3.0 für 400 €

+A -A
Autor
Beitrag
alinaP
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Okt 2013, 19:21
Hallo liebe Experten,

ich benötige mal Hilfe bei der Auswahl meiner neuen Lautsprecher.
Ich lese schon lang genug mit, aber nun möchte ich mir auch eine Anlage gönnen. Als Receiver soll der Pioneer 422 dienen. Mein Wohnzimmer hat 22m² und ist gut geschnitten um Standlautsprecher aufstellen zu können. Sitzabstand zu den Lautsprechern wird ca. 3 Meter betragen und sollen 1,6 m auseinander aufgestellt.

Warum ich ein 3.0 haben möchte ?
2 Standlautsprecher für Musik und einen zusätzlichen Center für Filme. Effektlautsprecher oder einen Subwoofer benötige ich nicht.

Ich habe eine kleine Vorauswahl getroffen und würde gern was von euch dazu hören.

Magnat Vector 208

Phonar Ethos S 150G

Quadral Argentum 370

Am interessantesten finde ich die Phonar. Es ist aber nur eine 2 Wege Box mit 2 x 130 mm Tief bzw. Mitteltöner. Ich mag zwar Bass es muss aber kein Gewaltiger sein ! und höre nie besonders laut, aber reichen 2 x 130 mm Tieftöner ?

Ich würde mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen.
Vielen Dank Alina


[Beitrag von alinaP am 03. Okt 2013, 19:22 bearbeitet]
Mario_BS
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2013, 19:38
Was versprichst Du dir von dem zusätzlichen Center bei Filmen?
alinaP
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Okt 2013, 19:42
Hallo Mario,

wenn ich Filme schaue, mache ich den Center oft deutlich lauter, damit den Film nicht zu laut wird. Ich hoffe du verstehst was ich meine.
Hifiheimkino
Stammgast
#4 erstellt: 03. Okt 2013, 21:40
Es gibt von taga Audio.... Fertige 5.0 Sets ....tolle Verarbeitung....superbes Preis leistungs verhälltniss....tolle Wertigkeit mit angenehmen Klangbild

Alles für unter 400€ die zwei Rear Lautsprecher kannst's du dann ja weiter verkaufen oder weg stellen für später....
Hifiheimkino
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2013, 21:43
image

image
alinaP
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Okt 2013, 22:07
Sind die drei Vorschläge von mir nichts ?
Ich habe ehrlich gesagt noch nie was von der Firma TAv gehört, außerdem lege ich Wert auf 2 Standboxen mit einem kleinen Center dazu und kein komplettes 5.0 System
Hifiheimkino
Stammgast
#7 erstellt: 03. Okt 2013, 22:21

alinaP (Beitrag #6) schrieb:
Sind die drei Vorschläge von mir nichts ?
Ich habe ehrlich gesagt noch nie was von der Firma TAv gehört, außerdem lege ich Wert auf 2 Standboxen mit einem kleinen Center dazu und kein komplettes 5.0 System



Kommt doch aufs gleiche raus.... Musst die zwei Rear Lautsprecher ja nicht aufstellen
Hifiheimkino
Stammgast
#8 erstellt: 03. Okt 2013, 22:22
Und die Firma heist nicht tav sondern TAGA
dawn
Inventar
#9 erstellt: 04. Okt 2013, 00:52

Sitzabstand zu den Lautsprechern wird ca. 3 Meter betragen und sollen 1,6 m auseinander aufgestellt.


1,6 m bei 3 m Sitzabstand ist viel zu wenig. So bekommst Du keinen Stereo-Effekt. Und da noch einen Center dazwischen zu stellen, bringt überhaupt nichts, da die ja schon so nah beinander stehen, dass der Sound sowieso schon aus der Mitte kommt.


wenn ich Filme schaue, mache ich den Center oft deutlich lauter, damit den Film nicht zu laut wird.


Das bringt auch wenig, da gibt´s was besseres, nämlich eine Einstellung am AV-Receiver, nennt sich DRC (Dynamic Range Control). Die hat Dein Pioneer auch. Damit kannst Du den Dynamikumfang reduzieren, damit der Unterschied zwischen den lauten und leisen Passagen nicht mehr so krass ist, das hilft.


Ich habe eine kleine Vorauswahl getroffen und würde gern was von euch dazu hören.


Wie kommst Du denn auf die Vorauswahl? Die Ethos haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und sind für Deine 22 qm prinzipiell auch nicht zu klein oder bassschwach. Was Dir rein geschmacklich besser gefällt und wie die Akkustik bei Dir vor Ort ist, kann hier niemand wissen. Hast Du z.B. eher einen karg möblierten Raum mit Metall, Glas und Parkett oder eher einen üppig möblierten Raum mit Polster, Teppich und Vorhängen, um mal zwei Extreme zu nennen? Und was hörst Du für Musik?


[Beitrag von dawn am 04. Okt 2013, 01:09 bearbeitet]
alinaP
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 04. Okt 2013, 07:20
Guten Morgen,

ich habe eben nochmal die Abstände nachgemessen. Die Lautsprecher sollen 2m voneinander aufgestellt werden und die Hörposition beträgt 4m!

Meine Vorauswahl: Das sind halt die Lautsprecher die in mein Budget passen.
Danke dir für den Tipp mit DRC. Gibt es diese Einstellung auch bei einem Stereo Verstärker ?

Mein Wohnzimmer hat Parkett und Teppiche und ist eher minimalistisch eingerichtet. Die lange Wand ist komplett aus Glas, bedeutet also von oben bis unten Glas. Es sind große Schiebetüren!

An Musik höre ich alles. Von Rock bis Pop, akustische Musik und teilweise auch Jazz und Blues.


[Beitrag von alinaP am 04. Okt 2013, 07:23 bearbeitet]
dawn
Inventar
#11 erstellt: 04. Okt 2013, 12:34


Danke dir für den Tipp mit DRC. Gibt es diese Einstellung auch bei einem Stereo Verstärker ?


Normalerweise nicht. Falls Du von der Quelle nur analogen PCM-Ton abgreifst, dürfte das Problem aber auch gar nicht so stark auftauchen. Viele Dolby Digital/DTS-Quellgeräte, zumindest die Blu-Ray-Player, haben aber auch das DRC-Feature.

So wie Du das Zimmer beschreibst, würde ich eher auf wärmere, tiefer abgestimmte Lautsprecher setzen, Magnat Quantum vielleicht mal ausprobieren. Die Phonar könnten aber durchaus auch gefallen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3.0 Soundysystem gesucht
mauricekoller am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  7 Beiträge
3.0 System für das Schlafzimmer
KermitFrosch am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.08.2015  –  35 Beiträge
Dynaudio Contour 3.0
-helli- am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  29 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 3.0 gesucht
MapfeT am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  9 Beiträge
Suche günstigen Receiver für 2.0 bzw. 3.0
stitch123 am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  5 Beiträge
[Kaufberatung] DALI 2.0 / 3.0 System für Serien
HaRRi88Bln am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
D/A-Wandler Audio Alchemy 3.0
ZongoZongo am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  2 Beiträge
AV-Receiver mit 3.0 oder 3.1
sweetharmonix am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  27 Beiträge
3.0 System + Verstärker bis ca. 1700?
musikpete am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  3 Beiträge
3.0 Lautsprecher bis 2500? für Musik und Serien gesucht
stepfel1 am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied*deMaddin*
  • Gesamtzahl an Themen1.382.719
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.964

Hersteller in diesem Thread Widget schließen