Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher (SA)CD-Player passend zu MF M6i? Vorschläge willkommen!

+A -A
Autor
Beitrag
Frittenjuppes
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2013, 10:06
Hallo zusammen!

Ich bin zur Zeit versucht mir einen SACD-PLayer zuzulegen und würde mich über eure Anregungen und Meinungen freuen. Erstmal zu meinen derzeitigen Komponenten:

Verstärker: Musical Fidelity M6i
Lautsprecher: Magnat Quantum 1009

Als bisheriges CD und SACD abspielgerät wird ein Denon DBT-3313UD BluRay Player missbraucht.

Bisher habe ich darüber nachgedacht mir, passend zum M6i, den M6CD zuzulegen. Allerdings liest man im Internet ja auch viel gutes über den Magnat MCD 850 der auch ein gutes Stückchen günstiger als der MF Player ist. Die digitalen Eingänge die der M6CD bietet benötige ich nicht, als digitales Zuspielgerät werkelt bei mir noch ein M1Clic. Es geht also wirklich um die reine CD/SACD Funktion.

Nun die Frage: welche Erfahrungen habt ihr mit obigen Playern gemacht? Kann man die unterschiedlichen Abspielqualitäten überhaupt vergleichen bei dem Preisunterschied?

Ansonsten bin ich auch offen für weitere Modellvorschläge. Preislich sollte es sich etwa im Rahmen bis 2500€ abspielen.


[Beitrag von Frittenjuppes am 29. Aug 2013, 10:23 bearbeitet]
Buschel
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2013, 10:59
Wenn ich richtig sehe, ist der M6CD kein SACD-, sondern nur ein reiner CD-Player. Von daher fällt der doch eigentlich durch das Raster?

Eine weitere Option: Wenn du dein Budget voll ausschöpfen möchtest, kannst du auch nach einem gebrauchten SACD 1260 R von T+A schauen. Die R-Geräte sind schöne und gut verarbeitete Designklassiker. Allerdings kann der 1260er nur Stereo bei SACD-Playback. Interessant ist wiederum die Möglichkeit den Klang über wählbare digitale Filter an den eigenen Geschmack anzupassen.
Frittenjuppes
Neuling
#3 erstellt: 29. Aug 2013, 12:18
Vielen dank schonmal für den Tip! Werde mir den T+A mal ansehen.

Da sprach dann wohl mal wieder die Unwissenheit aus mir bzgl. des M6CD. War irgendwie von SACD ausgegangen...

Es geht mir hauptsächlich um die Stereowiedergabe. Gibt es denn überhaupt einen Qualitätsunterschied zwischen der CD und SACD im Stereobetrieb? Bin bisher immer davon ausgegangen, aber mittlerweile denke ich, dass ich da wohl etwas falsch liege. Dann sollte wohl mal der Titel des Themas angepasst werden.


[Beitrag von Frittenjuppes am 29. Aug 2013, 12:25 bearbeitet]
Buschel
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2013, 12:57

Frittenjuppes (Beitrag #3) schrieb:
[...] Gibt es denn überhaupt einen Qualitätsunterschied zwischen der CD und SACD im Stereobetrieb? Bin bisher immer davon ausgegangen, aber mittlerweile denke ich, dass ich da wohl etwas falsch liege.[...]

Dieses Thema wird hier zum Teil heftig diskutiert. Es ist gut, dass du Qualitätsunterschiede zwischen CD und SACD kritisch hinterfragst. Ich selbst besitze keinen SACD-Player und habe auch nie einen solchen Vergleich gefahren. Aufgrund der technischen Unterschiede würde ich bei normaler Musik (d.h. kein sehr lautes Abspielen von sehr leisen Testsignalen) keinen wahrnehmbaren Unterschied erwarten. Was allerdings -- zumindest die mir bekannten -- SACD- und CD-Player voneinander unterscheidet sind die Ladezeiten. CD-Player sind da fixer unterwegs. Aus den genannten Gründen reizt mich SACD persönlich nicht...
OliNrOne
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2013, 13:04
Nüchtern betrachtet reicht der Denon aus für alles, auch Audio-CDs....Unterschiede hörst da imho nicht....hab selber schon Blindtests hinter mir, deswegen wage ich zu behaupten das sich die Player klanglich nix geben......selbst unverblindet konnt ich einen Marantz 5004 nicht von einem SA7S1 unterscheiden(fast 7000 Euro Unterschied in der UVP)....
Das Geld würde ich lieber in gute SACDs investieren ...
yahoohu
Inventar
#6 erstellt: 29. Aug 2013, 13:20
Moin,

Der Markt für SACD´s stagniert, was heute noch veröffentlich wird ist sehr speziell.

Gute Player:
www.destiny-audio.com/cms/de/cd-spieler/hd-23.html

Advance Acoustic sind auch nicht schlecht.

Gebraucht sowas hier:
www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=5100114108&

Das Interessante: Diese Geräte haben Ausgänge über OP als auch über Röhre.

Bei meinem Destiny HD-26 schalte ich schon mal hin und her, je nach CD / Aufnahmequalität / Musikstil klingt es je nach Ausgang besser. Oder sagen wir mal anders .

Haptisch hat man da auch richtig was anzufassen..... kein Plastik

Gruß Yahoohu


[Beitrag von yahoohu am 29. Aug 2013, 13:22 bearbeitet]
Frittenjuppes
Neuling
#7 erstellt: 29. Aug 2013, 16:15
Vielen Dank euch Dreien für die Vorschläge und Einschätzungen!

Dann sollte ich also erstmal am besten bei mir zu hause gegen den Denon probehören was sich mit einem entsprechenden Gerät noch rauskitzeln lässt oder ob das meinem ungebildeten Ohr überhaupt nicht auffällt was da gerade zuspielt. Mal sehen ob ich dazu an einen der vorgeschlagenen Player komme.
raindancer
Inventar
#8 erstellt: 29. Aug 2013, 19:52
Noch ein Vorschlag:

Linn Unidisk 1.1 - sollte gebraucht mit deinem budget machbar sein.

aloa raindancer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher cd player zu meinem homekino ?und wozu sa cd ?
tilhorizon am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  7 Beiträge
CD-Player passend zu Yamaha RX-V440RDS
Mojoman2204 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  9 Beiträge
Welcher CD Player ?
fazer13 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Welcher Cd Player?
DRKimbel am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  14 Beiträge
Kaufeberatung SA-CD Player
Topper93 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  4 Beiträge
CD Player, passend zu Technics Verstärker
Hauptstadtmetaller am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  6 Beiträge
Yamaha CD-Player passend zu RX-V540
holle87 am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  2 Beiträge
CD-Player passend zu YAMAHA CA-810 ?
arslongavita am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  7 Beiträge
Welcher CD-Player?
*fcb* am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  2 Beiträge
Welcher CD-Player ???
goerdy_13 am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon
  • Musical-Fidelity
  • T+A
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 160 )
  • Neuestes MitgliedRockenma
  • Gesamtzahl an Themen1.344.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.598