Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage DAB+

+A -A
Autor
Beitrag
jdbug1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2013, 19:01
Hallo ihr,

ich möchte mir gerne ein Kompaktanlage zulegen.
Wichtig sind mir CD und DAB+. So Sachen wir Internetradio brauche ich nicht.
Ich will keine Halle beschallen und auch nicht bis zum Anschlag aufdrehen. Ich höre jedoch gerne und häufig Musik, von Klassik über Rock bis Hip Hop.

Ursprünglich hatte ich vor 200-300€ auszugeben, da ist mir die Sony CMTMX550i ins Gesicht gesprungen.

http://www.amazon.de...75153&pf_rd_i=301128

Jedoch habe ich mich schon mit mehreren Leute unterhalten, jeder hat mir von der Sony abgeraten, vor allem in Sachen Zuverlässigkeit.

Da es in diesem Preisrahmen keine wirklichen Alternativen gibt habe ich mir den Denon RCD-M39DAB angesehen, dazu ein paar Boxen (evtl. JBL Control One, Denon hat allerdings 6 Ohm, JBL 8 Ohm, macht das was aus?).

Hier läge ich bei ca. 400€.

Was für Alternativen gibt es denn, hat jemand sonst Erfahrung mit DAB+ Kompaktanlagen, würde sich der preisliche Unterschied den wirklich bemerkbar machen?

Danke schonmal im Vorraus!
yanfa
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jun 2013, 21:13
Hallo,


mein audiophiler Nachbar (Rotel, T+A usw.) hat eine NAD zurückgegeben, da eine Denon-Microanlage sie klanglich deutlich geschlagen hat. Und was spricht also gegen eine Denon D-M39DAB? Boxen sind doch inklusive???
http://www.hifi-regl...7b5#Denon%20D-M39DAB
Etwas teurer ist dann die Onkyo CS-555DAB mit ca. 500€.
Sony-Anlagen für 200€? Du kannst Dir ausrechnen, wie lange sie hält. 2 Jahre + X. Ich habe bisher noch nicht gehört, dass Sony im HiFi-Bereich in den letzten Jahren Meilensteine gesetzt hat. Sicher sind die knapp 320€ der Denon auch nicht zu teuer, meine alte Denon hat aber 18 Jahre durchgehalten.

Viele Grüße!
Yanfa
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2013, 22:44
Gerne bei Kompaktanlagen genannt bzw. genommen wird auch die Pianocraft-Reihe von Yamaha. Wenn es dein Budget zulässt, könntest du ja auch mal mehrere Kompakte an Land ziehen, miteinander vergleichen und dann entscheiden welche am Besten zu deinen klanglichen Vorlieben passt.

Schönen Gruß und Viel Glück bei deiner Suche!
jdbug1
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jun 2013, 13:54
Vermutlich wird es dann die Denon werden. Die Onkyo ist doch nochmal ein Stück teurer.
Bei den Pianocraft Anlagen hab ich nichts von DAB+ gelesen, daher scheiden sie aus.

Werde am Wochenende nochmal zum Elektronikfachhändler meines Vertrauens marschieren und mich dann entscheiden!

Danke euch!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage DAB+ und Internetradio
cocacola-light am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage DAB CD Fernbedieung mit Nummern Tasten
Florian111 am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  5 Beiträge
Kompaktanlage zur Wandmontage CD/DAB+/UKW
Andi787 am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  3 Beiträge
Kompaktanlage
Propagandhii am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
DAB/Internetradio, Schülerbudget
wertzu888 am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  2 Beiträge
Suche Kompaktanlage bis 200?
FloMi1989 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  40 Beiträge
Suche Kompaktanlage inkl. CD, DAB+ und Airplay
StullenPaddy am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  4 Beiträge
Kompaktanlage bis 300?
Handschuh am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  13 Beiträge
Kompaktanlage mit Weckfunktion, Wlan DAB+ bis ca. 300?
kowa1981 am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.09.2013  –  9 Beiträge
Kompaktanlage mit DAB+
Strange_Ranger am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • JBL
  • Onkyo
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSilles
  • Gesamtzahl an Themen1.345.530
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.564