Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung LP bis 200€ für Onkyo A-9030

+A -A
Autor
Beitrag
Deash
Neuling
#1 erstellt: 24. Aug 2013, 09:38
Ich grüße das werte HiFi Forum,

ich möchte mir endlich eine vernünftige HiFi Anlage zulegen und brauche noch etwas Beratung bei den Lautsprechern. Auch wenn man laut dem Forum hier lieber erst die Lautsprecher und dazu passend den Verstärker wählen soll, steht selbiger schon fest. Preis / Leistung und Optik (auch nicht ganz unwichtig) passen einfach. Meine Wahl ist auf Onkyo A-9030 zusammen mit Onkyo T-4030 gefallen.

Was mir jetzt noch fehlt sind die passenden Lautsprecher. Preislich habe ich 200 - 250 € / Stk. im Auge.

Art: Standlautsprecher
Raumgröße: z.Z. 18m² (bei einem geplanten Umzug in ca. 1 Jahr werden es aber 25 - 35m² werden)
Musikrichtung: eigentlich bunt gemischt: von Pop bis Hardrock / Metal ist alles mal dabei
Aufstellung: max. 50 cm Abstand von der Wand, in der neuen Wohnung ist sicherlich mehr möglich
Preis: 150 - 200€ / Stk

Ich weiß, man bekommt sicherlich gute (vllt sogar etwas bessere) gebrauchte, ich möchte es aber dennoch lieber bei Neuware belassen. Ich habe anlässlich meiner geplanten Anschaffung viele Beiträge hier im Forum gelesen und möchte daher darum bitten, sicherlich gut gemeinte Ratschläge alà:" ich Empfehle Dir diesen Verstärker eher..." oder Diese Lautsprecher sind besser, kosten zwar 600 € / Stk aber ..."

Bitte nicht Falsch verstehen, ich bin nur ehrlich

mfG

Daesh
scater
Stammgast
#2 erstellt: 24. Aug 2013, 09:47
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 24. Aug 2013, 10:11
Magnat Vector 205 oder 207:

http://www.alternate...tml/product/1016400/?

http://www.tegut-ide...oduct_sku=0415783874

Ich ziehe die aktuellen Vector den Lautsprechern der Quantum Baureihe (60x + 65x) vor.


[Beitrag von Tywin am 24. Aug 2013, 10:12 bearbeitet]
scater
Stammgast
#4 erstellt: 24. Aug 2013, 10:23
Ich habe sowohl die Vector 205 sowie die Quantum 655 da.
Vorziehen würde ich die Quantum.
Deash
Neuling
#5 erstellt: 24. Aug 2013, 16:35
Erstmal Danke für die Antworten,
ich hatte eben die Gelegenheit die Victa 701 und die GLE 476 zu hören. An einem Denon Receiver haben mir die Canton besser gefallen (ausgewogenes Klangbild, eher hell) als die Heco (zu basslastig. An einem Yamaha sah das schon anders aus. Die Canton waren im Bass etwas zu dezent, die Heco klangen ausgewogen.

Ich war sehr überrascht, wie unterschiedlich die Lautsprecher doch klingen. Ich habe gelesen, das die Verstärker von Onkyo vom Klang her heller sind als z.B. Denon oder Marantz. Ist der Unterschied dort auch so groß wie bei den Lautsprechern hörbar?

Was ich suche sind Lautsprecher, die wie ich es nennen würde, ausgewogen sind. Vor allem nicht zu basslastig.

Wo sind, klanglich gesehen, die Quantum 655 und z.B. die GLE 470.2 anzusiedeln?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo A-9030 oder Yamaha A-S301 ?
maxschiffer am 08.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  3 Beiträge
Frage zu Onkyo TX-8030 + A-9030
ichausmitte am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  8 Beiträge
Verstärker für Pioneer CS 9030
coldstar49 am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  2 Beiträge
Onkyo Vollverstärker Kaufberatung
Franke89 am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  8 Beiträge
Verstärker für LP und CD bis 200?
arcarsenal am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  4 Beiträge
Onkyo A 9030 oder Denon PMA 720AE
tope123 am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  10 Beiträge
ONKYO-KAUFBERATUNG
peter_dingens am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
Alternative zum Onkyo A-9211 bis 200 Euro?
Bennato am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Verstärker bis 200?
Smooke am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung LS bis 200?
-ones- am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 125 )
  • Neuestes Mitgliedjaysko
  • Gesamtzahl an Themen1.346.035
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.734