Arcam rBlink vs. Advance Acoustic WTX 1000

+A -A
Autor
Beitrag
zippdaniel
Neuling
#1 erstellt: 09. Jul 2013, 21:06
Hat bereits jemand die beiden Bluetooth Empfänger testen und vergleichen können?
Mich würde interessieren, ob sich der Aufpreis beim Acram wirklich lohnt, zumal der Advance Acoustic ja relativ gute Bewertungen bei Amazon zu haben scheint. Der Empfänger soll ein Nexus 7 mit einem NAD C365BEE verbinden um Soundcloud und Mixcloud sowie die auf dem Nexus gespeicherte mp3 und Flac Dateien im Wohnzimmer zu hören.
zippdaniel
Neuling
#2 erstellt: 29. Jul 2013, 12:11
Niemand eine Idee?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz vs. Advance Acoustic
Rene_Serato am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  20 Beiträge
Advance Acoustic vs Denon
OldEddie am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.10.2016  –  12 Beiträge
Advance Acoustic vs. Music Hall
outis am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  3 Beiträge
Advance Acoustic
Krottendorf am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  2 Beiträge
Advance Acoustic?
Winnie79 am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  7 Beiträge
Advance Acoustic MAP 305
Litium-ion am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
*** Advance Acoustic MAP305 ***
Aphrodite am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  9 Beiträge
Frage zu Advance Acoustic
Glam-Attakk am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  5 Beiträge
Standlautsprecher Für Advance Acoustic
moppelhifi am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  16 Beiträge
Advance Acoustic = Schrott ?
Apple_II am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedefrankenfeld
  • Gesamtzahl an Themen1.397.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.613.664

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen