Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche kleinen, geräuschlosen A-Receiver/Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
jonas2
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2013, 10:57
Hallo zusammen,

ich möchte mir nach dem Motto "gebraucht und gut" eine 2.1-Anlage zusammenstellen.

Als ersten Schritt suche ich einen Audio-Receiver. Meine Ansprüche an die Funktionsvielfalt des Receivers sind nicht sehr hoch: im Wesentlichen brauche ich einen Klinken/Cinch-Eingang und eine handvoll Ausgänge für Lautsprecher. Er sollte allerdings möglichst geräuschlos sein und nach Möglichkeit klein (nicht überlebenswichtig, aber sehr wünschenswert).

Habt ihr Vorschläge, insbesondere in Hinsicht auf ältere Modelle, die dem entsprechen?

Ich habe mich natürlich schon hier im Forum umgeschaut und informiert, allerdings konnte ich nicht viel zum Thema einfache, kleine Receiver finden.

Falls meine Frage von zu viel Unkenntnis zeugt, bitte ich, entsprechende Nachschlag-Links anzugeben. :-)

Herzlichen Dank
Jonas
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2013, 14:13
Hallo Jonas,

du möchtest 2.1, wozu brauchst du dann eine handvoll Ausgänge für Lautsprecher und was soll das überhaupt sein ?

Ein Stereo Receiver der relativ klein ist und den ich jederzeit empfehlen kann ist der Denon DRA-F109 , der ist übrigens geräuschlos, was für Geräusche sollte denn ein Receiver auch machen ?

Gruß Karl
jonas2
Neuling
#3 erstellt: 12. Sep 2013, 14:28
Danke für die Antwort. Werde ich mir nachher mal anschauen.

Nur kurz: Das war vielleicht etwas salopp formuliert. Ich brauche natürlich nur entsprechende Klemmen für Links, Rechts, Sub.

Die Geräusche, die man erwarten könnte, sind Lüftergeräusche.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2013, 14:36

Ich brauche natürlich nur entsprechende Klemmen für Links, Rechts, Sub.

Kein Problem, die hat der Denon

Die Geräusche, die man erwarten könnte, sind Lüftergeräusche.

Mir ist kein HiFi Stereo Receiver oder Verstärker mit Lüftern bekannt, so etwas gibt es eigentlich nur im PA Bereich, aber ich weiss auch nicht alles

Gruß Karl
horr
Inventar
#5 erstellt: 12. Sep 2013, 14:40

Der_Karl (Beitrag #2) schrieb:
der ist übrigens geräuschlos, was für Geräusche sollte denn ein Receiver auch machen ?


Lüfter?

Ein gebrauchter kleiner AV-Receiver (5.1) mit direct-Modus wäre noch eine günstige Option.
Es gibt es auch 2.1 Receiver bei denen die Sub-Endstufe bereits integriert ist.

MFG

Christoph
UUPPPSS
zu langsam


Gerade die kleinen AV-Receiver und Kompaktgeräte haben oft Lüfter eingebaut.
Mein Onkyo TX-DS797 übrigens auch - weder klein noch kompakt.


[Beitrag von horr am 12. Sep 2013, 14:44 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2013, 14:42

horr (Beitrag #5) schrieb:

Lüfter?

Kennst du einen HiFi Stereo Receiver mit Lüfter ?

Gruß Karl
horr
Inventar
#7 erstellt: 12. Sep 2013, 14:51
http://www.beamer4u....B276/SR10_Hinten.jpg
Der_Karl (Beitrag #6) schrieb:

Kennst du einen HiFi Stereo Receiver mit Lüfter ?

Gruß Karl

[SR10_Hinten


[Beitrag von horr am 12. Sep 2013, 14:53 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 12. Sep 2013, 15:02
Ist ja echt ein Ding, so etwas ist mir bis jetzt noch nicht unter gekommen.

Hört man die im Betrieb tatsächlich ?

Gruß Karl
jonas2
Neuling
#9 erstellt: 13. Sep 2013, 10:16
So...hm... also der Denon (und alles andere, das ich finden konnte) sind nicht wirklich schlank/klein. Dann gibt's noch sowas wie Lepai Tripath LP-2020A aber zwischendrin habe ich nichts finden können. Gibts das einfach nicht?

Wie gesagt, das ist nur eine ästhetische Sache, aber auch darauf will Wert gelegt werden :-)


[Beitrag von jonas2 am 13. Sep 2013, 10:17 bearbeitet]
OliNrOne
Inventar
#10 erstellt: 13. Sep 2013, 22:24
Vorschläge....
http://www.amazon.de...&keywords=teac+a-h01
http://www.amazon.de...ords=marantz+m-cr603

Was verstehst du unter klein, wenn der Denon schon zu groß wäre :??
Apalone
Inventar
#11 erstellt: 14. Sep 2013, 06:23

jonas2 (Beitrag #9) schrieb:
So...hm... also der Denon (und alles andere, das ich finden konnte) sind nicht wirklich schlank/klein. Dann gibt's noch sowas wie Lepai Tripath LP-2020A aber zwischendrin habe ich nichts finden können. Gibts das einfach nicht?


Darunter gibt es nur noch die Midi-Anlagen. Wenn dir die auch noch zu groß sind, gehts nicht.
horr
Inventar
#12 erstellt: 14. Sep 2013, 08:37
Es geht noch kleiner:
Class-D aus China

Ist aber kein Receiver sondern nur ein Verstärker.

MFG

Christoph
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 14. Sep 2013, 08:40
Da kommt aber noch das Netzteil dazu, ist hier gut zu sehen Class D Audio Amplifier

Gruß Karl
horr
Inventar
#14 erstellt: 14. Sep 2013, 11:49
Ich weis
Wenn man nicht schon was passendes zu hause rumfliegen hat.

Ich steh eher auf die etwas kräftigeren kleinen von Sure.
IRS2092

MFG

Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neuen/(kleinen) Verstärker
Plattenfreund82 am 28.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  9 Beiträge
Suche kleinen 2.1 Verstärker bis max. 80?
Kelljendil am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  21 Beiträge
Suche einfachen, kleinen HDMI-Receiver
Larry_Lobster am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  4 Beiträge
Suche Verstärker/Receiver
niconini am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  10 Beiträge
Suche kleinen (günstigen) aber möglichst trotzdem feinen Receiver/Verstärker
Dhanawas am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  5 Beiträge
Suche passenden Verstärker oder Receiver
Sephren am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  4 Beiträge
Verstärker, max. 28cm tief, an kleinen WandLS
McDiod am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  3 Beiträge
Suche flachen Verstärker oder A/V-Receiver in Silber
SilberFreak am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  7 Beiträge
Kauftip für A/V Verstärker/Receiver gesucht
sonbull44 am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  8 Beiträge
A/V-Receiver oder doch Verstärker?
hannyy am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Onkyo
  • Harman-Kardon
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedabeji
  • Gesamtzahl an Themen1.345.546
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.836