Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo TX-SR508 Endstufe anschliessen - welche und wie???

+A -A
Autor
Beitrag
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jul 2013, 09:02
wie ich bereits in einem anderen thread geschrieben habe, möchte ich mehr aus meinen infinity sm 155 herausholen.

durch den kauf einer neuen soundkarte, konnte ich jetzt zumindest die höhen herunterregulieren.

ich bin aber immer noch nicht zufrieden. da ich die lautsprecher auch bei kleineren partys einsetzen will, möchte ich einenn vorverstärker/eine endstufe einsetzen.

leider weiss ich nicht wie. bei thomann gibt es ja (relativ) günstige endstufen.

wäre eine im unteren preissegment geeignet?

wenn ja, kann mir jemand erklären, wie genau ich die anschliessen kann?

wäre echt supi, weil ich zugeben muss, dass ich davon wenig bis keine ahnung habe.
jd17
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2013, 11:43
dein AVR lässt sich nicht mit einer endstufe erweitern, weil er keine "Pre Outs" hat, also keine vorverstärkerausgänge.
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jul 2013, 11:54
hab aber was davon gelesen, dass man das über zone 2 machen kann, oder geht das auch nicht?
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2013, 11:56
Doch, einen Zone 2 Pre Out hat dieses Modell
jd17
Inventar
#5 erstellt: 25. Jul 2013, 11:59
da ist aber vorsicht geboten, an Zone 2 kann man nicht immer alle quellen ausgeben. vor allem bei digitalen quellen sollte man genau in die anleitung sehen, oft werden diese nicht unterstützt.
elchupacabre
Inventar
#6 erstellt: 25. Jul 2013, 12:00
Das ist richtig, ich bin jetzt nur darauf eingegangen, weil er gefragt hat, ob es möglich ist, die genauen Spezifikationen dazu, darf er sich aus der BDA holen.
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Jul 2013, 13:11
und was genau kann ich jetzt machen? ne endstufe kaufen? wie kann ich die anschliessen
elchupacabre
Inventar
#8 erstellt: 25. Jul 2013, 13:13
Wie es in der BDA geschrieben steht, vermutlich per Cinch.
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jul 2013, 14:40
ok, hab mal in die bda geschaut, scheint doch nicht so schwierig zu sein, wie ich mir das vorgestellt habe.

würde mir diese reichen: http://www.thomann.de/de/the_tamp_e400.htm

oder die: http://www.thomann.de/de/the_tamp_e800.htm

oder habt ihr eine andere empfehlung?
dawn
Inventar
#10 erstellt: 26. Jul 2013, 13:05
Mit dem E400 kannst Du schon ordentlich Alarm machen, aber nur mit dem E800 bist Du auf der sicheren Seite, den Amp nicht zu überlasten.

Wie schon gesagt wurde, der Onkyo kann über Zone 2 nur analoge Quellen wiedergeben, also alles, was per Cinch-Kabel angeschlossen ist. Alle Quellen, die per HDMI, optischen Kabel oder Koax-Kabel digital (SPDIF/Toslink) angeschlossen ist, kann über Zone 2 NICHT wiedergegeben werden!
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Jul 2013, 16:07
die e800 ist bestellt!

höre auch meist musik über meinen pc und der ist via cinch angeschlossen.
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Jul 2013, 17:17
momentan hab ich ja meinen pc via klinke auf cinch am verstärker angeschlossen.

mag sein, dass ich mich ein bisschen blöd anstelle, aber wie krieg ich jetzt die endstufe dazwischen
dawn
Inventar
#13 erstellt: 26. Jul 2013, 17:48
Die kommt nicht dazwischen. Die Quellen bleiben alle am Onkyo angeschlossen. Zusätzlich legst Du jetzt ein Cinch-Kabel vom Zone 2 - Ausgang des Onkyo zum Eingang des E800 und die Lautsprecher werden am E800 angeschlossen, fertig. Was Du am Onkyo einstellen mußt, damit am Zone 2 - Ausgang auch ein Signal rauskommt, sagt Dir die Bedienungsanleitung.


[Beitrag von dawn am 26. Jul 2013, 17:49 bearbeitet]
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Jul 2013, 11:42
jo, danke.

musste mir jetzt noch ein xlr auf cinch kabel bestellen. gott sei dank habe ich nochmal geguckt und das "male" kabel bestellt. =))))
dawn
Inventar
#15 erstellt: 27. Jul 2013, 12:35
Wozu? Der E800 hat neben XLR auch Cinch-Eingänge.
sleepwalkerxxx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Jul 2013, 13:22
http://www.thomann.de/de/the_tamp_e800.htm

kann ich nicht sehen.

Eingänge: XLR, Klinke (symmetrisch)
dawn
Inventar
#17 erstellt: 27. Jul 2013, 14:07
Stimmt, Du hast Recht. Ich dachte, er hätte Cinch, aber das ist Klinke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Soundkarte für Onkyo TX-SR508 + 2x Heco Victa 701?
BlackPhoenix89 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  4 Beiträge
Onkyo Tx sr508 ausreichend für Canton Karat 770 Dc
Odoubleyou am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR508 7.1 AVR mit Heco Metas 700?
Jackheerer am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  7 Beiträge
Suche Stereo Lautsprecher fuer Onkyo TX-SR508 7.1 AV-Receiver
alex_on_sb am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  23 Beiträge
Onkyo TX-8050 + ?
Fendor1982 am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
Welche Boxen passen zu Onkyo TX-7420
Wackel111Dackel am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  10 Beiträge
Onkyo TX-NR509 - Welche LS?
ixnol am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  4 Beiträge
Onkyo tx 8030--Welche boxen?
Julian:R. am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  13 Beiträge
LS für Onkyo TX-NR717
Grossglockner am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  12 Beiträge
Onkyo TX-SR508 und Teufel Ultima 40 mk2 in Zone 2 verwenden
Chrizzz781 am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedbenni8
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.144