Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Teufel Ultima 40 Club Edition

+A -A
Autor
Beitrag
stan2626
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2013, 16:31
Hallo alle zusammen ich bin ein absoluter Neuling und seit kurzem verspüre ich immer stärker den Wunsch mir ein schönes Musiksystem zu kaufen nach längerer Suche habe ich mich für das Teufel Ultima 40 Club Edition 2.1 System entschieden nun würde ich gerne wissen welcher Verstärker bzw av receiver (kenne mich 0 aus) dazu passen würde Gesamtbudget liegt bei 1200 Euro notfalls wäre ich mit 1300 einverstanden die Anlage kostet 800 bleiben 400-500 für den Verstärker würde die Anlage gern an den pc anschließen sowie an einen blueray und zum Musik hören nutzen bitte keine doofen Kommentare ich bin ein absoluter Neuling das zimmer ist ca 30 qm groß. Vielen Dank Michael
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2013, 00:28
Du kannst für das Set quasi jeden Amp nehmen, da der Sub Highlevel-Ins hat.
Der wird dann Quasi wien 2. Lautsprecherpaar angeschlossen.

Schau dich mal bei Denon, Onkyo, Pioneer oder auch Yamaha um, die haben einige Verstärker im Angebot.
Für das Set ist ein AV Receiver an sich unnötig.

Ich kann dir allerdings keinen neuen Amp empfehlen, ich steh eher auf ältere Gerätschaften.

Was allerdings noch wichtig wär... Hörst du gerne Laut?

stan2626
Neuling
#3 erstellt: 16. Jul 2013, 07:52
Ja das höre ich am liebsten also keinen av receiver sonder einen vollverstärker..?
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2013, 08:43
Vorteil AVR:
Auf 5.1 erweiterbar
Einmessystem
digitale Anschlüsse
Nachteil:
für einen Neuling recht komplizierte Bedienung, aber machbar.

Bei einem Stereo-Vollverstärker mit nur analogen Eingängen (die gibt´s aber auch mit digitalen Eingängen), muss sichergestellt sein, dass der BluRay auch analoge Tonausgänge hat.

Falls Du nicht vorhast auf 5.1 zu erweitern würde ich einem Anfänger lieber einen Stereo-Verstärker empfehlen.
Das Forum hier ist voll von Einstellungsfragen.

Schönen Gruß
Georg
stan2626
Neuling
#5 erstellt: 18. Jul 2013, 15:26
Ich denke es wird ein avr habe etwas recherschiert und es wird wohlein marantz sr 6006 oder spricht da etwas gegeh und der ist total überflüssig dank im vorraus micha
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 18. Jul 2013, 16:16
Der Marantz geht schon in Ordnung.


spricht da etwas gegeh und der ist total überflüssig


Viel interessanter wären Deine Gründe warum es der Marantz geworden ist.
Dann kann man auch sagen, ob er total überflüssig ist oder nicht.

Schönen Gruß
Georg
stan2626
Neuling
#7 erstellt: 18. Jul 2013, 20:43
Mein Vater hat nen Marantz seit 30 Jahren sehr feiner Klang und die Qualität ist Super. Das System wäre jederzeit erweiterbar nur frage ic mich ob sich bei solchen Lautsprechern ein so ,,teurer,, bin Schüler AVR lohnt. Und ob es nict ein normaler Stereoverstärker tut wie man siwht bin ich sehr verunsichert und kann mich nur schwierig entscheiden also wenn mir qualität und der Preis wichtig ist. Dh dass es nicht zu teuer wird. Gehe in meinen 6 Wochen Ferien schwer arbeiten nur für die Anlage. Aber ich habe gesehen das der marantz sehr gut abschneidet bei tests in der Preisklasse. Georg danke für deine mühe..
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 18. Jul 2013, 21:00
Hast Du bei den Lautsprechern genau solange überlegt wie beim Verstärker?
Die Lautsprecher und deren Aufstellung im Raum machen den Klang.
Der Verstärker ändert am Klang ganz wenig, wahrscheinlich überhaupt nichts.

Wenn Du nicht vorhast in nächster Zeit auf Surround zu erweitern halte ich persönlich einen Stereo-Verstärker für vernünftiger.
Bei AVR´s tut sich zur Zeit noch viel. (Bessere Einmeßsysteme, Streaming..... usw.)

Willst Du also erst in einigen Jahren auf Surround erweitern, hast Du dann, unter Umständen, ein veraltetes System.

Was soll denn alles an den Verstärker angeschlossen werden?

Schönen Gruß
Georg
stan2626
Neuling
#9 erstellt: 19. Jul 2013, 03:41
Angescchlossen soll werden, pc, blu ray player handy usw..am wichtigsten sind mir laute klare musik und filme. Hast du nen vorschlag für nen amp. ?
stan2626
Neuling
#10 erstellt: 19. Jul 2013, 03:41
Angescchlossen soll werden, pc, blu ray player handy usw..am wichtigsten sind mir laute klare musik und filme. Hast du nen vorschlag für nen amp. ?
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 19. Jul 2013, 09:02
Brauchst Du digitale Eingänge? (Hat der PC und der BluRay nur digitale oder auch analoge Ausgänge?)
Vom Handy hab ich leider keine Ahnung.
Vermutlich Klinke auf Cinch.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 40 Club Edition - bessere Alternative?
jannibunny88 am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  17 Beiträge
Welchen Verstärker/AVR für Teufel Ultima 40/T 500 Mk2
h1ghSk1ll3d am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  6 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
thedark_knight am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  9 Beiträge
Verstärker für Teufel ultima 40
laemmlein am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  4 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
engelore am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  23 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 40
Fl0wryan am 07.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  6 Beiträge
Teufel Ultima 40
FloKoe am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  2 Beiträge
Stereoverstärker für Teufel Ultima 40
judotobi am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  25 Beiträge
Welchen Verstärker für Teufel Ultima 40?
Gr5 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  21 Beiträge
Receiver/Verstärker für Teufel ultima 40 mk2
Or4lifer am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSilles
  • Gesamtzahl an Themen1.345.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.583