Welcher CD-Player ???

+A -A
Autor
Beitrag
goerdy_13
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Feb 2005, 21:10
Hallo zusammen ,

ich möchte mir einen CD-Player bis ca. 500 Euro zulegen und schwanke zwischen einem NAD C542 und Cambridge Azur 640C. Zu welchem Player würdet ihr mir raten???
HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2005, 21:18
hallo und wilkommen im forum,

anschaun, anhören (evtl. ausleihen) und dann kaufen.
sind beides gute geräte.
den rest musst du für dich entscheiden.
wenn du in ein richtiges hifi geschäft (also nichht saturn etc.) gehst, kannst du die bestimmt auch mal ausleihen, um die zuhause zu testen.

mfg
martin
frankbsb
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2005, 11:22
Stimmt, beides im Prinzip eine gute Wahl. Kuck dich zusätzlich mal noch bei Marantz um, da gibts auch schon gute Player für das Geld, einfach nur der Vollständigkeit halber.

Und wie der Kollege HinzKunz schon mitteilte, immer erst hören und dann kaufen, wichtigst natürlich dabei dass im eigenen Wohnraum gehört und verglichen wird.

gruß
frank
frage
Stammgast
#4 erstellt: 15. Feb 2005, 11:42
Moin,

ich glaube da wird dir niemand helfen können. Das sind beides hervorragende Geräte.....

Ehrlich gesagt, finde ich den CA optisch um einiges schöner, aber von der Qualität her liegst Du mit Beiden ganz weit vorne. Ob Du bei diesen CDP Unterschiede in Deinen eigenen 4 Wänden hören würdest, wage ich mal zu bezweifeln. Zumindest nicht wenn Du die Geräte einem Blindtest unter gleichen Bedingungen unterziehen würdest.....


Also meiner Meinung:

Vorteil CA > schöneres Design, sehr schöne FB
Vorteil NAD > kann HDCD, um einiges wertstabiler (für mich sehr wichtig)

Gruß
Frank
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Feb 2005, 13:15
Hallo...vorab erstmal meine Zustimmung an meine Vorredner, Du kannst das sicher NUR ganz alleine entscheiden!

Ich würde es bei diesen beiden CDP schon fast als reine Geschmacksfrage ansehen, da ich vor einem knappen Jahr meine Anlage für das Büro erneuert habe und da im "Finale" zwischen NAD und Cambridge entschieden habe (siehe Profil)

Ich würde auch durchaus mal den Cambridge 540C gegenhören, der m.E. nicht sehr weit (wenn überhaupt) vom 640C entfernt ist! Die Wertstabilität ist beim NAD sicher eher gegeben, wobei Du den Mehrpreis der Anschaffung beim Verkauf vermutlich nicht egalisieren kannst!?

Den Marantz CD7300 würde ich auch als ernstzunehmende Alternative anhören...


...denn ohne HÖREN wird das wohl nix werden, gell??

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player NAD C542 oder Cambridge Azur 640c
SpeedKing am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  9 Beiträge
CD Player Cambridge Azur 640C
henriette am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  28 Beiträge
Cambridge Audio - CD Player
Zeppelin03 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  2 Beiträge
CD-Player bis 700 Euro
sudden am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  57 Beiträge
Cambridge 640C V2 CD-Player
belanglos am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  57 Beiträge
Welcher CD-Player
sonykenner am 12.06.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  4 Beiträge
Cambridge Azur 640C (V2) ?
holger65 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung Cambridge CD Player
Barryblue am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  10 Beiträge
CD Player NAD , Cambridge , ?
Delta8 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  2 Beiträge
Suche CD Player besser als Cambridge Azur 640c
peter1757 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedblanco13
  • Gesamtzahl an Themen1.412.462
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.855

Hersteller in diesem Thread Widget schließen