kann man seinen lieblingshersteller nehmen oder den der am schönsten aussieht


Das wär dann wohl der Denon AVR-1611

[thumb]http://imageshack.us/f/412/avr1911largefront.jpg/[/thumb]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 08. Jul 2011, 18:40
Hallo,

gehst du zu Hirsch Ille in MA oder nach Oggersheim??

Da brauchst du bei beiden keinen vorherigen Termin ausmachen,
nur der Samstag ist ziemlich frequentiert,
also am besten früh aufstehen.

Wenn ichs recht verstehe suchst du Kompaktlautsprecher für 200€ das Paar,
da wird die Auswahl insgesamt sehr mager ausfallen.

In der Hifi Fabrik in St. Leon ist bei den "Schnäppchen" ein Paar Canton GLE 420 für 150€ zu haben.

Bei Best of British hifi in Rauenberg ist vllt ein Paar PSB Alpha B1 zu hören,
musst du mal anrufen ob die Lautsprecher da wären,
allerdings liegt die UVP hier schon bei 300€.

Wären jetzt zwei weitere Alternativen welche ich dir zum hören nennen könnte.

Gruss
x68pole219x
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 08. Jul 2011, 23:30

gehst du zu Hirsch Ille in MA oder nach Oggersheim??


Mannheim


Wenn ichs recht verstehe suchst du Kompaktlautsprecher für 200€ das Paar,


Genau


da wird die Auswahl insgesamt sehr mager ausfallen.


Das wage ich zu bezweifeln. Es gibt so viele Lautsprecher in dieser Preisklasse, das ich es schwer hatte, einige rauszufiltern. Außerdem muss die Auswahl nicht Groß ein, damit was passendes dabei ist 1 Paar ordentliche Lautsprecher ist mir völlig genug. wählerisch bin ich nur dann, wenn die Auswahl entsprechend groß ist



n der Hifi Fabrik in St. Leon ist bei den "Schnäppchen" ein Paar Canton GLE 420 für 150€ zu haben.


Das ist das Reiseziel nach dem H&I Mannheim. Dankeschön für den Tipp!


Bei Best of British hifi in Rauenberg ist vllt ein Paar PSB Alpha B1 zu hören


Ist ja nur ein Katzensprung entfernt von St Leon Rot.Werde da auch mal nen Abstecher machen!

gruß


[Beitrag von x68pole219x am 08. Jul 2011, 23:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung
audiofreaq am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  5 Beiträge
Heco oder Magnat ?
dalange1 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  16 Beiträge
heco vs magnat
sick´79 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung
CrowdDisruptor am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung
bcuk am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heco Argon 50 - Schnäppchen?
Furiosität am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heco Celan 300 oder Metas 500
*the_thumb* am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung LS Heco Celan 800 oder Alta.
DerBaer! am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  7 Beiträge
Heco Vitas 700 oder Magnat Vector 55??
Mandura2 am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  3 Beiträge
Heco Victa 300 oder Magnat Quantum 903?
missionman am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Denon
  • PSB
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkeinefarben
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.503