Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoverstärker für Neuling

+A -A
Autor
Beitrag
Rookfighter
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2013, 21:21
Hallo liebes Hifi-Forum,

ich bin ein ziemlicher Hifi-Nichtswisser und möchte mir jetzt zum ersten mal einen Stereoverstärker samt Boxen kaufen.
Meine Frage bezieht sich dabei eigentlich hauptsächlich auf den Verstärker:
Es handelt sich um einen Sony TA-F545R. Er ist für 89,00€ + 7,90€ Versand zu haben (ohne Fernbedienung).
Ist das ein gerechtfertigter Preis? Bzw. ist das ein vernünftiger Preis im Vergleich zum aktuellen Gebrauchtmarkt?

Link zum anschauen: Klick hier

Es muss auch nicht unbedingt das super Schnäppchen sein. Ich selbst kann nur nicht wirklich einschätzen wie fair der Preis ist. Beispielsweise habe ich eine
Auktion gesehen, auf der das gleiche Gerät für 45€ + 10€ Versand versteigert wurde. War das dann ein Schnäppchen oder ist das Gerät wirklich so "günstig"?

Ich bin wirklich kein Hifi-Enthusiast und möchte auch keine Highend Anlage für 400€+ haben. Trotzdem merkt auch der Laie den klanglichen Unterschied zwischen
eher hochwertigen und billigen Geräten. Ich denke das Gerät würde für meine Bedürfnisse ausreichen.

Daran angeschlossen werden 2 Magnat Supreme 200. Der Raum, der beschallt wird ist ca. 12qm groß, also nur ein kleines Zimmer.

Es gibt auch einen Sony TA-F445R für 89,99€ ohne Versandkosten mit Fernbedienung. Wäre dieser mir eher zu empfehlen? Ich würde 7€ sparen, dafür hat das Gerät weniger Leistung.
Ob es auch innen weniger Qualität aufweist weiß ich nicht.

Vielen lieben Dank schonmal


[Beitrag von Rookfighter am 29. Sep 2013, 21:23 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2013, 21:24
Hallo,


Es handelt sich um einen Sony TA-F545R. Er ist für 89,99€ + 7,60€ Versand zu haben (ohne Fernbedienung).
Ist das ein gerechtfertigter Preis? Bzw. ist das ein vernünftiger Preis im Vergleich zum aktuellen Gebrauchtmarkt?

Link zum anschauen: Klick hier


Das Gerät wird mit PayPal, gesetzlichem Rückgaberecht und einem Jahr gesetzlicher Gewährleistung verkauft. Das kostet alles eine Menge Geld. Den Preis halte ich für ok.


Es muss auch nicht unbedingt das super Schnäppchen sein. Ich selbst kann nur nicht wirklich einschätzen wie fair der Preis ist. Beispielsweise habe ich eine
Auktion gesehen, auf der das gleiche Gerät für 45€ + 10€ Versand versteigert wurde. War das dann ein Schnäppchen oder ist das Gerät wirklich so "günstig"?


Mit den o.g. Sicherheitsfaktoren wird dieser Preis nicht möglich sein.


Daran angeschlossen werden 2 Magnat Supreme 200. Der Raum, der beschallt wird ist ca. 12qm groß, also nur ein kleines Zimmer.


Die Lautsprecher sind für HiFi die mit Abstand wichtigste technische Komponente. Die Lautsprecher der Magnat Monitor Supreme Baureihe halte ich nicht für empfehlenswerte Lautsprecher.


Es gibt auch einen Sony TA-F445R für 89,99@ ohne Versandkosten mit Fernbedienung. Wäre dieser mir eher zu empfehlen? Ich würde 7€ sparen, dafür hat das Gerät weniger Leistung.


Der Leistungsunterschied hat keinerlei Relevanz.

VG


[Beitrag von Tywin am 29. Sep 2013, 21:40 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 30. Sep 2013, 06:44
Moin,

ich stimme dem Kollegen "Tywin" gerne zu und möchte als Lautsprecher die Denon SC-M39 empfehlen.

Diese sollten aber vernünftig aufgestellt werden http://audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Gruß Karl
Rookfighter
Neuling
#4 erstellt: 30. Sep 2013, 06:50
Vielen Dank für eure Antworten.
Wäre es vielleicht auch besser etwas mehr am Verstärker zu sparen und bessere Lautsprecher zu kaufen?
Mein Budget beträgt ca. 200€. Regallautsprecher sollten es schon sein, da ich häufig umziehe und deswegen keine Riesenboxen mitschleppen kann
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 30. Sep 2013, 08:08
Hm, ist nicht böse gemeint, aber bei € 200.- Gesamtbudget sehe ich kein lohnenswertes Sparpotenzial.

Wenn du die Denon richtig aufstellen kannst, bekommst du imho einen sehr ordentlichen Klang (preisbezogen) geboten.

Gruß Karl
Kasse_2
Stammgast
#6 erstellt: 30. Sep 2013, 14:30

Der_Karl (Beitrag #3) schrieb:

ich [...] möchte als Lautsprecher die Denon SC-M39 empfehlen.

Danke für den Hinweis. Soeben bestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärker + LS für 500??
Stenzi am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  12 Beiträge
Hifi-Stereoverstärker mit HDMI-Ein- und Ausgängen
alex.h am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  2 Beiträge
suche stereoverstärker
probekiller am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Neuen Stereoverstärker!
zwittius am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  18 Beiträge
Gibt es noch Stereoverstärker?
Nitsh am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker
b.baumgart am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  16 Beiträge
guter Ton zu vernünftigem Preis und kompatibel zum Heimkino
Salty1 am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  8 Beiträge
neuer Stereoverstärker gesucht
martin.ka am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Home-Hifi Neuling
matzesstyle am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  12 Beiträge
Kaufberatung für ein "Hifi-System"
Fabolosta11 am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedreiseresi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.484
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.304