Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung 2.0 Dali

+A -A
Autor
Beitrag
CaptainDali
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jun 2013, 13:47
hallo

ich würde gerne wieder auf stereo umsteigen, da ich mit meim pioneer receiver im stereo bereich total unzufrieden bin. ich stehe auf heimkino aber es bringt mir nix wenn ich stereo nicht so hören kann wie es gern möchte. habe zurzeit alte mb quart und ein passenden center von quart dazu, was ich übrigens auch verkaufe genau wie den pioneer receiver. von dem geld des verkaufes möchte ich erstmal wieder auf stereo umsteigen und dann mit der zeit wenn wieder geld da ist mir ein vernümpftiges heimkino aufzubauen, weil im mom ist für mich in erster linie wichtig das ich im stereo wieder ein schritt nach vorne mache daher war meine überlegung eine dali zensor 1 zu nehmen mit einem pioneer a30, dazu in nächster zeit ein subwoofer und es sollte dann eigentlich so sein das ich mir darauf das 5.1 set der zensor serie aufbaue. was haltet ihr von dieser kombination der dalis mit dem a30 zusammen ?

würde mich über hilfreiche antworten und tipps freuen
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2013, 13:49
Also bist du der Meinung, dass deine MB Quart und er Pioneer Schrott ist für Stereo?

Oder kennst du dich einfach nicht aus mit dem Pioneer und hast ihn vielleicht nicht korrekt konfiguriert?
CaptainDali
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jun 2013, 13:54
ich habe mich monatelang damit beschäftigt !

1. die quart sind schon zu groß habe einen kleinen raum mit 2 schrägen !
damit geht es schon los, aber das teil ist in der bedienung zu komplex und es ist nicht möglich reinen guten stereo klang hinzubekommen. ich bin leider nicht der einzige der diese erfahrungen gemacht hat, ich möchte in zukunft stereo über einen vollverstärker laufen lassen und sorround über ein heimkinoreceiver, da sagen jz viele wieso behälst du den pioneer nicht dafür ? ganz einfach.. weil dieser keine pre outs für einen vollverstärker hat, da habe ich in der freude beim kauf nicht drauf geachtet und nicht drüber nachgedacht

die mb quart laufen nur mit einem alten vollverstärker der richtig dampf hat ganz ok aber in meinem raum taugen sie nichts.


[Beitrag von CaptainDali am 13. Jun 2013, 13:55 bearbeitet]
noisestadt
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jun 2013, 14:16
Ich betreibe ein Paar Zensor 1 an einem NAD 3020i in einem 9m² Raum und bin damit soweit recht zufrieden. Allgemein gelten die Zensor als unproblematisch was die Verstärkerwahl betrifft. Viel Tiefton kommt aus den Dingern allerdings auch bei wandnaher Aufstellung nicht, deshalb lasse ich zur Bassunterstützung einen kleinen Canton ASF 75 SC mitlaufen.
CaptainDali
Stammgast
#5 erstellt: 13. Jun 2013, 14:23
weiß ich hatte sie selber hier zum probehören ist halt ne kleine kompakte, wie gesagt da ich sowieso in zukunft sowohl stereo als auch 5,1 hören möchte kommt ein subwoofer sowieso dazu, dann werde ich die zensor 1 wohl als rear nehmen und die zensor 5 als front.
noisestadt
Stammgast
#6 erstellt: 13. Jun 2013, 14:51
Wenn Du früher oder später sowieso wieder auf 5.1 gehen willst, dann hol dir doch direkt einen potenteren 5.1 Receiver von den üblichen Verdächtigen (Yamaha, Onkyo, Denon usw.) anstelle einer Stereo Zwischenlösung wie dem A30.
CaptainDali
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jun 2013, 14:55
nochmal !, ich möchte stereo nicht mit einem avr hören, ich habe nicht die finanziellen mittel derzeit mir einen oberklassigen avr zu holen und suche doch gerade erstmal nach einer guten stereo lösung, die mit meinen receiver nicht möglich ist, den a30 kann man später hervorragend mit pre out an einen avr anschließen
noisestadt
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jun 2013, 15:00

CaptainDali (Beitrag #7) schrieb:
den a30 kann man später hervorragend mit pre out an einen avr anschließen ;)

Was erhoffst Du dir davon? Langfristig hast Du mit dieser Lösung mehr ausgegeben als etwas zu sparen und in anständiges Equipment zu investieren.
Deine Beweggründe mal außen vor gelassen wirst Du die Zensor 1 sicher mit dem Pioneer A30 antreiben können. Wobei ich mich allerdings frage, warum Du zu diesem Hersteller tendierst, wenn Du mit dem 5.1 Receiver unzufrieden warst.


