Suche Vergleich zwischen Tannoy Precision 6.1 und Magnat Quantum 1003

+A -A
Autor
Beitrag
lmratin
Neuling
#1 erstellt: 11. Okt 2013, 22:38
Liebe Hifi-Gemeinde,

meine erste Frage, die ich in diesem Forum posten möchte ist folgende:
Gibt es hier ein paar Leute, die die Tannoy Precision 6.1 und die Magnat Quantum 1003 im Vergleich gehört haben. Beide sind von der Fachpresse ja gelobt, wenngleich mir die Stimmen zum Quantum tendenziell noch euphorischer erscheinen.

Außerdem würde mich interessieren, welche(n) AV-Receiver ihr für die beiden empfehlen würdet.(Hab gehört, dass Tannoy ganz gut mit Marantzgeräten harmonieren soll)

Vielen Dank im Voraus für die Antworten!
Thule2011
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Okt 2013, 22:48
Mehr Informationen als die Fachpresse kann dir dieses Forum nicht liefern und was bringt dir ein Vergleich mit Höreindrücken anderer Ohren? Wenn du hier ein wenig herumliest wirst du oft den Satz finden: "Nichts geht über das eigene Hören." Dem kann ich mich ohne Einschränkung anschließen.

Gruß & happy listening
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2013, 00:24
Und eine weitere Frage: Wieso nur diese beiden Lautsprecher?

In dieser recht gehobenen Preisklasse gibt es sehr viele extrem gut klingende Kompaktboxen. Da muss man sich nicht nur auch Tannoy und Magnat fixieren.

Quadral, Canton und Heco bieten ebenfalls sehr attraktive Modelle an. Je nach Musikgeschmack bieten sie Vor- und Nachteile.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2013, 01:00
Swans M1, Cabasse Minorca, Dali Ikon, Wharfedale Jade ....
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 12. Okt 2013, 12:52
...wären auch eine Alternative, wenngleich schwerer anzuhören, da nicht in jedem großen Elektronikmarkt vorhanden.
lmratin
Neuling
#6 erstellt: 12. Okt 2013, 17:11
Ersteinmal vielen Dank für die Antworten und Vorschläge!

@Thule: Du hast natürlich Recht damit, dass letzten Endes der persönliche Höreindruck über den Kauf entscheiden sollte. Ich hatte auch von Anfang an geplant, ein paar Lautsprecher bei meinem Hifi-Händler Probe zu hören. Allerdings habe ich manchmal den Eindruck, dass man über die Forumsdiskussionen zu einigen Lautsprechern mehr über die Klangcharakteristik der betreffenden Boxen herausfinden kann, als über Tests in einschlägigen Magazinen. Ich persönlich mag es ganz gerne, wenn ich schon vor dem Hörtest ein wenig mehr darüber weiß, worauf ich mich einstellen kann (damit meine ich nicht, dass ich zum Hörzeitpunkt schon eine vorgefertigte Meinung habe!).

@zuyvox und Tywin (Lannister? ) :

Der Grund dafür, dass mein Hauptaugenmerk auf diesen zwei Lautpsrechern liegt ist, dass ich die Boxen leider (schändlicherweise ) nicht allein auf Basis ihres Klanges auswählen kann. Sie müssen sich auch designtechnisch angenehm in ein Wohnzimmer einfügen, in dem Brauntöne vorherrschen und sollten möglichst schlicht und elegant aussehen.
Dies gelänge meines Erachtens den Tannoy in Walnuss, mit ihrem weiß-grauen 15cm Koax, am besten, allerdings hab ich mir auf eure Hinweise nocheinmal durch die Sortimente der anderen Anbieter gewühlt und muss sagen, dass auch die Canton 830.2(Kirsch) und die Cabasse MC 40 Minorca (auch wenn diese keine auf hochglanzpolierte Holzoptik bietet) vmtl. in den Favoritenkreis aufgenommen werden müssen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Magnat Quantum 1003
pierre-HH78 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker zu Tannoy Precision?
Wolf-HH am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  34 Beiträge
Neue Verstärker mit Bi Wiring für Quantum 1003
Nice0906 am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  7 Beiträge
Vergleich Wharfedale Diamond 10.5 - Magnat Quantum 605
Fugazi3 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  8 Beiträge
Magnat Quantum 505
Rastlin am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  18 Beiträge
Magnat Quantum 908 vs Kappa 9.2i
Kasperle2000 am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  39 Beiträge
Entscheidungshilfe: AVR an Magnat Quantum 603
Stollking am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung? Magnat Vector 201, Magnat Quantum 551, Wharfedale Diamond 9.1?
maxichec am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  5 Beiträge
MAGNAT Quantum 505 oder Quantum 605
FabianBrz am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe zwischen Canton, Heco und Magnat
Bene1408 am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.965 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedtrickster234
  • Gesamtzahl an Themen1.371.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.117.792