Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo tx-nr414 vs Onkyo tx-8050 Netwerkfunktion

+A -A
Autor
Beitrag
wertzu888
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2013, 20:01
Guten abend,
Ich bin auf der Suche nach einem Hifikomponent, der Internetradiofähig ist (nur über Ethernetport, Wifi ist mir egal). Bei meiner Suche bin ich auf diese Produkte gestossen:
-DNT IPDIO Tune Internet-Radio
-Onkyo Tx-nr 414 oder ein anderer der neueren Baureihe
-Pioneer AV-Receiver
-Onkyo tx-8050

Was mir recht wichtig ist, ist dass das Teil gute Qualität ist (da mach ich mir beim IPDIO Sorgen wegen Kundenrezensionen).
Deshalb würde ich gerne wissen, ob ihr mir empfehlt, gleich ein AV-Receiver, den 8050 oder ein einzelner Baustein zu besorgen (IPDIO) ? Kann man diese AV-Receiver komplett ohne Bildschirm bedienen ?
Mir geht es ausschliesslich um das Internetradio und um die FM-Qualität (mein FM-Tuner JVC TX-22L hat ein schlechten Empfang...).
Das absolute Itüpfelchen wäre natürlich, dass ich das Gerät via LAN mit SSH steuern kann, da alle diese Geräte eine IP-Adresse haben.
Für Vorschläge bin ich natürlich offen.

Vielen Dank im Vorraus
wertzu


[Beitrag von wertzu888 am 21. Jun 2013, 20:03 bearbeitet]
harvey#
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jun 2013, 11:31
Ich habe mich vor ca. 2 Monaten anstelle des Onkyo 414 für den Pioneer SVX-922 entschieden, da der 414 laut einigen Posts im Stereobereich etwas zu schwach sei. Der Pio wurde da zu Preisen von um die 290€ verkauft, da das Nachfolgemodell in den Startlöchen stand. Ich bin hoch zufrieden, benutze ihn in einem Raum als reinen Stereoverstärker an alten Canton Quinto 530. Du kannst ihn per Android oder iphone-app steuern; und hier im AVR/Pio-Unterforum gibt es auch eine Opensource-SW zur Steuerung via PC (win+linux).
Einen Bildschirm (mit HDMI !) braucht man beim Pio an sich nur einmal- zur Einmessung und EInstellung; das ist ohne etwas knifflig; und die beigelegte Konfigurationssoftware (für WIN), ist nicht unbedingt das gelbe vom Ei, die hakt gerne mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-8050 vs Pioneer VSX-922
QP28 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  18 Beiträge
Onkyo TX-8050 Kaufempfehlung?
goofy69 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  8 Beiträge
Onkyo TX 8050 oder?
quacksalber am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  32 Beiträge
Onkyo TX-8050
johny123 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  2 Beiträge
Onkyo TX-8050 + ?
Fendor1982 am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
Standlautsprecher für Onkyo TX-8050
alfisti147 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  6 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX-8050
Duofilm am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  15 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX 8050
BertiIrmo am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  18 Beiträge
Onkyo TX-8050 oder Onkyo A-9050
Orgblut am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  7 Beiträge
Stereo-Lautsprecher für Onkyo TX-NR414
Indy06 am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • DNT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.564