Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker + Lautsprecher für PC / Vinyl im kleinen Raum

+A -A
Autor
Beitrag
Cr3yodin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2013, 13:16
Hallo,
ich bin derzeit am umgestalten meines Zimmers, was großteils als Büro dient. Da ich viel am Computer arbeite und mich dementsprechend viel hier aufhalte, höre ich den großteil meiner Musiksammlung in diesem Zimmer und nicht im Wohnzimmer, auch wenn dort die Möglichkeiten einfach besser sind für einen schöneren Klang.
Auf jeden Fall habe ich mir vor ein paar Tagen einen Schallplattenspieler gekauft (Dual DTJ 301 USB), mit dem ich auch in nächster Zeit vermehrt Musik hören möchte. Neben dem Schallplattenspieler gibt es noch meinen Computer, der zur Zeit einen alten Verstärker (Onkyo TX-7330) anspielt. Von dem aus gehen 2 Lautsprecher auf den Schreibtisch (einfache Lautsprecher einer Kompaktanlage) sowie 2 Lautsprecher hinter mich, die für den Tiefgang gut sein sollen (der jedoch bescheiden ist). Dabei handelt es sich um 2 größere Magnat-Lautsprecher, die schon recht alt sind (20 - 30 Jahre) und über jeweils einen Hoch-, Mittel- und Tieftöner verfügen, jedoch könnte der Klang besser sein.
Da dies alles etwas verwirrend klingen mag, habe ich meinen Grundriss des Raums + die 4 Lautsprecher (orange) und den Schreibtisch einmal eingezeichnet.

Ich suche, wie der Titel schon sagt, einen neuen Verstärker, der das Signal vom PC oder vom Schallplattenspieler an gute Lautsprecher weitergibt. Weitere Anforderungen habe ich derzeit nicht, denn für viel mehr wird er mir vorerst nicht dienen.
Was für eine Lautsprecherkombination wäre denn hier dann ratsam? Die auf dem Schreibtisch sind recht nah an mir, weswegen es nicht viel Raum gibt um den Klang zu mir zu bringen. Und da diese aufgrund der Baugröße keinen guten Tiefgang herüber bringen können (bin verwöhnt durch einen Nubert Aktiv-Subwoofer, der Frequenzen wiedergibt, die ich vorher noch nie gehört hatte), bräuchte ich noch einen Subwoofer oder ähnliches?

Wäre es desweiteren ratsam den Schreibtisch evtl umzustellen, dass sich von der Raumgestaltung her ein besserer Klang entwickeln würde? Hier im Raum steht lediglich der Schreibtisch und bisher ein Schrank, also lässt sich das ganze dementsprechend einfach und gut umbauen.

Die Anlage wird fast ausschließlich für Musik der verschiedensten Genres verwendet werden, wobei der Schwerpunkt eher auf Rock / Electro liegt. Besonders bei Electro vermisse ich bei meiner aktuellen Konstellation einen tiefen Bass

Der preisliche Rahmen ist so eine Sache. Eine gute Anlage kostet gutes Geld... im Idealfall würde alles (Verstärker + Lautsprecher) um die 500€ kosten, etwas mehr ist jedoch noch verkraftbar.

Das sind so meine Vorstellungen und ich denke, dass ich soweit alles beschrieben habe, die angehängte Raumskizze sollte dies noch einmal klar machen. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt

lg Sven

Raumskizze
Cr3yodin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Jun 2013, 15:34
Hallöle,
also cih habe mir in den letzten Tagen noch einmal Gedanken gemacht und bin zum Entschluss gekommen, dass ich eine Hifi-Stereo-Anlage (2.0 oder 2.1 + Verstärker) an die linke Wand im Zimmer (Skizze, wo die 3,3m stehen) stellen möchte.
Angespielt wird diese dann via PC oder Phono, evtl. kommt noch ein Fernseher hinzu, aber das ist nebensächlich. Was würde sich denn da anbieten an Lautsprechern? Der Raum ist ja nicht all zu groß und ich werde meist am Schreibtisch sitzen bzw. von dort aus hören.
Nur weiß ich nicht ob ich 2.0 oder 2.1 möchte. Mir ist schon ein guter Tiefgang wichtig, da ich zur Zeit besonders bei Electro einen guten Bass vermisse. Kann dieser auch über "normale" Lautsprecher erzeugt werden oder ist ein Subwoofer da angebrachter? Beim Subwoofer ist dann das Problem, dass ich auf Anhieb keine guten 2.1 Verstärker gefunden habe, sondern großteils nur die großen 5.1 / 5.2 / 7.1 / 9.1 Boliden, die ich als überdimensioniert empfinde, zumal da auch noch Phono fehlt, ich dafür aber X HDMI Buchsen habe...
Könnt ihr mir da bei beidem weiter helfen?

lg Sven
Highente
Inventar
#3 erstellt: 10. Jun 2013, 16:30
Hallo ,

hier mal ein Stereo Receiver mit Sub Out und Phono

http://www.amazon.de...G#productDescription

dazu 2 Kompaktboxen und ein Sub.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lautsprecher gesucht für kleinen raum
carlito82 am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum
Friedi7 am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  5 Beiträge
Verstärker & Lautsprecher für Vinyl
Damion4000 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  5 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum (gerne auch gebraucht)
wurfhamster am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum gesucht!
FoaS am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  7 Beiträge
Lautsprecher für PC und Raum
Tut_mir_leid am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 19.10.2014  –  2 Beiträge
lautsprecher für kleinen raum
anä am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum
XxYZ am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum
landvogt72 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  11 Beiträge
Günstige Boxen + Verstärker für kleinen Raum
Horst-Schlemmer1987 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 142 )
  • Neuestes Mitgliedamaretto90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.087