Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung zu Heco Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
Snuckies
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2006, 18:57
Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir neue Lautsprecher zu kaufen. Da ich nicht so viel Kohle habe aber trotzdem ncht auf guten Sound verzichten möchte, hab ich die Heco Krypton 400 ins Auge gefasst. Die haben in der Audio 01/04 ganz gut abgeschnitten und stehen in der Bestenliste in der unterer Oberklasse. Für einen Preis von rund 300 Euro das Paar ist das ganz ordentlich. Was meint ihr sind die Boxen zu empfehlen? Als Fundament fungiert ein Denon DRA-455 Stereoreciever. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Vielen Dank. Thorsten.
Hifi_Master
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2006, 19:13
hallo snuckies,

ich kenne die Heco nicht, aber wenn DU sie gehört hast und sie gefallen dir, kaufe sie.

Nach Testberichten kann man sich nicht wirklich richten, eine Vorauswahl kann man treffen und dann probehören, denn nur deine Ohren wissen, was DIR gefällt

Aber was man so hört, sollen die ganz gut sein, in der Klasse gibt es aber auch genug Alternativen wie KEF, Mordaunt Short, Wharfedale, Canton usw., um nur einige zu nennen.

Probehören ist wichtig, am besten in den eigenen 4 Wänden, um zu hören, ob deine Elektronik damit harmoniert.

Gruß Rolf
Snuckies
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2006, 19:18
Mit dem Probehören ist es so ein Problem. Würde die Boxen bestellen, da es bei mir in einer Umgebung keinen Laden gibt, bei dem man die Boxen probehören kann.
Hifi_Master
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2006, 19:25
hallo snuckies,

das wäre ein Blindkauf und der wird selten die Bedürfnisse auf Dauer befriedigen.

Gibt es denn keinen MM, Saturn oder Medimaxx in der Nähe?.

Du weisst so ja nicht mal, ob dir der Klang gefällt, das wäre m.E. rausgeschmissenes Geld.

Ohne hören und vergleichen geht es nicht, es sei denn du hast zuviel Kohle.

Gruß Rolf
Snuckies
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2006, 21:06
Ich hab jetzt gerade ein Paar KEF Q4 zu hause. Was würdet ihr sagen welche sind besser? KEF Q4 oder die Heco?
dawn
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2006, 21:56
Die KEF natürlich, ist ja aber auch kein Wunder, da sie doppelt so teuer sind

Hast aber schon nen ordentlichen Kauf gemacht, würde ich sagen. Bei den Hecos wäre ich eher skeptisch gewesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung bei Lautsprechern
Rs24 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung zu Lautsprechern
MaraJ am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  27 Beiträge
Kaufberatung zu geschenkten Lautsprechern
sirgeneral94 am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  10 Beiträge
Kaufberatung Heco Celan 300 oder Metas 500
*the_thumb* am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  4 Beiträge
Heco oder Magnat? Kaufberatung
x68pole219x am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  13 Beiträge
Kaufberatung Heco Boxen
stvetmed am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung
poati am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  3 Beiträge
kaufberatung
ronin7 am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  7 Beiträge
kaufberatung
baum231 am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung bei Lautsprechern Anfrage
phips22 am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Heco
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedWernMich
  • Gesamtzahl an Themen1.345.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.612