[Beitrag von noisestadt am 13. Jun 2013, 15:02 bearbeitet]
CaptainDali
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jun 2013, 15:12
es muss nicht unbedingt der a30 ich kenne jemanden der hat ihn mit den zensor 1 und das gefiel mir, du kannst ja schlecht einen avr mit einem vollverstärker vergleichen auch wenn es der selber hersteller ist, es kann auch ein kleiner NAD sein. anscheinend versteht niemand worum es mir geht. Ich will erstmal auf stereo wieder !!!!! stereo geht es hier, aus welchem grund soll ich mein receiver behalten ich komme damit nicht zurecht und im stereo betrieb ist das teil fürn arsch
noisestadt
Stammgast
#10 erstellt: 13. Jun 2013, 15:17
Dann kauf dir das Teil und werde glücklich damit
CaptainDali
Stammgast
#11 erstellt: 13. Jun 2013, 15:37
ich wollte eigentlich hilfreiche antworten leute die diese kombi nutzen oder genutzen haben oder irgendwelche erfahrungen damit gemacht haben, würde auch gern ein nad nehmen aber die sind preislich wieder höher angesiedelt. es geht hier um eine gute preisliche stereo lösung die steht für mich im vordergrund erstmal
harvey#
Stammgast
#12 erstellt: 13. Jun 2013, 16:25
habe gerade im subforum pioneer-avr auf deine dortige Frage geantwortet. Ich vermute das gleiche wie elchupacabre, trotz "monatelanger Beschäftigung" mit dem pio922 hast du seine Konfiguration nicht hinbekommen. Klar ist der komplex, aber das sind wohl alle AVRs die über der Einstiegsklasse liegen. Vielleicht ist für dich wirklich ein reiner Stereoverstärker besser, Bass/Treble und evtl. Loudnesstaste benötigen keine Einarbeitung.
CaptainDali
Stammgast
#13 erstellt: 13. Jun 2013, 16:36
ich habe auch die schnauze voll mich damit zu beschäftigen, ich bekomm es für mich nicht gut hin und fertig ! ich denke ich schliesse das hier wieder bringt ja nix..
harvey#
Stammgast
#14 erstellt: 13. Jun 2013, 16:54
Besser ist das, vor 1 Jahr hattest du Heco und Harman Kardon, dann suchtest du nen Pio VSX-921, jetzt hast du wieder was anderes... Ich denke, dir ist da nicht zu helfen. Offenbar schmeisst du immer "die Flinte ins Korn", wenns zu schwierig wirst und kaufts was neues. Hoffe nur, du machst es in der Schule nicht genauso.
Ingo_H.
Inventar
#15 erstellt: 13. Jun 2013, 17:09

noisestadt (Beitrag #4) schrieb:
Ich betreibe ein Paar Zensor 1 an einem NAD 3020i in einem 9m² Raum und bin damit soweit recht zufrieden. Allgemein gelten die Zensor als unproblematisch was die Verstärkerwahl betrifft. Viel Tiefton kommt aus den Dingern allerdings auch bei wandnaher Aufstellung nicht, deshalb lasse ich zur Bassunterstützung einen kleinen Canton ASF 75 SC mitlaufen.


Deshalb wäre mein Vorschlag für den TE zu den Dali Zensor 1 sich noch einen Canton AS85.2 SC zuzulegen und dann halt irgendeinen Stereoverstärker. Allerdings lese ich nirgends wie groß der Raum ist.


[Beitrag von Ingo_H. am 13. Jun 2013, 17:10 bearbeitet]
CaptainDali
Stammgast
#16 erstellt: 13. Jun 2013, 17:31
meiner ist mit den 2 schrägen ca 15 m² groß

ingo ich habe dein bericht gelesen zu den zensoren , den finde ich wirklich sehr gut.


[Beitrag von CaptainDali am 13. Jun 2013, 17:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Möchte von Surround auf Stereo umsteigen
Marvinator91 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  10 Beiträge
Stereo Receiver
Corni91 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  10 Beiträge
Stereo Receiver für Dali Zensor 5
Dengar am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver
e60 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  12 Beiträge
Stereo Receiver
rulf am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  7 Beiträge
Stereo Receiver mit Airplay
madong211 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  6 Beiträge
Umrüstung auf Stereo(Kaufberatung)
grok87 am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
Tschumi am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  21 Beiträge
Stereo-Receiver oder wieder ein AVR
Kuddla am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  14 Beiträge
Meinung: Stereo hören - Receiver-Suche
**sonic** am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.003
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.209