Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Aktivboxen für Radio und TV (Audoengine 5+, Jamo P404)

+A -A
Autor
Beitrag
Creation22
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jun 2013, 19:00
Hallo Leute

Vorneweg mal die aktuelle Situation.
TV: Panasonic 47ET60
TV/Radio Receiver: IP-TV (Swisscom TV), besitzt Coax, Cinch und Optischen Audioausgang
XBOX 360
BluRay Player

Ich habe mich dafür entschieden, Aktivboxen für mein Wohnzimmer zu holen. Dies aus dem Grund, da ich überhaupt kein Fan von Soundbars bin. Weiter wäre ein AVR zu übertrieben. Ich möchte lediglich etwas, was mir den Radio sowie TV Ton der IPTV Box wiedergeben kann. Zusätzlich sollte der Ton aller am TV angeschlosser Geräte über die Aktivboxen wiedergegeben werden.
Aus diesem Grund bräuchte ich Aktivboxen, welche mindestens zwei Anschlüsse bieten. Bevorzugterweise natürlich zwei digitale. Aber im Extremfall würden auch zwei analoge gehen. Müsste ich den TV halt über den KH-Ausgang anschliessen.
Mein Budget liegt bei rund 300-500€. Ein extremer Audiofreak bin ich nicht, möchte einfach für diesen Preis eine angemessene Soundqualität bekommen. Daher bin ich auch gegner von Soundbars, da die meiner Meinung nach für den Preis eine extrem miese Qualität besitzen.
Der Raum, welcher beschallt werden soll ist rund 15qm gross.

Diese Kandidaten hab ich beim Herumstöbern mal in die engere Auswahl genommen.

1. Audioengine 5+



Diese besitzen zwei RCA-Eingänge die ich benutzen könnte. Jedoch bieten sie leider keinen digitalen Eingang. Preis liegt mit rund 310€ in einem vernünftigen Rahmen. An die Optik müsste ich mich erst gewöhnen.

2. Jamo P404



Diese bieten neben einem RCA-Input noch zwei optische Eingänge. Preis liegt rund 100€ höher. Optisch passen die mir besser.

3.Wavemaster TWO



Diese bieten einen RCA-Input sowie einen 3,5 Klinkeneingang. Die Anschlussausstattung ist bei diesen daher an der obersten Grenze. Mit rund 230€ sind sie aber dei Günstigsten.

Nun ist die Frage an euch. Was haltet ihr von diesen Aktivboxen? Taugen die was fürs Wohnzimmer? Bin offen für eure Meinungen. Natürlich dürft ihr auch weitere Kandidaten vorschlagen, welche meine Bedürfnisse abdecken.

Freue mich auf eure Posts

Grüsse creation


[Beitrag von Creation22 am 12. Jun 2013, 19:24 bearbeitet]
Creation22
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Jun 2013, 19:27
So, hab nun mieinen Beitrag extrem überarbeitet. Nun ist meine Vorstellung um einiges Konkreter formuliert. Hoffe ihr könnt mir nun helfen

Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Receiver für Aktivboxen
am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
Suche Radio für 5 Boxen !
Mucky1337 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  5 Beiträge
aktivboxen
moelle77 am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  7 Beiträge
Suche Stereo Receiver für Aktivboxen ohne Verstärker
ip13t am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  6 Beiträge
Aktivboxen für Gästezimmer unter 300 ?
user17 am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  36 Beiträge
Aktivboxen für Apple TV und Fernseher gleichzeitig
schlunki am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  5 Beiträge
suche 2.0 stereo aktivboxen
Atkatla am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  25 Beiträge
Suche sehr kompakte Aktivboxen.
Endorf am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2015  –  42 Beiträge
Suche Aktivboxen. Max 300Euro
Pchaos am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  6 Beiträge
Aktivboxen gesucht
Kuhni_Kühnast am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.355