Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo TX-8050 Kaufempfehlung?

+A -A
Autor
Beitrag
goofy69
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2011, 16:15
Hallo,

da ich im Moment stark mit diesem Internetradio bzw. den Netzwerkfunktionen liebäugle, wollte ich euch fragen, was ihr von dem Receiver haltet?
Habe gelesen das der relativ hell klingen soll, stimmt das?
Ich würde ihn an ein Paar Elac FS67.2 anschliessen.

Grüsse
Michael
Zarak
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2011, 16:30
Ich betreibe ihn an einem Paar ELAC FS 210 CE und konnte keinen Unterschied zu anderen Amps feststellen.
(alle 4 waren allerdings von Onkyo, dabei auch 2 der "gefürchteten" Schaltverstärker)

mfg

Zarak
MadeinGermany1989
Inventar
#3 erstellt: 20. Sep 2011, 16:41
Ein Freund von mir besitzt ihn, hat ihn bei Media Markt mit etwas handeln für 320€ bekommen. Im Vergleich zu anderen Verstärkern kam er mir schon "heller" vor. Bei leicht nach rechts gedrehtem Treble-Regler war es schon ziemlich unanangenehm im Hochtonbereich, vor allem bei höherer Lautstärke.
Zarak
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2011, 16:58
Wie (unter welchen Testbedingungen) und an welchen LS hast du das festgestellt ?

Viele Aufnahmen sind heute so schlecht, daß mir eh die Ohren bluten, gerade in Kombi mit dem ELAC Jet, da hörst du vom Amp mal rein gar nix.

Nebenbei, bei gehobener Lautstärke die Höhen aufzudrehen - das tut mir schon in der Vorstellung weh.

mfg

Zarak
MadeinGermany1989
Inventar
#5 erstellt: 20. Sep 2011, 17:11
Ich höre normal auch immer ohne irgendwelche Equalizereingriffe. Lautsprecher waren von B&O die Beovox RL 45. Habe leider noch keinen direkten Vergleich mit anderen Lautsprechern machen können, finde das ohne direkten Vergleich immer schwierig. Finde den Klang nicht schlecht aber scheint mit nicht wirklich neutral und eher "weich und fein" zu sein. Der Raum war allerdings zu klein für die Lautsprecher und akustisch sicher nicht optimal. Gehört habe ich die Lautsprecher an einem Pianocraft-Receiver, an einem alten Fischerverstärker und an einer älteren Pa-Endstufe von Bell. Mit der Pianocraft haben mir die Lautsprecher am besten gefallen, allerdings hat da einfach die Power gefehlt, vor allem im Bass. Mit den anderen 2 Verstärkern klangen die Lautsprecher deutlich dumpfer, aber die Mehrleistung war auch deutlich hörbar. Mit dem Onkyo kam mir der Klang auch etwas heller vor ohne das der Treble-Regler verstellt war. Sind natürlich alles subjektive Eindrücke und einen direkten Vergleich zwischen dem Onkyo und anderen Verstärkern konnte ich leider nicht machen.
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 20. Sep 2011, 17:31
Ich empfinde ihn auch als recht analytisch abgestimmt und im Vergleich zu anderen Amps etwas schlank im Bass, sind aber eher Nuancen.

Von daher bestell ihn dir und bilde dir selbst eine Meinung. Falsch machen tust du mit dem Gerät ncihts. Ist auch weitgehend konkurrenzlos.
goofy69
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2011, 17:46
Was haltet ihr von dieser Alternative:

Marantz PM 7000 + Squeetebox Touch

Den marantz könnte ich für 150,- bekommen, vielleicht weniger.

Michael
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 21. Sep 2011, 05:21
Aus klanglich - haptischer Sicht durchaus empfehlenswert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX 8050 oder?
quacksalber am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  32 Beiträge
Onkyo TX-8050 mit Teufel T400 passt das?
der-bischoff am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  9 Beiträge
Fragen zu LS am Onkyo TX-8050
mhuge040 am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  13 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX-8050
Duofilm am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  15 Beiträge
Canton Chrono SLS 780 mit Onkyo TX-8050: passt das?
fredreg am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  2 Beiträge
Onkyo tx-nr414 vs Onkyo tx-8050 Netwerkfunktion
wertzu888 am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  2 Beiträge
Onkyo TX 8050 und B&W CM8 - passt das?
HiFi_Newby am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  27 Beiträge
Onkyo TX 8050 und Elac BS 63.2 wieviel Wert?
OperatorD3D am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  3 Beiträge
Hilfe! Onkyo TX-8050 Bananenstecker Problem
Stoneprophet am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  11 Beiträge
Was haltet ihr von Harman Kardon / Elac
gimme-bass am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Marantz
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedgeronimo261
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.253