Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer A109 wird sehr schnell heiß

+A -A
Autor
Beitrag
energy771
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2013, 11:03
Hallo ,
ich habe heute einen Pioneer A109 Gekauft und getestet mit meinen Magnat Soundforce 1200 und stellte fest , dass er bei etwas höherer Lautstärke ein par Minuten Musik abgespielt habe und er wurde heiß dabei . Ist Dass Normal? Kann ich ihn Für Partys Verwenden ? habe vorher einen Fisher rs-909 benutzt (auch bei 2 Partys ) dieser wurde auch sehr heiß und ich hatte keine Probleme danke schonmal
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Jun 2013, 11:46
Hallo,

für Partys nimmt man eigentlich einen großen Verstärker und nicht unbedingt den Kleinsten.

Heiss = nicht gut
Blink-2702
Inventar
#3 erstellt: 05. Jun 2013, 15:12
Das kenne ich, obwohl ich nie laut Musik hörte, lief mein A-109 nach 2-4h dauerbetrieb auch immer heiß.

Also mit ordentlichem Hifi hat dieser Amp wenig am Hut, ist aber dennoch ein ausgezeichnetes Einsteigermodell.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Jun 2013, 16:48
Da haben sie wohl am Kühlkörper gespart!

Für die teilweise hohen Dauerbelastungen bei Partys sind normal dimensionierte Hifi Geräte sowieso nicht geeignet bzw. konstruiert!

Saludos
Glenn


[Beitrag von GlennFresh am 05. Jun 2013, 16:48 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 06. Jun 2013, 13:21
Wenn man mit den Magnat Soundforce 1200 Musik hört wird nicht nur der Pioneer heiß, sondern auch die Ohren bei den Tröten...
Blink-2702
Inventar
#6 erstellt: 06. Jun 2013, 15:21
Ja, bei den Soundforce 1200 läuft mir uach regelrecht der Schauer hinunter.

Weißt du noch Ingo, vor 1,5Jahren habe ich auch mal nach denen gefragt, in einem Thread, da hast du mir sehr viel Hiilfestellung gegeben, die ich irgendwie nicht umsetzte, da ich bei den Magnat Monitor Supereme 800 landete
Hätte ich damals bloß zu einem ordentlichen Kompaktlautsprecher geriffen, wie du es mir sagtest.
Aber naja, jetzt bin ich seit einem dreiviertel Jahr mit meinen Onkyo SC-750 sehr glücklich, genau so wie mit den JVC Zero 2....
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 06. Jun 2013, 16:30
Kann mich erinnern, wobei die Magnat Monitor Supreme 800 gegen die Soundforce 1200 noch Highend sind. Ausser dass die unempfindlich gegen Stösse sind, sind die nämlich wirklich der letzte Schrott...
Blink-2702
Inventar
#8 erstellt: 06. Jun 2013, 16:54
Da gebe ich dir recht, es liegen Welten zwischen der nicht so guten Magnat Monitor Supereme Serie und den wirklich richtig mießen Soundforce.
Aber zum ab und an Musik hören im Hobbyraum(ca.2 mal im Monat) sind die Magnat M S 800 noch in Ordnung, aber da hast du recht, die sind auch schon Schrott(außer für absolute Neulinge, die noch nie etwas mit Hifi am Hut hatten), fast schon Schade um den Onkyo A-8670, weil der hat sich echt bessere Lautsprecher verdient, die ich ihm bald gönnen möchte.

Aber jetzt habe ich sehr gute LS in meinem 11m² Zimmer, mit der passenden Anlage.
Die gehen mit ihren 20Kg bestimmt auch noch als Kompaktlautsprecher durch, ich meine die haben ja keine große Höhe (ca. 60cm), die Onkyos.










Aber was ich auch immer lustig finde, sind die Videos, die man von den Soundforce 1200 auf Youtube finde. Die Loben die Teile in den Himmel.
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 06. Jun 2013, 22:00
Hast da mal einen Link der besonders gut ist?
energy771
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jun 2013, 07:00
Ich weiß dass die Soundforce nen schrott sind aba ich hab auch nicht so viel geld von daher möchte ich demnächst auf the box pa umsteigen oder auf die magnat pro pa 112 was haltet ihr von the box oda den magnat?
Blink-2702
Inventar
#11 erstellt: 07. Jun 2013, 14:06
Blink-2702
Inventar
#12 erstellt: 07. Jun 2013, 14:08

energy771 (Beitrag #10) schrieb:
Ich weiß dass die Soundforce nen schrott sind aba ich hab auch nicht so viel geld von daher möchte ich demnächst auf the box pa umsteigen oder auf die magnat pro pa 112 was haltet ihr von the box oda den magnat? :D



Kenn ich beides nicht, aber schaue dich doch mal nach Gebrauchtwaren um.


[Beitrag von Blink-2702 am 07. Jun 2013, 14:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer A109 oder was altes.
braindump am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  31 Beiträge
Pioneer A109
Nif4n am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  3 Beiträge
Pioneer A109 und Heco Victa 300 ?
seiko_diver am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  8 Beiträge
Canton GLE 470.2 an Pioneer A109 - Anfängerfrage
Nymo am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  26 Beiträge
Bodyshaker läuft extrem heiß
Blackeagle555 am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  10 Beiträge
Pioneer A-A6MK2
g60 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  8 Beiträge
Pioneer mit Mission?
Neuling82 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  6 Beiträge
Boxen für Pioneer A-616
Hotto am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  12 Beiträge
Suche Lsp für Pioneer A-602R
mtalx am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  6 Beiträge
KEF 205/2 mit NAD C375BEE zu heiß. :-(
jokerschulle am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.000