Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorverstärker oder Endstufe anm Pre-Out?

+A -A
Autor
Beitrag
saker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jun 2013, 11:14
Hallo,

ich habe ne Frage.

Habe derzeit den Pioneer VSX-922-k mit zwei Standlautsprecher (Bowers & Wilkins 683) im Bi-Amp Betrieb.

Nun spiele ich mit dem Gedanken, an den Pre-Out des Pioneer Receivers einen Verstärker bzw. eine Endstufe zu klemmen und die Boxen so zu betreiben über Zone 2.

Was könnt ihr mir empfehlen, um die Boxen schön auszureizen?
Sind nur die beiden im Einsatz und erweitern um Center, Rear etc. werde ich erstmal nicht.


Gruß, saker
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Jun 2013, 11:31
Moin

Das ist aber ein umständliches Unterfangen, weil digital angeschlossene Geräte auf Zone 2 nicht funktionieren,
außerdem ist der Bedeinungskomfort eingeschränkt, das solltest du bei deinem Vorhaben beachten!

Was fehlt Dir, Lautstärke oder glaubst Du durch eine zusätzliche Endstufe einen besseren Klang zu bekommen?

Endstufen die eine B&W ans Limit (Pegel) bringen, wirst Du zu dem nicht für kleines Geld bekommen, es sei denn
Du nimmst eine PA-Endstufe, die in dieser Leistungsklasse mit einem (meist) lauten Lüfter daherkommen!

Saludos
Glenn
saker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jun 2013, 12:01
Ich möchte einfach einen besseren Klang haben, der maximale Lautsterkepegel reicht mir im Moment, wär aber natürlich nicht verkehrt, mehr Power parat zu haben...

Also letztendlich möchte ich einfach klaren,satten Sound. Ich merke mit dem Pioneer, da geht noch mehr, der "Rumms" ist mehr oder weniger da, aber es fehlt die Klarheit.

Wollte nur zwischen meinen Konsolen und HDMI Geräten umschalten können über den Pioneer, die Lautsprecher sollten aber über die Endstufe laufen.

Keine gute Idee?

Was wäre denn die bessere Lösung für mich?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Jun 2013, 12:14

saker (Beitrag #3) schrieb:

Ich möchte einfach einen besseren Klang haben, der maximale Lautsterkepegel reicht mir im Moment, wär aber natürlich nicht verkehrt, mehr Power parat zu haben...

Also letztendlich möchte ich einfach klaren,satten Sound. Ich merke mit dem Pioneer, da geht noch mehr, der "Rumms" ist mehr oder weniger da, aber es fehlt die Klarheit.


Dachte ich mir schon, eine Endstufe wird Dir da aber nicht helfen.
Hast Du schon mal korrekt eingemessen bzw. mit dem PEQ gespielt?


saker (Beitrag #3) schrieb:

Wollte nur zwischen meinen Konsolen und HDMI Geräten umschalten können über den Pioneer, die Lautsprecher sollten aber über die Endstufe laufen.

Keine gute Idee?


Nein, keine gute Idee, weil der Ton von über HDMI angeschlossenen Geräten nicht über die Zone 2 ausgegeben werden, somit bleiben die Lsp. stumm!


saker (Beitrag #3) schrieb:

Was wäre denn die bessere Lösung für mich?


Raumakustik verbessern
Aufstellung der Lsp. verändern/optimieren
Hörplatz verändern/optimieren
AVR korrekt einmessen lassen
Den Klang mit dem PEQ des AVR nach deinem Geschmack verändern
Andere Lsp. da ein klarer Sound nicht unbedingt die Domäne von B&W ist

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
günstiger Verstärker mit Pre-Out oder Vorverstärker
bithnik84 am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  5 Beiträge
Vorverstärker/Verstärker mit Pre-Out
phx92 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  4 Beiträge
Zweiter aktiver Pre Out
Kurt_Brinkhoff am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  13 Beiträge
Pre-Out 2V oder 4V ???
antyr am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  3 Beiträge
suche pre amp (Vorverstärker Tipps ?
svennibenni am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  3 Beiträge
[gefunden]gebr. Vorverstärker mit MC-Eingang oder Vollverstärker mit pre-out
Spunkhart am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  5 Beiträge
Receiver mit Einmessmöglichkeit und Pre Out?
onkel_böckes am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  30 Beiträge
Geeigneter Reciever mit Pre OUT!!! Yamaha RX V640 oder gibts was besseres??!!
LeXXuS am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für den PRE-OUT ?
manaslu am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  18 Beiträge
Phono Vorverstärker
datsoli am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedDirhardy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.835