Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer AVX-520

+A -A
Autor
Beitrag
Shehzad
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Okt 2013, 02:34
Hallo erstmal ich bin komplett neu in diesem Bereich,
zuvor hatte ich (nur) diese Anlage: Speedlink Gravity XE.
Nun möchte ich nach meinem Umzug zum ersten mal eine eigene Anlage zusammenstellen.
Zuerst wollte ich die Teufel Concept e 450 mit decoderstation 5 kaufen, dann hab ich es gelassen, da ich viel schlechtes über die kleinen Brüllwürfel gelesen habe.
Mit viel Mut habe ich es dann gewagt eine Anlage selbst zusammenzustellen. (In vielen Foren Stundenlang gelesen)
Folgende Produkte habe ich zusammengestellt:


Receiver: Pioneer avx 520

http://kleinanzeigen...n/146378802-172-1147


Lautsprecher: Hkts 11 (1xcenter, 2x vorne L+R, 2x hinten L+R)

Center:
http://www.ebay.de/itm/261284694133?redirect=mobile

2x L+R:
http://www.ebay.de/itm/251337570653?redirect=mobile


Subwoofer: Canton AS 40

http://kleinanzeigen...r/142367617-172-7493

aaalso. Ich stehe auf viel Bass, darum habe ich mich für diesen Sub entschieden.
Der Verstärker ist auch ok soviel ich weiß (viel recherchiert)
Die 5 Lautsprecher sollten auch ganz gut sein.
(Verbesserungsvorschläge sind erlaubt, allerdings nicht wenns teurer wird)

Mein Raum ist ca. 25qm groß
Ich habe jetzt leider überhaupt keinen Plan mit der Verkabelung, da ich kompletter anfänger bin bei anlagen.
Mein TV ist 42 Zoll von LG und hat nen grünen Audio Anschluss
Mein Selbstbau Pc hat nen grünen Anschluss und nen blauen Anschluss der vom Asrock z77 Mainboard kommt.

ich brauche die Anlage für:
33% Fernsehen (TV)
33% Gaming (am PC Shooter usw)
33% Musik (schön basslastig, aber auch qualitativ sollte es gut sein)

Aber wo soll ich was anschließen?
Es werden 5x5m Kabel für die Lautsprecher zur Verfügung stehen.
1.Welche Käbel brauche ich noch?
2.Und wo soll ich die Käbel anbringen?
3.Kann ich auch erst einmal nur 2 Front L+R Lautsprecher holen und somit erst ein 2.1 System erstellen und dieses dann zb in 1-2 Monaten zu einem 5.1 System erweitern? Wie muss ich dann vorangehen?
4.Und bitte noch ein Kommentar dazu ob die zusammengestellte Anlage in Ordnung ist für den Preis.

Ich bedanke mich schonmal im vorraus sehr für eure hilfreichen Antworten
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2013, 07:36
Von den Harman Kardon LS würde ich jetzt die Hände weg lassen, dass ist nur Billigschrott!

Ich würde mir von dem Geld ein paar Kompaktlautsprecher kaufen und vor dem Kauf unbedingt probe hören.

Ach ja, der Preis von dem Pioneer AVR ist viel zu hoch angesetzt.


[Beitrag von Blink-2702 am 13. Okt 2013, 07:37 bearbeitet]
Shehzad
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Okt 2013, 10:18
Wieviel sollte ich für den pioneer Avr ausgeben?
und welche Kopaktlautsprecher kannst du mir in dieser Preisklass empfehlen?
Shehzad
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Okt 2013, 10:41
Ok dann würde ich jetzt erstmal ein 2.1 System basteln und später dann auf 5.1 erweitern
wie ist es dann aber mit dem center später kann ich irgendeinen nehmen oder muss es von der gleichen marke wie die anderen kompaktlautsprecher sein?
Und welche Kompakt lautsprecher (2er set) für maximal 260€ könnt ihr mir empfehlen?
Und der Pioneer avr hat ja 130 Watt pro kanal (5Kanäle) heißt das jeder lautsprecher darf auch nur eine Maximalleistung von 130 watt haben?
Shehzad
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Okt 2013, 12:20
So ich habe jetzt die canton gle 420 kompaktlautsprecher gefunden.

Ich habe jetzt:

Pioneer avx 520 Receiver
Canton as 40 Subwoofer
Canton gle 420 Lautsprecher (2x)

(=2.1 System wird in paar monaten mit canton gle 455 und noch ein paar canton gle 420 zu einem 5.1 erweitert)

Welche käbel brauche ich und was muss ich wo anschließen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage zusammenstellen - HILFE!
mister_pink_13 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  4 Beiträge
Teufel ANLAGE mit YAMAHA reciever
Patrick1990 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  11 Beiträge
anlage
JohnWalker am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  4 Beiträge
Anlage zusammenstellen
Donere95 am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  67 Beiträge
Anlage zusammenstellen, gebraucht / billig
Darkstream am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  4 Beiträge
Thomann Anlage zusammenstellen
eddy08 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  37 Beiträge
(Stereo-)Alternative zu Decoderstation 5 von Teufel?
Chris_193 am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  8 Beiträge
Eine Anlage mit Sinn
mvaupel am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  3 Beiträge
will mir eine Anlage zusammenstellen.
xoro am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  2 Beiträge
Anlage Zusammenstellen
crime am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.300